Frage zu Tagschlaf Baby - Wo?

Hallo ihr Lieben,

Ich hatte schon mal eine sehnliche Frage gestellt.
Und zwar würde ich gerne wissen wo eure Babys tagsüber so schlafen.
Wechselt ihr ( Trage,Kinderwagen,unterwegs im Auto oder Bett bzw Laufstall)
Oder schlafen sie meist immer am selben Ort?

Meine Tochter schläft am liebsten und am besten um der Trage.
Ich genieße es auch,aber da sie noch Minimum vier mal am Tag schläft habe ich jetzt vor kurzem angefangen sie einmal am Tag zum schlafen in ihr Bett zu legen.
Das klappt auch relativ gut,allerdings schläft sie da nicht wirklich lange drin.
1 Stunde ist schon wirklich viel.
Mir ist klar dass sie nach einer gewissen Zeit ( ich habe das Gefühl nach 30 min). Aufwacht und vergewissert ob noch alles beim alten ist...

Frage nun an die Mamis die das ganze schon ausprobiert haben.
Wird es mit der Zeit besser umso häufiger man es probiert bzw. am Ball bleibt?
Oder bleibt das Grundproblem mit dem „absichern“ der Babys immer das gleiche?
Oder „gewöhnen“ sie sich mit der Zeit daran?
Versteht ihr wie ich meine?😅

Ich gebe ihr gerne die Nähe durch das tragen,aber so ein mal Tag würde ich es mir doch wünschen dass sie woanders schlaft.
Kinderwagen geht nur bedingt und unterwegs im Auto wird mehr geschrien als geschlafen 😉

Ich lege mich oft dazu ,wenn ich merke sie wacht auf,dann schlaft sie auch noch mal ein.

Vielleicht kann mir jemand Tipps geben :-)

Danke euch!

1

Hier lese ich mal mit.

Mein Mini ist jetzt 12 Wochen alt und meistens (eigentlich immer) schläft er auf dem Sofa im Wohnzimmer.
Anfangs haben wir ihn auch mal in den Laufstall gelegt, aber irgendwie hat es sich so eingependelt, dass ich ihn aufs Sofa lege 🤷‍♀️

Meistens schläft er aber auch nach dem Stillen ein und dann will ich mich nicht mehr als nötig bewegen, damit er nicht wieder wach wird (passiert tagsüber leider sehr schnell) oder er schläft direkt unter seinem Spielbogen ein, der ebenfalls auf der Couch steht 🙈

3

Pass nur auf, wenn er anfängt sich zu drehen, da liegt er schneller unten, als du gucken kannst.

8

Das ist mir klar. Das Sofa ist natürlich abgesichert 🤷‍♀️😉

weiteren Kommentar laden
2

Also meine kleine ist 8 wochen und schläft gerade neben mir im Bett. Vorhin hat sie in der Trage geschlafen und nachmittags schläft sie im Auto, da holen wir die Große (4) aus der Kita.

Also die Große vergewissert sich nicht mehr alle 30 Minuten, ob alles ok ist 😅
Keine Ahnung, das hat irgendwann aufgehört. Ich hab sie viel in ihr Bett gelegt und irgendwann hat sie es wohl als sicheren Ort anerkannt, da konnte ich sie auch wach reinlegen und sie ist eingeschlafen, ohne Hilfe.

4

Ich lege meinen Sohn seit knapp 4 Wochen zum Mittagsschlaf hin. Zu Beginn habe ich mich mit ihm zusammen ins Bett gelegt und ich bin dann aufgestanden, seit 2 Wochen lege ich ihn in sein eigenes Bett. Er ist jetzt ziemlich mobil, da hab ich Angst dass er aus dem Bett fällt wenn er wach wird. Außerdem wollte ich ihn auch tagsüber an sein Bett gewöhnen. Bei uns klappt es jetzt seitdem ganz gut, aber auch erst seit ich den Rollladen etwas runter mache und ihm einen Schlafsack anziehe. Dann weiß er dass es Mittagsschlaf Zeit ist. Seitdem schläft er ca. 1,5 Stunden zu einer festen Zeit. Nach 45 Min. wacht er auf, ich wiege ihn wieder in den Schlaf und lege ihn dann ab. Am Anfang hat er nur ca. 30 Minuten geschlafen aber nach ein paar Tagen dann die 1,5 Stunden geschafft. Die beiden anderen Tagschläfchen finden entweder unterwegs im Kiwa oder auf mir statt und dauern auch nur 30-40 Minuten. Ich würde es immer wieder probieren. Wir hatten jetzt eine Phase, da ging ablegen gar nicht. Das war dann halt so. Hab es jeden Tag probiert, bis es plötzlich wieder geklappt hat. Außerdem genieße ich die Zeit, in der er im Bett schläft. Da gönne ich mir einfach mal ne Auszeit 😉

10

Das hört sich doch super an. Wie alt war er denn da, als ihr damit angefangen habt?

