Welche Babypflegeprodukte?

Hallo zusammen,

ich möchte bald anfangen die Babypflegeprodukte zu kaufen. Ich weiß nur nicht, ob ich Bübchen, Penaten oder was sonst einkaufen soll.
Kennt ihr ne Internetseite, wo die Verträglichkeit der Produkte getestet wurde?
Was nehmt ihr?

Danke.

LG

Claudia

Das erste jahr brauchst du so gut wie nichts.
Außer Wundcreme und eine Sonnencreme.

Kann dir die Produkte von Weleda empfehlen.
Für den Herbst/Winter dann eine Wind und Wettercreme.
Das wars.

Hallo Claudia,

ich kann Dir auch absolut Weleda empfehlen. Damit hatten wir nie irgendwelche Schwierigkeiten, obwohl meine Tochter empfindliche Haut hat. Ich schwöre auch auf die Weleda Sonnencreme, denn bei anderen Cremes bekommt sie schnell einen Ausschlag.

Grüße,
Nicki

Hallo!

Wir haben die Wundschutzcreme von Wedela für den Po und Calendula-Öl von Bübchen (zum einölen nach dem Baden).

Von Babylove gibt es inzwischen so eine ultra-sensitiv Creme, die benutzen wir ganz selten (vielleicht so alle 2-3 Wochen mal) für die Hautfalten an den Handgelenken und Knöcheln, weil die manchmal irgendwie so trocken sind#gruebel

Je weniger Pflegeprodukte man verwendet, umso besser ist es eigentlich - so kann die Babyhaut lernen, sich selber zu regulieren;-)

Die Penaten-Produkte wurden bei Ökotest übrigens nicht so gut bewertet, weil in vielen Produkten Mineralöle verwendet werden...

LG,
darkblue

Hallo,

wenn du stillen möchtest brauchst du nichts. MuMilch hilft bei allem: wundem Hintern, als Badezusatz, bei schnupfen. Ein echtes Wundermittel.

Sonst würd ich nur ne Wundcreme kaufen und zum Winter hin noch ne Wind- und Wettercreme fürs Gesicht. Wir nehmen die Produkte von Weleda oder Bübchen.

Oft bekommt man im KKH und von der Hebamme Proben. Die reichen fürs erste Jahr und dann kannst du entscheiden welche dir am besten zusagen.

Stiftung Warentest hat auch viele Produkte getestet. Da kannst du noch stöbern.

Gruß Christiane

Hi Claudia,

meine Hebamme hat mir gesagt ich sollte garnichts kaufen....

Trotzdem habe ich von Weleda das gesamte Programm gekauft. Ins Wasser soll ich höchstens Öl zugeben, aber das wäre mir dann etwas zu fettig.

Lg Lorena

P.S. Bepanthen habe ich auch, das habe ich aber immer zu Hause

Hallo Claudia,

Du brauchst wirklcih fast nichts. Zum Baden ein Oliven- oder Sonnenblumenöl (am besten Bio), eine Creme für den Popo (die von Weleda ist ganz gut) und eine Sonnencreme (mineralisch, hoher LSF). Ansonsten kannst Du bei Ökotest schauen, welche Produkte gut abgeschnitten haben.

LG,

Birgit

Also es ist ganz sinnvoll eine Tube Linola Fett daheim zu haben, falls der Krümel mal trockene Hautstellen hat. Und für den Windelbereich nehmen wir Bepanthen Wundsalbe (aber nur, wenn sie ein bisschen rot ist).

Am besten lässt du nichts an die Haut deines Babys ausser Wasser ;-)

Hallo!

Schließe mich an! Du brauchst wirklich fast nix!

Ich würde warten damit! Man bekommt (war zumindest bei uns so) im Krankenhaus massenweise das Zeug als Proben nachgeworfen und außerdem bekommt man viele kärtchen zum ausfüllen, wo man dann nochmal Proben bekommt.
Da kann man dann schauen, was einem zusagt!
Unsere sind jetzt fast 4 Monate und wir haben immernoch Proben!

Außerdem bist du dann ja auch mal schnell wohin gefahren und kannst was kaufen! Man braucht ja das Zeug nicht vom ersten Tag an und es ist wirklich so, dass oft weniger mehr ist! Ich creme unsere Kinder z.B. fast nie ein, da man uns schon im KH gesagt hat, dass das die Haut nur "Faul" macht...

LG, Claudi mit Jannik und Emily

Hallo!

Ich finde, daß sich Bübchen sehr gut auftragen läßt. Mit Penaten habe ich ein bißchen meine Last. Ich finde, die läßt sich schwer verschmieren.

Ich habe eine Wundcreme für den Po. Habe ein paar probiert und die "Po-Schutz-Pflege" von Bübchen finde ich toll.
Eine Panthenolsalbe für den Po (von Penaten), Gesichtscreme, Body Milk, Pflege-Öl, Sonnenschutz.

Dann ein Gute-Nacht-Bad und Kopf-bis-Fuß-Waschgel.

Die ersten Wochen habe ich das Baby nur mit Wasser gebadet. Das fand ich nach einer Zeit aber nicht mehr so schön. Po brauchst Du nur eincremen, wenn er wund ist oder ein bißchen rot und nicht zuviel.

Nach dem Baden habe ich ihn anfangs mit Pflege-Öl eingeölt. Aber nun nach 9 Monaten finde ich das mit Body-Milk schöner.

Also wie gesagt: Mein Favourit ist Bübchen. Wobei Hipp auch nicht schlecht ist. Vielleicht bekommst Du ein paar Proben (z. B. bei Rossmann für 50 Cent) und probierst einfach aus, was Dir am besten gefällt?

Liebe Grüße, Shakira0619

Hallo,

die Produkte von dm sind fast alle mit "sehr gut" bei Öko-Test bewertet worden.

Aber warte besser ab, denn im KH bekommst du jede menge Proben geschenkt. Ich habe bisher nur eine benutzt. Selbst die Schnuller habe ich aus dem KH.

Ich habe allerdings auch vorher zugeschlagen aber nur die Pröbchen für 50 Cent zum ausprobieren.

lg, nexel + #baby 7 Wochen alt

Guten Morgen,

für den Po, falls er mal wund sein sollte, kann ich Dir ganz normale Zinksalbe empfehlen. Die ist wirklich einmalig.

Ansonsten würde ich nur noch etwas Babyöl im Haus haben zum Baden. Das ist allerdings mit 1 x die Woche ausreichend. Wir haben hier "Penaten Baby Ölpflegebad" und sind sehr zufrieden damit. Mein Sohn wird Ende des Monats 2 Jahre alt und bekommt immer noch einen Schuss in sein Badewasser.
Das ist total schön für die Haut und mehr brauchst Du auch nicht.

Liebe Grüsse
Martina mit Finn (30.06.05) und Lasse im Bauch (31+3)

WELEDA!!!!#pro

LG Schlingel

Top Diskussionen anzeigen