Finn, Fynn oder vielleicht Tim? Bitte viele Antworten!!!!!

Für was seid Ihr? Würde mich über sehr viele Antworten freuen.

Danke!!!

1

Fynn #pro
Tim #gaehn

LG
DUNKI

2

finn heissen hier grad sooooo viele... ich würd tim nehmen #blume

3

Hi,

weder noch, das sind beides irgendwie so Sammelbegriffe.

4

Hallo,
ich mag Fynn.
Leider sind Fynn und Tim beides bereits fast sammelbegriffe und daher würde ich keinen der beiden Namen wählen.

LG Z.

5

Ich würde wenn ich einen von dreien nehmen würde/wollte auf jeden Fall Fynn nehmen .

LG Simone

6

ich finde finn/fynn schön

würde allerdings wenn dann finn so schreiben meine kleine sollte wenn sie ein junge geworden wäre julian finn heißen*g*

da sie aber ein mäld wird (hoff ich doch*ggg*) stellt sich das nicht mehr

gruß aike et-16

9

Hallo,


wenn wir ein Jungen bekommen würden, wäre es ein Quentin-Finn geworden... ( wird aber ein Mädchen #freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf#freu#huepf)

Finn ist ein sehr schöner Name...

NICHT VERGESSEN!
Für was auch immer ihr euch entscheidet, es ist eure Sache!!!


7

Also mein Kleiner heisst Tim Alexander, ich finde Tim immer noch superschön! Und ich glaube so häufig ist der Name nicht mehr, zumindet in unserer Gegend!

Finn allerdings heisst bei uns jedes dritte Kind!

Liebe Grüße,

Brigitta und Tim Alexander (der sich selbst immer Dimmibaby nennt)

11

Hallo,

mein LG hat auch einen Tim Alexander.

Er hat in seiner Schulkasse 3 Tims und in der Altersstufe noch 4 weitere!

LG

16

Ja wie schon geschrieben, in unserer Region ist nicht nicht allzu viel anzutreffen. Bei uns heissen die Jungs hier alle Maxilmillian, Fynn oder Julian oder jason oder John.

Tim passt zu meinem Zwerg perfekt, ein kleiner süßer Rotzlöffel!


Liebe Grüße

8

Ich finde Finn oder Fynn schön. Alternativ vielleicht Fionn? Ist nicht so häufig.
So hätte unser Krümel geheißen wenn es ein Junge geworden wäre.
LG Julia

10

#pro Tim #pro #klee

Top Diskussionen anzeigen