Ist Emmaljunga so unzuverlässig?

Hallo an alle Emmaljungafahrer,

ich habe letzte Woche einen Emmaljunga Cerox bestellt, Freitag ruft mich das Geschäft an und sagt, dass diese nicht mehr von Emmaljunga produziert werden.
Wie einfach so? Sie sagte, dass das bei Emmaljunga häufig vorkomme, sie mitten im Jahr Modelle oder Farben rausnehmen, die schon lange von Kunden bestellt seien ..ich würde ja stattdessen den City Jet (es sollen unbedingt schwenkbare Räder sein) nehmen, aber auch da gebe es nur noch begrenzte Farbauswahl und ob der dann auch schließlich geliefert werden könne, konnte sie mir auch nicht garantieren!
Wie kann das denn bitte sein? Ich ärgere mich wirklich sehr darüber!Ich dachte bisher, dass Emmaljunga eine solide Firma sei, nun zweifel ich doch wirklich daran! Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Doch lieber einen Kinderwagen einer anderen Firma?

LG
Sina

1

Hallo!


Meine Freundin hat einen und der ist nach 1 Kind und obwohl sorgsam behandelt eher #schmoll.
Dann schau bei Teutonia oder Gesslein.
Hartan soll auch gut sein, habe ich aber keine Erfahrung mit.
Ich schwöre ja auf Teutonia.;-)


#liebdrueck

2

Hi Sina,
na das ja echt schade.Wahrscheinlich hast du auch viel Zeit mit dem Aussuchen des für dich perfekten Kinderwagens verbracht und dann das.
Das würde mich auch ziemlich aufregen,aber da kann man wohl nix machen.Die Schweden werden schon gute Gründe haben.Ich habe im Mai den Emmaljunga City Cross bestellt und habe auch nicht schlecht gestaunt als mir gesagt wurde,dass der Wagen erst Mitte September geliefert wird.Gut,mein ET ist erst am 4.10 und ich hoffe mal das der Wagen wirklich zuerst da ist.
Letzte Woche habe ich hier gelesen,dass die neuen Modelle keine Tragebügel mehr an den Hartschalen haben,und das man jetzt nur noch mit beiden Händen die ganze Schale tragen kann.Das finde ich auch nicht besonders toll,aber auch dafür gibt es wahrscheinlich eine plausible Erklärung.
Aber ansonsten hört man doch fast ausnahmslos Gutes über Emmaljunga.Ich bin mir ziemlich sicher das ich eine gute Entscheidung mit meiner Wahl getroffen habe.
Falls Du den City Jet bestellst,drücke ich dir die Daumen,dass er noch in deiner Lieblingsfarbe lieferbar.
Alles Gute,meine NamensVetterin und viel Spaß beim Spazierengehen mit deinem Baby- egal in welchen Wagen!
Sina#liebdrueck

5

Ich danke dir, ich hoffe ich kommen noch in den Genuss einen Emmaljunga zu fahren! Ich war wirklich baff, weil ich bis dahin auch nur Gutes über Emmaljunga gehört habe und ich bis dato auch noch nie von diesen Lieferproblemen gehört habe! Naja, es wird sich noch rausstellen, ich habe nur Angst zu bestellen, um dann nach Wochen Bescheid zu bekommen, dass es den nicht mehr gibt! Am Ende stehe ich ohne Kinderwagen da?!#schock

Dir auch liebe Grüße als Namensvetterin!

7

Hm-also bei mir war das so:
Ich hab den Wagen+Zübehör ausgesucht und die Dame vom Kinderladen hat meine Bestellung nach Schweden gefaxt.5-10 minuten später kam dann die Aufragsbestätigung und es wurde die Kalenderwoche angegeben in der der Wagen geliefert wird,also Anfang September.Und ich geh jetzt einfach mal davon aus,dass mein Wagen dann auch wirklich da ist.
Wenn nicht,dann krieg ich erstmal einen Ersatzwagen,dass habe ich vorher abgeklärt.
Whatever-ich mach mir da keinen Stress-wird schon klappen.
Naja-weiterhin alles Gute.
Vielleicht hören wir ja nochmal voneinander.
Sina

3

Ich habe meinen Classic Duo Combi im Februar bekommen und er ist weltklasse.
Ein Traum von einem Kinderwagen und für alles geeignet#pro
Ich bin mehr als zufrieden und ich würde ihn immer wieder kaufen.

bevor ich ihn, das erste mal im Geschäft geschoben habe wollte ich einen Teutonia Mistral haben.
Der is gegen den Emmaljunga mehr als Mist.
Der T. läßt sich viel schwerer Lenken und die Liegefläche is super klein.
Außerdem hat den jeder.

4

Ich habe auch weniger an den der Qualität der Wagen gezweifelt, eher an der Zuverlässigkeit der Firma!
Wie kann man bei bestellten Wagen auf einmal sagen, dass sie nicht mehr geliefert werden können? Und ich bin ja noch gut dabei weg gekommen, bei anderen sei es schon passiert, dass Emmaljunga erst nach 8 Wochen sagten, das Teil und die Farbe wird nicht mehr hergestellt! Das finde ich doch schon sehr unzumutbar!

Wieviele Menschen den Emmaljunga fahren ist mir persönlich nicht wichtig, zumal er hier in der Gegend auch sehr oft vorkommt. Wie halt auch Hartan, Teutonia usw.Platz für Individualität belibt bei den gängigen Modellen ja eh nicht... Viel Auswahl hat man ja auch nicht! Dann müsste man schon Silver Cross fahren, um sich von der Masse abzuheben!:-)

LG
SIna, die sich hoffentlich nicht mit weiteren Ausfällen aufhalten muss!#schmoll

6

Hallo Sina,

wir haben uns gestern den City Jet bestellt. Hatte ihn uns schon lange ausgeguckt, dachten aber auch, wir hätten ja noch Zeit (ET 11.10.). Und da haben wir auch nicht schlecht gestaunt, als es dann hieß, dass man jetzt nur noch die Farben bestellen kann, die auch in die neue Kollektion übernommen werden. Zum Glück ist das bei der von uns ausgeguckten Farbe Jungle der Fall#huepf Und dann haben wir noch erfahren, dass wenn wir nicht bis zum 20.06. bestellt hätten, wir den KiWa nicht vor November bekommen hätten#schock Man kann jetzt ja sogar schon die neuen bestellen, aber ein Katalog kommt erst im September raus#kratz Irgendwie unlogisch und elternnfreundlich. Liegt wohl aber größtenteils an den Werksferien von Emmaljunga sagte man uns...

Liebe Grüße,
Heublume#blume

Top Diskussionen anzeigen