Mein kleiner hat die ersten 2-3 Wochen tagsüber 3-4 Stunden am Stück geschlafen, aber dann wurden die Schläfchen immer kürzer. Seit geraumer Zeit schläft er nun nur noch so 20-30 Minuten am Stück und das aber dann mehrmals am Tag.
Ich denke dann jedenfalls immer, dass es sich dafür noch nicht lohnt, ihm den Schlafsack anzuziehen und ihn ins Bett zu legen 😔🤷‍♀️

13

Wir haben so mit 6 Monaten damit angefangen. Bei uns war es bis dahin ganz genauso wie bei dir. Er hat mehrere Schläfchen am Tag gemacht aber nie länger als 30 Minuten. Da habe ich auch immer gedacht, dass es sich nicht lohnt. Zumal er immer wach geworden ist, sobald ich ihn versucht habe abzulegen. Irgendwann war ich mal so müde, dass wir im Bett zusammen eingeschlafen sind um die Mittagszeit und 3 Stunden gepennt haben. Da habe ich das dann einfach am nächsten Tag wieder probiert ohne selbst zu schlafen. Und das hat dann auch gut funktioniert. Da hat er stellenweise bis zu 3,5 Stunden geschlafen mit ein bis zwei Stillpausen zwischendrin ohne richtig wach zu werden. Dann kam ein Schub 🙄 und die Zeit reduzierte sich auf so 1,5 Stunden. Dabei ist es jetzt geblieben. Ich bin der Meinung er müsste tagsüber mehr schlafen weil er fast dauerhaft müde ist, aber er kommt einfach nicht zur Ruhe wenn ich es versuche. Ich hoffe, dass er seinen Mittagsschlaf vielleicht mit der Zeit ausweiten wird, wenn er jetzt immer in seinem Bett schläft, so dass wir irgendwann das Nachmittags Schläfchen weg lassen können...

weitere Kommentare laden
5

Meine kleine schläft vormittags etwa 30 Minuten. Das passiert da, wo sie gerade ist. Oft im Laufstall oder im Kinderwagen. Manchmal auch bei mir auf dem Arm, wenn sie nicht zur Ruhe kommt.

Mittags habe ich den Mittagsschlaf zusammen mit dem Brei eingeführt. Es gibt Brei, es wird gewickelt und im Bett gibt es die Flasche. Dann schläft sie 2 bis 3 Stunden im Bett. Nachmittags schläft sie meistens gar nicht oder nur kurz. Dann wieder an dem Ort, an dem sie gerade ist.

6

Hallo

Meine Kinder haben immer im Bett /Wiege geschlafen, wenn wir unterwegs waren eben im Kinderwagen oder Auto.

Wenn sie auf dem Arm eingeschlafen sind hab ich sie nach 15 Minuten ins Bett gelegt.

Wichtig ist für mich das sie sicher liegen

7

Hlo,
Bei uns wechselt das, je nach Laune vom Baby. Aktuell auf der couch, ich liege daneben.
Phasenweise in ihrem Tipi auf vielen decken und Kissen 😅
Eine Zeit lang in ihrem bettchen, aber eher selten. Unterwegs im Buggy - Trage is nicht..
Sie liegt grad wieder neben mir auf der Couch.
Die Zeit ist unterschiedlich, zwischen 30 und 120 Minuten.

Lg
Bonnie mit BB 10 Monate

9

Meine Maus ist jetzt 9 Wochen alt und schläft immer woanders. Manchmal mag sie in die Wippe mit Vibration, manchmal auf mir liegen, manchmal alleine in ihrem Bett, manchmal in unserem, manchmal die manduca und letzte Zeit iwie gar nicht mehr im Kinderwagen. Also keine Ahnung 🤷 ich wollte eigentlich dass sie einmal am Tag beim spazieren im kiwa schläft aber sie scheint da jeden Tag andere Vorlieben zu haben. Nachts schläft sie in ihrem Bett oder in unserem.

11

Unsere Tochter hat immer sehr gern im Kinderwagen geschlafen, aber er musste in Bewegung sein 😅
So bin ich jeden Tag ca 2 Stunden mit ihr gelaufen, hat mir aber nix ausgemacht da ich gern draußen bin. Und es war gut gegen die Pfunde nach der Schwangerschaft 👍
Später hab ich sie auch in ihr Bett gelegt, dort hat sie aber nie so lang geschlafen wie im Kinderwagen.
Außer ich hab mich mit zu ihr hingelegt.

Als sie noch ein ganz kleines Baby war, hat sie auch oft auf dem Sofa oder im Stubenwagen geschlafen.

14

Hi,
mit ca. 2 Monate haben wir auf Anraten unserer Hebamme eingeführt, dass der kleine konsequent in seinem Bett schläft. Natürlich gab es Tage, wo wir zusammen auf der Couch gekuschelt haben. Genauso hat er oft im Kinderwagen geschlafen, ich habe aber spazieren und schlafen nichts zwangsläufig kombiniert, sondern es hatte sich eben so ergeben. In Bewegung oder auf mich hat er immer länger geschlafen. Trotzdem bin ich froh, dass wir das so gemacht haben, da er sein Bett so als Schlafort kannte, was für den Alltag eine große Erleichterung war. Langsam wurden es nur 2 Schläfchen und dafür ein bisschen länger. Jetzt mit fast 11 Monaten ist es nur eins und kann gerne mal 1,5-2,5 Stunden dauern

Top Diskussionen anzeigen