Was haltet ihr von amerikanischen Vornamen zu deutschen Nachnamen??

Hallo

ich habe mich grad hierher verkaufen also:

A: wäre es mir ziemlich egal ob irgendwer den Kopf schüttelt und B: Zoe ist nicht englisch oder amerikanisch sondern grichisch und heißt Leben.

liebe Grüße dore

Hi!

Mir persönlich gefällt das GARNICHT!

Im Einzelfall kann es auch mal nett sein, aber gerade
Ruby Alexandra Lange finde ich ehrlich gesagt nicht schön....#gruebel

Aber es muss euch gefallen, nicht mir oder sonstwem!;-)

lg

melanie mit Maximilian(4), Leonie Charlotte(3) und Ü-Ei(28.SSW)

Ich find das völlig in ordnung. Muß ja nicht jeder so heißen wie alle anderen deutschen Ottonormalverbraucher auch! Ich find dieses
"Zu einem deutschen Nachnamen paßt nur ein typisch deutscher Vorname" Getue blöd. Unser Krümel wird keinen deutschen Namen tragen obwohl unser NN normal deutsch ist.

LG emilylucy

Sorry Sabine, aber ich schließe mich den meisten hier an...
Hört sich an wie gewollt und nicht gekonnt...
Gruß
Mary

Britney Müller....#freu#heul#heul#heul#heul#heul#freu

Find ich generell schrecklich, sorry :-)
LG Kathi

"Was haltet ihr von amerikanischen Vornamen zu deutschen Nachnamen??"

NIX

Also mir gefallen solch amerikanisch/englische Vornamen zu deutschen Nachnamen grundsätzlich nicht ... sorry

warum nicht! ist doch jeden selber überlassen und paula würd ich mein kind auch nicht nennen! und du rufst dein kind ja nicht mit ganzen namen und ruby ist schon kurz

Ganz schrecklich!

IN Amerika ist das was anderes. Da heißen halt die Nachfahren deutscher Einwanderer John Lange und die Nachfahren chinesischer Einwanderer John Wu.

Aber John Lange in Deutschland hört sich für mich genauso eigenartig an wie Ali Lange, Iwan Lange oder Wei-ning Lange.

Top Diskussionen anzeigen