Brutto - Netto= Tara??? So´n Mist :-(

Hallo,

endlich hatten mein Schatz und ich uns auf eine zweitnamen geeinigt, nämlich auf Tara, und dann kam mein vater und sagte:
Brutto - Netto = Tara,

na super, mein Freund will denn Namen jetzt doch lieber nicht nehmen.

Tara ist im Buddhismus die weibliche Verkörperung des Buddhas der Barmherzigkeit, also des Dalai Lamas.
Ich finde das es eine sehr schöne Bedeutung ist und diese Brutto -Netto-Sch***** ist mir eigentlich egal.

Jetzt bin ich traurig #heul , irgentwelche Ideen???

LG
Dana ( 36 SSW )

1

Tara finde ich auch nicht so prall,aber wie wäre es mit Taja?
So heißt die Tochter einer Freundin ;-)

2

Hallo!

Ja, in der Tat eine schöne Bedeutung im Buddhismus #pro, aber ich dachte auch gleich an Brutto-Netto... :-( Tut mir leid...
Und an den Film "Vom Winde verweht".. Da heißt doch Scarletts Heimat auch Tara.

Aber wie wäre es mit:
Tarja
Taria
Ananda (Gründer des ersten buddhistischen weiblichen Ordens)
Saskia (auch buddhistisch: Lotusblüte)

Oder:
Marja
Sarah
Marah
Clara
Carla
Maya usw.

Gibt doch so einige schöne Namen, die ähnlich klingen... ;-)

LG
Valeggio

6

Meine Tochter heißt Saskia und der Name hat nicht das Geringste mit Buddhismus zu tun.
Sorry, is aber so.

10

Der Name kommt AUCH aus dem Asiatischen und bedeutet im Buddhismus soviel wie Lotusblüte
Kannste auch hier nachlesen:

http://www.rainbowkids.de/mode/Vornamen/vornamen.htm#mT

Im Niederländischen bedeutet der Name "die Sächsin" (ist bei uns geläufiger).

Gruß
Valeggio



3

also ich musst spontan an die tara-funktion von der küchenwaage denken...
aber meine vorschreiberinnen haben doch ganz schöne alternativen gefunden, vielleicht gefällt euch ja da was :-).

lg juju mit babyboy 27. ssw

4

Also ich persönlich fände es sehr charmant, wenn sich ein Mädchen mit "Tara" vorstellt und dann auf die Nachfrage "Wie?!?" mit "Brutto, Netto, Tara" antwortet. Was ist dabei?

Man kann aus JEDEM Namen irgendeinen Scheiß machen. Lasst Euch da nicht beirren. Tara ist nicht sooo scheiße. Kurz, einfach, schöne Bedeutung...

5

Hallo!

Wenn ich überlege,fällt mir sich zu JEDEM Namen irgendeine Assoziation ein!

Tara finde ich toll und wenn mein Mann einverstanden gewesen wäre, hätten wir den Namen vielleicht auch ausgesucht!

Ansonsten vielleicht auch Tarah?
Wobei ich es ohne H wesentlich besser find!

lg

melanie mit Nr.3(24.SSW)

7

Wie gefählt dir

Tamara - ist griechische Göttin.

LG Kami 30 SSW

8

Hallo Dana,

soweit ich mich erinnere, ist Dein Freund doch Ire, oder?

In Irland ist der Name Tara (gaelic: Teamhair, Placename: the seat of the High Kings of Ireland) immer in den Top 100 Babynames vertreten. Und niemand wuerde hierzulande an die Bezeichnung des Brutto-Netto Gewichtes denken! ;-)

Tara ist der Name eines sehr bekannten und uralten Huegels im Co. Meath und hat einen sehr geschichtstraechtigen Hintergrund fuer die Iren.

Da dein Baby schliesslich eine kleine Halb-Irin ist, kann sie sehr stolz auf diesen Namen sein - also, lass die anderen doch reden...

Alles Gute,

lG

Summer.

9

Hallo...

also ich finde den Namen Tara toll.
Den hatten wir wir auch auf der Liste, haben uns dann aber für einen anderen entschieden, naja und letztendlich bekommen wir einen Jungen ;-)

Die Tante(33J.) von meinem Mann wollte auch ne Tara und der name wurde ihr dann auch von allen Familienmitgliedern mit dem Spruch Brutto-Netto=Tara madig gemacht.
Naja und letztendlich haben sie auch einen Jungen bekommen.

Ich denke mal, das irgendwelche leute zu jedem namen was zu meckern haben.

Hätten wir ne Tochter bekommen, hätte wir sie Lentje genannt, da kamen auch blöde Kommentare, das es ja kein richtiger name wäre und es würde sich wie lenchen anhören etc....

Liebe Grüße und lasst euch nciht reinreden

Steffi mit Yannick inside (21.SSW)

11

Für mich ist Tara, kein Name #schock #klee

Top Diskussionen anzeigen