tragetuch oder babybjörn gleich mit ins krankenhaus mitnehmen?

ich bekomme in einer woche einen kaiserschnitt und damit ich nicht dauernd mit dem babybett rumeiern muß,war meine überlegung, ein tragetuch oder den babybjörn gleich mitzunehmen ins krankenhaus.

nun sagt eine nachbarin, ich könnte beides vergessen, da
1. kein neugeborenes in eines der beiden sachen darf
2. ich wegen kaiserschnitt eh nichts rumtragen dürfte von den beiden tragehilfen

was nun?

habe beide sachen bei meinem ersten kind schon gehabt, allerdings erst nach 8wochen benutzt...

weiß jemand rat?

hallo !

also, nummer 1. stimmt nicht (ganz),
das tragetuch kann man meines wissens sofort benutzen.
babybjörn allerdings soweit ich weiß nicht, der ist aber eh nicht so gut für so kleine...

wegen dem tragen nach KS: weiß ich leider nicht genau bescheid, ich habe normal entbunden letzes mal und habe meine tochter auch gleich im tuch getragen, allerdings keine weiten strecken (papa war im einsatz!!!)

wahrscheinlich wirst du im KH ja eh keine spaziergänge unternehmen, da ist es viell. doch praktischer kurz das bett mitzuschieben...


liebe grüße,
m.

Hallo,

zu 1. Natürlich darf ein Neugeborenes ins Tragetuch, es kommt auf die Bindeweise an. Einen Babybjörn halte ich grundsätzlich, egal in welchem Alter, für NICHT empfehlenswert.

zu 2. Ich hatte bei beiden Kindern einen KS und habe beide im Tragetuch getragen, sobald ich zu Hause war.
Nach einem KS soll frau nicht schwer heben, aber ein Baby im Tragetuch zu tragen ist durchaus möglich. Du kannst vermutlich eh noch keine weiten Strecken laufen, weil es dann unangenehm in der Narbengegend ziept, egal ob mit Tragetuch oder mit Kinderwagen.

Allerdings wäre es in unserem KH nicht möglich gewesen, das Kind im Tragetuch zu haben, aus versicherungstechnischen Gründen. Die Babys durften nur im Babybett transportiert werden oder auch im Kinderwagen in den Klinikpark.

Ist wahrscheinlich auch sinnvoll.

Stell dir vor, dein Kreislauf macht schlapp und du stürzt mit Kind im Tragetuch!!

LG, Gabriele

Hallo,

in den Babybjörn darf das Neugeborene eigentlich noch nicht. Ins Tragetuch könnte es schon. Allerdings ist es meines Erachtens in der Tat so, dass Du Dich mit dem KS doch lange erholen musst und schweres Tragen etc. für eine Weile untersagt sind. Vor allem glaube ich, dass Du gar nicht in der Lage sein wirst, gleich nach der OP so gut und schmerzfrei aufzustehen, dass Du dann auch noch ein Baby im Tragetuch rumbugsieren könntest. Die Frauen die ich nach einem KS im Khs immer sehe schleichen eher so gebückt durch die Gegend und scheinen froh zu sein, dass sie sich am Babybett festhalten können #gruebel

Nach zwei Unterleibs-OPs würde ich aus eigener Erfahrung auch sagen, Du wirst froh sein, am nächsten Tag überhaupt erst mal halbwegs aus dem Bett und aufs Klo zu kommen. Oft geht auch das nur mit Unterstützung der Schwester und unter großen Mühen.

Viele Grüße
Sooza (38. SSW, ET-21)

Also ich hatte einen Kaiserschnitt - und ich hätte mein Baby erstmal nicht ins Tragetuch packen wollen. Der Bauch tut weh, ist berührungsempfindlich, und man ist erstmal froh, wenn man überhaupt alleine vorwärts kommt.
Vom Gewicht des Babies würde es dir allerdings nicht schaden, das Baby ist ja noch nicht schwer, und zum Stillen und Beruhigen holst Du es eh aus dem Bettchen, da nimmt Dir das Tragen auch keiner ab ;-).

Grüße
Scarlett

ich würde dein kleines auch erstmal nicht tragen, nicht das du es nicht könntest, denn nach einem ks darf man bis zu 5 kg heben. aber deine narbe wird noch etwas wehtun und die beinchen deines süssen werden genau an der narbe enden und immer dagegenschubbern....sehr sehr unangenehm und manchmal auch sehr schmerzhaft. ich denke du solltest solange warten bis die narbe etwas weniger berührungsempfindlich ist.


#herzlich myuki

Hallo,

ich war die ersten drei, vier Tage nach dem Kaiserschnitt froh, daß ich mich selbst ohne zusätzliches Gewicht langsam und mit Schmerzen fortbewegen konnte und habe mich ganz schnell hingesetzt oder gelegt sobald ich das Baby auf dem Arm hatte. Für weitere Strecken (also 10 Meter oder so) habe ich sie immer ins Bettchen gelegt.

Neugeborene dürfen grundsätzlich ins Tragetuch, aber glaub' mir, Du wirst das die ersten Tage nach dem Kaiserschnitt nicht wollen...

Der Babybjörn soll eh ungesund für Babies sein. Darüber gibt's hier schon diverse Diskussionen.

Viele Grüße
Heike

Top Diskussionen anzeigen