Schlafverhalten Baby

Guten Abend Zusammen :)

Ich mache mir um meinen 8 monate alten Sohn langsam sorgen....
Er schläft in meinen Augen echt viel.
Ist zwei Stunden wach und dann schläft er erstmal wieder 1-2std. Am Abend sind es dann 3-4std wachphase und dann wird min 9std in der Nacht geschlafen.
Wenn er wach ist, dann ist er ein richtiger Wirbelsturm. Er robbt durch das gesamte Haus, erkundet alles, zieht sich überall hoch und ist ständig am lachen. Essen tut er auch wie ein Scheunendrescher. 😂
Eigentlich denke ich, dass das viele schlafen durch die sehr agilen Wachphasen in Ordnung ist. Oder wie seht ihr das?
Man hört so viel von Ernährungsmangel bishin zur Leukämie....
Ich meine.. Ein paar blaue Flecken hat er auch, aber wahrscheinlich von der Stufe über die er immer klettert...
Muss ich mir ernsthaft Sorgen machen?

1

Dass ein Wirbelwind blaue Flecke hat, ist ja normal. :)

Und ich denke, er powert sich eben schnell aus, da ist er einfach schnell wieder müde. Alles gut :)

2

Hey, das ist doch ein ganz normaler Schlafrhythmus. In dem Alter schlafen Babys ca 11-14 stunden, davon 9-11 in der Nacht und die übrigen am Tage. Meine Tochter ist jetzt auch 8 Monate alt und schläft mal 11 und mal 14 stunden.. Auch mal was dazwischen.

Lg Kaffeeklatsch 🌸

3

Nein überhaupt nicht 😊 sei einfach froh dass es so ist und genieße es 😁 es können auch noch ganz andere Zeiten kommen. Ich glaube 90% hier beneiden dich darum 😅

Blaue Flecken sind in dem Alter normal. Essen tut er ja gut und zunehmen bestimmt auch.

Lg Tashi mit Cameron fast 23 Monate und Lynn-Marie 6,5 Wochen

4

Huhu :) ich erzähl dir mal vom Schlafverhalten meiner 14 Monate alten Tochter, die schläft glaub ich noch mehr 😅
6 oder 7 Uhr: aufstehen
Bis 9 Uhr: munter
9-11 oder 12 Uhr: schlafen
Bis 15 Uhr: munter
15 bis 16 Uhr: schlafen (da muss ich sie wecken)
Bis 18 Uhr: munter
Von 18 bis 6 oder 7 Uhr morgens schläft sie durch.
Sie schläft schon immer sehr viel. Zwischen dem dritten und ca dem neunten Monat (weiß es nicht mehr genau) hat sie auch 15 Stunden nachts am Stück geschlafen. Also von 18 bis 9 Uhr morgens. Nach ihrem ersten Geburtstag haben wir versucht, auf ein Schläfchen tagsüber zu reduzieren aber sie ist dann ab 16 Uhr nicht auszuhalten 😅
Ich glaube, das das ganz normal ist. Manche brauchen eben mehr Schlaf, manche weniger.

5

Also zur Leukämie. Bedenklich sind Flecken an ungewöhnlichen stellen, wo man (auch Babys) sich für gewöhnlich nicht stößt, dann kommt dazu dass diese Flecken sehr lange brauchen bis sie wieder verschwinden und sie kommen viel viel schneller. Also wenn dein Kind sich überhaupt nicht gestoßen hat und dann auch noch an merkwürdigen stellen blaue Flecken hat, dann kannst du das mal einem Arzt zeigen.

6

Vielen lieben Dank an alle. :)
Beruhigt mich alles schon mal.

Wenn ich nur wüsste wo meine paranoide Angst ständig herkommt... Hatte ich vor seiner Geburt nicht..

Zu den blauen Flecken :
Die befinden sich eigentlich nur an den Schienenbeinen und sind eigentlich ziemlich schwach, auch wenn sie frisch sind. Man muss also schon hingucken. (vermutlich wären es bei so nem Mist wie leukämie richtig fiese Flatschen?!)
Wir haben vom Wohnzimmer in die Küche eine kleine Stufe die er immer hochklettert, wahrscheinlich zieht er dem nach sein Bein immer über die kante.
Und an der Stirn befindet sich ein deutlicherer, aber den Unfall hab ich gesehen.

7

Ja bei Leukämie sind sie richtig dunkel und dann haben sie auch noch kleine rote Punkte am ganzen Körper, diese sind teilweise so dicht beieinander dass es aussieht als würde das Kind gebissen worden sein. Also mach dir nicht so viele Sorgen, es kommt auch nicht so oft vor, dass ein Kind an Leukämie erkrankt 😉

Top Diskussionen anzeigen