Hilfe! Baby 12 Wochen findet einfach nicht in den Schlaf - Tipps?

Hallo, mein Sohn ist nun 12 Wochen und hat seit 2 Wochen richtige Probleme beim einschlafen. Er weint sehr viel und braucht bestimmt Über 3 std bis er überhaupt schläft. Manchmal hilft gar nichts. Wir tragen ihn, er schläft ein, kaum liegt er- weint er wieder. Er weint so fürchterlich, in den weinpausen merkt man wirklich wie müde er ist, die Augen fast zufallen aber er sie immer wieder aufreißt und immer wieder weint. Schnuller benutzt er und lässt es auch zu in den Weinpausen. Wir haben solch ein Rauschen angemacht, habe gehört das hilft , aber nein... hat jemand Tipps ? Es zerreißt mein Herz ihn so viele std weinen zu sehen und nichts bringt was ....

1

Hast du ihn mal gepuckt oder in die Trage genommen?

Mein Sohn ist auch voll im 12 Wochen Schub😪 Es geht irgendwann vorbei😆

2

Pucken habe ich noch nicht versucht, aber eig weil er aktuell wegen seiner Hüfte mit gespreizten Beinen schlafen soll... trage haben wir versucht, sobald man ihn ablegt, wird er wach und weint wieder. Er macht auch gar keinen Mittagsschlaf mehr, Abends dann dieses Theater 😩

3

Wenn die Hüfte mit gepuckt ist, macht man es falsch😉

Mit dem Großen saß ich oft mit Baby in der Trage auf einen Pezziball, das war erholsamer als rumlaufen.

weiteren Kommentar laden
5

Eigentlich ist euer Problem, dass ihr ihn ablegt.

Das ist aber völlig normal, er möchte nicht abgelegt werden und alleine liegen. Er braucht die Nähe.

Lasst ihn im Arm liegen bzw. auf euch drauf.

7

Machen wir, er ist nie alleine, ich lege ihn neben mich und schmuse mich an ihn, die Nähe bringt nichts. Er will rumgetragen werden nur

6

Hey Bei uns gerade das selbe Problem... Nur ist er 15 Wochen alt
Es war mal besser und jetzt so ein Theater mit dem Schlafen. Heute Nacht ist er sogar aufgewacht weil er zu mir wollte sonst hat er nur geweint und so
Ich hab keine Ahnung

8

Bei meinem Sohn (13 Wochen alt) ebenso. 🤷🏽‍♀️

9

Hallo,

ich fand diesen Artikel letztens ziemlich hilfreich.
https://www.gewuenschtestes-wunschkind.de/2013/02/abendliches-schreien-warum-babys-in-den.html?m=1

Vielleicht bringt es Euch ja auch Erleichterung?

Ansonsten hattest Du noch geschrieben, dass er beim Tragen einschläft. Versucht mal 20 Minuten abzuwarten - solange brauchen Babys etwa bis in den Tiefschlaf fallen und ihn dann abzulegen.

Alles Gute Euch LG Sanni

10

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

11

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

12

Wir haben unseren Sohn in dem Alter im Tragetuch getragen und sind mit Tuch ins Bett, so ist er nicht aufgewacht 😅

Top Diskussionen anzeigen