Frage an die Mamas die ihr Baby auch mal im Bett schlafen lassen

Hallo zusammen,

ich würde meine tochter (7 Monate) total gerne mal bei mir im Bett schlafen lassen wenn mein Mann am Wochenende weg ist allerdings habe ich Angst dass sie aus dem Bett fallen könnte während ich schlafe. Sie kann sich ja schon richtig drehen und auch robben. Wie macht ihr das?

Hallo,
ich habe klappbare Bettgitter von Reer. Mit denen bin ich sehr zufrieden. LG

Ich hab auch so Bettgitter. Kind ist jetzt 13 Monate alt und turnt auch Mal ziemlich rum. Tun immer noch für ihren Dienst.

Ich hänge mich mal mit dran.
Gibt es dieses Bettgitter auch für's Boxspringbett? 🙂

Ja es gibt auch solche Gitter für Boxspringbetten. Die sind dann eben höher und werden unter die Matratze (nicht Topper) geklemmt und befestigt.

Wir haben das Reer ByMySide, da gibt es auch eine XXL Variante die länger ist.

Sofern ich als Mann auch die Frage beantworten darf: Bei uns reicht eine zusammengerollte Bettdecke auf der offenen Seite. Unsere Tochter ist mittlerweile schon vierzehn Monate und kann das Hindernis im Prinzip überwinden, aber dann ist sie wach und macht es bewusst, nicht im Schlaf.

Meine Tochter ist jetzt 3 1/2 Monate und schläft schon immer in unserem Bett. Ich lege immer eine zusammengerollte Bettdecke an den Rand des Betts, bis jetzt klappt das noch ganz gut, allerdings möchte ich mir auch so ein Gitter besorgen dass man unter die Matratze klemmt. 😇

Wir haben das Stillkissen an der offenen Bettseite, nach unten hin (Fußende) liegt noch ein großes Kissen.
Da sie schon oft am Fußende aufgewacht ist liege ich meistens auch schief im Bett 😅

Top Diskussionen anzeigen