der name milo....

hallo!!
also,es ist noch nicht raus was es nun wird bei uns.ein mädchenname steht bei uns schon seit wochen fest,nur mit jungsnamen....ohje!
mir hat von anfang an milo gefallen,fand den klang und die bedeutung(der geliebte) schön,ausserdem hat es was weiches.nun höre ich aber von seiten der familie ich soll bitte ALLES außer milo nehmen...

...ist eben ein "komischer"name,auch noch serbokroatisch und dann vorallem milosowitsch #heul

was sagt ihr dazu?meint ihr er würde gehänselt werden?sollen wir uns lieber was anderes überlegen?

1

Hallöchen,

mein Geschmack wäre es jetzt nicht, aber völlig daneben finde ich den Namen nun auch nicht. Er ist einfach, hat einen schönen Klang und eine schöne Bedeutung. Außerdem trifft man nicht auf jedem Spielplatz fünf Kinder des gleichen Namens.

Meines Wissens ist Milo die Koseform von vielen männlichen Namen aus dem slawischen Sprachraum: Miroslaw, Miloş und Milan z.B.

Ihr könnt dem Jungen ja einen etwas "normaleren" Zweitnamen mit auf den Weg geben.

Wenn Du den Namen gerne magst und hinter ihm stehst, dann lass Dich nicht von der Familie verunsichern. #pro

Liebe Grüße
Sooza (31. SSW, ET 12.08.)

2

Ich finde den Namen total super! Klingt schön, passt zu einem kleinen Jungen aber später auch zu einem erwachsenen Mann und hat eine super schöne Bedeutung. Es können nun mal nicht alle Jungs Nico, David, Michael, Samuel oder Alexander#blaheissen...

3

Hallo

ich habe eine Frage zu deinem Namen und zwar wie soll er ausgesprochen werden so wie man ihn schreibt oder als MEILO (englisch).

Ich finde MILO englisch ausgesprochen super schön, seit ich den Film "Vier Himmlische Freunde" gesehen habe.

Wenn dir der Name gefällt, dann nimm ihn. Eine freundin von mir wollte einen LOUIS und die Familie meinte du kannst ihn doch nicht SOOOOOOOOOO nennen und sie fing an zu überlegen und am Ende hat sie sich gesagt "MIR GEFÄLLT DER NAME UND LASSE MIR NICHT REIN REDEN" und am 28.05.07 kam der kleine LOUIS zur Welt und keiner kann mehr etwas dazu sagen. Name steht nun fest egal was die anderen denken.


LG Mandy

4

nee,nicht englisch ausgesprochen :) mit englischen namen ist das so eine sache,die passen oft nicht zum nachnamen(dt),und meiner ist schon etwas extravagant,da würde sowas rauskommen wie... *grübel*

justin marx ;) also einfach ein gespiegelter namensklang ;-)

daher schon milo osteuropa :)

5

ich kenne einen kleinen victor milo, der aber milo gerufen wird. manche milo wie geschrieben, manche sagen "meilo". der sohn von liv tyler heisst übrigens auch so. ;-) ich finde den namen schön, nicht verbreitet aber für jedermann verständlich.
mein sohn heisst mit zweitname miro. und milos (milosch ausgesprochen) finde ich auch schön. falls dir russische/slawische namen gefallen: hier ist juri sehr im kommen, und mir hätte tibor sehr gut gefallen (ist zwar ungarisch...).
grüsse
kaeseschnitte

6

Hallo,
ich hörte den namen zuerst beim Sohn von Liv Tyler. Ich mag den Namen.
Denke nicht daß der Namen zum hänseln einläd. Da gibt es andere :-)

LG Z.

7

hallo,

in WALT DISNEY`S ATLANTIS heißt der hauptdarsteller auch MILO (englisch ausgespr.) ;-) tolle filme !
ich finde aber milo hört ich irgendwie nach abkürzung an #kratz, aber zu "abgedreht" finde ich den namen nicht !

lg,
hexe

8

#schock Mir gefällt er nicht! #schock#klee

Top Diskussionen anzeigen