Ab 18-19 uhr fängt der ganze spass an ... HILFEE😞

Am 13.08 kam meine Tochter zur Welt.. eig ist sie sehr friedlich, schläft und wenn sie wach ist kuschelt sie gern...ABERRR.. sobald es 18-19 uhr wird , fängt sie an zu weinen und kreischen, sie ist sooo müde weiss aber nicht wie sie einschlafen soll. Es geht seit paar tagen so 😓 pucken hasst sie kuscheln liebst sie eig. Aber in dem Moment hasst sie es einfach genauso wie das einpucken...

Das kenn ich. Bei uns ist die magische Zeit 17.00h. Das ist richtig schlimm und zerrt an einem. Louis will dann nur getragen werden. Mega anstrengend mit 6,5kg

Bei uns fängt es auch dann an
Meine ist jetzt 2 Monate
Und sie schreit immer noch
Jetzt zur zeit hat sie das schon ab 12 Uhr 🙈

Hallo

Mein kleiner kam auch am 13.08 zur Welt, und ist das selbe chema. Ab 18:30 Uhr geht es los
Und das geht meist bis 21 Uhr.

Mal ist 10 min Ruhe dann wieder gejammer und er hat die Zeit auch vielmehr Hunger.

Ja so ist das leider bei wahrscheinlich den meisten Säuglingen ca. 2 Wochen nach der Geburt. Das macht auch die ersten 3 Monate- so lange dauert es meistens - so anstrengend. Ich fand immer die ersten 3 Monate sowohl in der Schwangerschaft als auch nach der Geburt am doofsten. Danach wird alles besser. Durchhalten ist gefragt.

Ich kenn das sooo guttt 😂🙈🙈
Bin immer mit ihm rumgefahreb ider spazieren so habe ich diese verrpckte zeit verbracht.... sie hat wahrscheinlich kolliken... so wars bei meinem am abend nur katastrophal....

Das ist ganz normal... meine hatte auch diese Schreistunden abends. Auch ab 19 Uhr :)

Sie verarbeiten den Tag und die Eindrücke. Meine Hebamme meinte „abends sind Babys einfach kacke drauf!“ so mit 10 oder 11 Wochen hörte es auf :)

Genau sie hasst beides,aber beim Pucken kommt sie nach einiger Zeit zur Ruhe...

Top Diskussionen anzeigen