Zittern mit dem kopf beim einschlafen

Hallo und guten Abend.

Mein Sohn, 5,5 Monate alt hat heute beim einschlafstillen, als er die Augen zu hatte, mit dem kopf gezittert

Hab ihn hoch genommen, er hat geweint, aber das zittern war weg.

Waren dann auch beim Arzt, der sagte wenn es beim einschlafen ist, wäre das normal.

Ab und zu zittern auch seine Hände. Beim einschlafen.


Jetzt meine Frage. Kennt das auch jemand von euch?

Ja mein Sohn hat das auch ab und zu, hab zu erst auch gedacht er hätte etwas neurologisches, aber der Arzt sagt das wäre eine normale Sache bei den kleinen, wenn sie so sehr angestrengt sind beim stillen. Manche schwitzen auch beim stillen.

Hallo,

Unsere Maus hat das auch öfters gehabt.
Bei uns war es immer kurz bevor sie an der Brust eingeschlafen ist.

Hallo, mach dir keinen Kopf das hatte mein Sohn auch immer wenn er an der Brust eingeschlafen ist.
Das liegt daran das sie die Spannungen wechseln, d.h. sie gehen dann in den entspannungsmodus, denn das saugen an der Brust ist ja “anstrengend“!
So hat es mir damals meine Hebamme erzählt, wenn ich es richtig wiedergegeben habe, ist schließlich schon 3 Jahre her 😄

Top Diskussionen anzeigen