Frage zu Heizstrahler und Deckenabstand

Hallo Zusammen,

wir haben einen reer Wickeltisch-Strahler gekauft. Nun wollten wir ihn montieren und haben folgendes Problem.
In der Bedienungsanleitung steht: 35 cm Abstand zur Decke und 65 cm Abstand zu brennbaren Materialien wie z.B. Holz.
Wir haben aber eine Holzdecke und können nur den Abstand von 35cm einhalten.
Was mache ich denn jetzt?
Hat jemand das gleiche Problem? Mein Mann will ein Blech unter der Decke anbringen, damit sich das Holz nicht erhitzt. Was haltet ihr davon?

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Moni + Felx (ET -15)

Wozu im Sommer einen Heizstrahler????#kratz
Wenn ihr den im Winter anbringt,wenn es wirklich sehr kalt ist ok,aber meines Erachtens nach ist sowas unnötig!!!

lg Jana mit Gustav und Minimäusle 31 Ssw.

Nun ja, wenn du dieses Wetter als Sommer bezeichnest...

Vor ca. 10 Tagen hatten wir 18 Grad. Das war nicht wirklich warm, oder?

Aber abgesehen davon, wie ist es denn nun mit dem Abstand?

hmmmm??????Eigentlich dürfte sich die Decke nicht erwärmen,weil der strahler ja nach unten Strahlt.Ihr lasst den Strahler ja auch nicht den ganzen Tag an,sondern immer mal nur für ein paar Minuten.Da brennt schon nicht gleich was an#schwitz.Der ist ja nun auch nicht so mega heiß,sondern angenehm warm,oder????#gruebel
Der Abstand ansonsten ist ok#pro

lg Jana

weiteren Kommentar laden

Hallo,

der Abstand von 35 cm ist schon ok....

Man hat das Ding ja immer nur kurz laufen, mal abgesehen davon halte ich von den Strahlern nix, da einem fast die Mütze brennt,wenn man die überm Wickeltisch laufen hat #schwitz...

Wir haben im Winter einen Heizlüfter neben dem Wickeltisch aufgebaut....

Zur Zeit aber unnötig....#gruebel#kratz

LG
Dani

Top Diskussionen anzeigen