1. Schwangerschaft. Wann Kinderarzt suchen??

Hallo ihr Lieben,

es ist mein erstes Baby. Ich bin 33. SSW; also bald MAMA #huepf #freu

Ich habe jetzt gehört, dass man möglichst schon vor der Geburt einen Kinderarzt für das Baby haben sollte...

Ab wann habt ihr euch denn nach jemandem umgesehen?
Habt ihr dort angerufen und vorab einen Termin (Vorgespräch o.ä.) gehabt? Wie läuft das denn ab? Oder wartet ihr bis das Baby da ist und ihr zum Kinderarzt müsst? #kratz

LG von einer überforderten
Susi mit #baby girl inside (33. SSW)

1

Hallo

also ich hab bei meiner 1.ss gewartet bis ich zur U Untersuchung musste.

Nun mach ich es genau gleich.

Ich rufe da auch nicht jetzt schon an.

LG mickychrisi mit Tochter 3Jahre und Babyboy inside 31+2

2

Ich habe ein paar Wochen vor der Geburt einfach mal beim Kinderarzt meiner Wahl angerufen und gefragt, ob sie noch neue Patienten annehmen und wann ich mich anmelden müsste. Sie sagten mir, dass ich ruhig erst mal abwarten soll, bis das Kind da ist. Jetzt ist mein Sohn drei Wochen alt und ich habe ihn gestern zur U3 angemeldet.

LG
siebzehn

3

Habe mich vorher umgehört, welcher Kinderarzt gut sein soll und dann dort nach der Geburt (als ich dann wieder zuhause war) dass ich nen Termin zur U3 brauche. Hat Problemlos geklappt. Obwohl ich dann zur U4 den KIA nochmal gewechselt habe, da der erste nicht so ganz mein Fall war.

Grüßle

Sunny mit Valerie (4 Monate)

4

Also ich hab mich bisschen umgehört wohin andere so gehen und dann zur U3 einfach dort einen Termin ausgemacht.

Wir habne dann zur U5 gewechselt, weil ich nicht zufrieden war.

LG Bunny #hasi

5

Hallo!

Also ich arbeite in einer Kinderarztpraxis. Und bei uns rufen die Mütter an, wenn sie mit den Würmchen aus dem Krankenhaus kommen. Das ist ganz praktisch für uns, dann haben wir noch genügend Zeit einen geeigneten Termin für die U3 zu finden. (die U3 dauert bei uns doch etwas länger, da man ja die Mütter und die Kids das erste Mal sieht!!)

LG schnuppe+ minizicke 34+5SSW

Top Diskussionen anzeigen