Meine Nerven!!😔

Hallöchen miteinander
Ich brauche mal eure Meinung und Hilfe was ich den falsch mache oder Ànderst machen könnte.

Mein kleiner ist jetzt 13 Wochen alt und schlÀft seit kurzem extrem schlecht nachts.
TagsĂŒber geht's ja noch einigermaßen aber Abends und Nachts ist es grad Katastrophe.
Er ist sonst immer zwischen 22 und 22.30Uhr ins Bett.
Aber gestern Abend dauerte es echt bis halb 1 😖.
Unser Tagesausflug sieht so aus, wir stehen zwischen 8 und 9 auf.
Dann wird wieder ein anderthalb bis 2 Stunden SchlÀuchen gehalten so zwischen 11 und 12 Uhr.
Danach wieder ein NachmittagsschlÀfchen so ab 3 oder 4 was mal nur ne Dreiviertelstunde dauern kann oder zweieinhalb stunden.
Zwischen 18 und 19 Uhr ist er meistens wieder mĂŒde und ich mache mit ihm unser tĂ€gliches gleiches Abendritual. Er wird gewaschen außer Donnerstags und Sonntag da wird er gebadet.
Bekommt seinen Schlafanzug an und bekommt sein FlĂ€schchen dann sieht man ihm eigentlich schon an das er MĂŒde ist, er reibt sich die Augen und gĂ€hnt, dann schlĂ€ft auf meinem Arm ein fĂŒr ne halbe Stunde manchmal auch dreiviertel Stunde aber eher immer 30min. Dann ist es so halb 9, 9 rum.

Dann mache ich im Schlafzimmer alles dunkel sobald er wieder anfĂ€ngt MĂŒdigkeitszeichen zu machen und ein kleines Mini Licht an.
Sobald ich mit ihm aber ins Schlafzimmer gehe wird er sofort unruhig und es wird erstmal gemeckert.
Ich habe mehrere Abende hinter mir wo ich mlt ihm ins Schlafzimmer bin und was gesungen habe oder mich mit hingelegt habe und versuchte habe ihn on den Schlaf zu streicheln am Kopf oder am Bauch aber alles zwecklos er kann noch so mĂŒde sein und schier die Augen nicht aufhalten können, da wird Lieber mit Schnulli gebrabelt und sich die HĂ€nde angeguckt 😅😅😅.
Sobald ich aber mit ihm ins Wohnzimmer gehe wo der Fernseher lÀuft zwar leise aber trotzdem schlÀft er ein.
Das hat bis vor einer Woche immer geklappt das ich ihn dann von der Schulter im Wartebereich rĂŒber in sein Bettchen legen konnte ubd er dann dort 5-6h geschlafen hat.

So aber seit Tagen schlÀft er auf unserem Arm ein und wacht aber immer nach ner halben Stunde wieder auf oder wenn wir ihn ins Bettchen legen.
Er ist dann putzmunter und wir total Im eimer.
Wenn er dan wach wird machen wir extra keine Aktion sprechen nicht viel mit ihm, spielen nicht und gehen (sollten wir im Wohnzimmer sein) rĂŒber ins ruhige dunkle Schlafzimmer).
Es gibt also mox was ihn wachhĂ€lt. Ist das grad nur ne Phase oder machen wir was komplett Falsch, nochmal so eine langenNacht wie gestern ĂŒberleben wir nicht nochmal 🙈🙈🙈🙈

1

Sorry fĂŒr die Rechtschreibfehler aber des öfteren wenn ich was schreiben will spinnt die App immer und sobald ich ein Buchstaben eingebe scrollt er nach ganz unten und sehe meinen Text nicht und muss blind schreiben😡😡😡

2

Hallöchen ! Könnte ev.der 12 Wochen Schub sein? Ich weiß, er ist bereits 13 Wochen alt, aber er kann ja vl spĂ€ter auch kommen.
Wir stecken gerade mitten im 19.Wochen Schub đŸ˜±đŸ˜„đŸ€Ł

3

Und ich denke nicht, dass du etwas falsch machst. 😊😘

4

Danke dir das ist lieb đŸ„°đŸ€—
Mhmm könnte schön seinđŸ€” dsrsn dachte ich auch dachte auch das er den vielleicht schon hinter sich hat da er vor 2 Wochen fĂŒr paar Tage anfing quengelik zu werden und war mit allem unzufrieden danach war wieder alles rum. Aber wer weiß đŸ€Ł vielleicht ist mein Kind 2x in einem SchubđŸ€ŁđŸ™ˆ.

Aber der 19. Wochen Schub soll ja auch heftig sein wie Ă€ußert sich das den bei deinem Baby?

5

Mattheo war bis vor 4 Wochen ein sehr ausgeglichenes und Ă€ußerst fröhliches Baby, quengelte nur sehr selten(entweder wenn er Hunger hatte oder mĂŒde war) und seit dieser besagten Zeit ist er vl den ganzen Tag 2 Stunden wirklich happy. Es passt ihm nichts. Was ihm vor 5 min gefallen hat, mag er plötzlich nicht mehr. Das Schlafverhalten hat sich ein wenig verĂ€ndert. Er weint sich momentan leider des öfteren in den Schlaf-weil er nichts annimmt. Die Dauer hat sich zum Besseren gewendet.
Also kurz und knackig: Er ist momentan eine MEGA ZICKE, den ABSOLUT NICHTS passt. !
Aber man merkt halt was er in dieser Zeit erlent hat. Wie zb robben oder erste Versuche zum Krabbeln. Er ist genau 5 Monate alt. Sorry fĂŒr den langen Text. Glg

6

Probiere doch mal aus um halb 9 ins Bett zu gehen. Wir sind auch immer um 8 ins Bett und waren dann 2 Wochen lang noch von 22 bis 23 Uhr wieder wach. Haben dann im wz gespielt und iwann war die Phase wieder rum

Top Diskussionen anzeigen