Baby-Badewanne nötig ??

benötigt man unbedingt ne babywanne oder gehts auch anderst ?? wie badet ihr eure zwerge ??

menno zum ersten mal mama werden is nicht leicht #hicks

lg und danke schonmal


trine + #baby 12+0

1

Hallo,
meiner meinung nach brauch man sowas nicht. Wir haben ihn die ersten vier wochen im Waschbecken gebadet und dann mit Papa in der wanne.

Das war echt angenehmer..

2

stimmt, auf die idee bin ich nicht wirklich gekommen #kratz

danke #huepf

6

hi, also ich hatte anfangs keine babybadewanne, hab mir dann aber schnell eine zugelegt, ist echt praktischer, denn waschbecken ist zu klein und grosse badewanne zu gross. vor allem spart man o auch wasserkosten, denn extra ne grosse wanne füllen?nö!und die wannen gibt es auch schon recht günstig.wir haben ca.15 euro bei spielemax bezahlt!
lg die susi und die marie:-)

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,

wir haben die Babybadewanne bis jetzt noch in Betrieb.

Felix ist so zappelig im Wasser, dass er in der großen Wanne fast nicht zu halten ist. In der kleinen Babywanne ist er problemlos zu halten, kann aber trotzdem planschen. Anfangs hatten wir sie auf dem Gestell auf unserer großen Badewanne. Mittlerweile stellen wir sie mitten ins Bad auf den Boden und setzen uns dazu.

Viele Grüße, Sandra mit Felix (13 Mon.)

4

wie lang ist denn deine wanne ?? hab ne badeschaukel gesehen die ich super finde. ist aber nur 70cm lang. reicht das ??

5

Ich finde auch, dass man so eine Wanne braucht. Am Anfang, wenn du oder dein Mann das Würmchen badet, später, wenn sie sitzen können, ist es auch ganz angenehm, und man spart Wasser, wenn man nicht die große Wanne voll machen muss. Noch später kann man die Wanne immernoch als Wäschekorb benutzen :-p

LG Anne mit Ben (14 Mon) der heute in seiner Badewanne baden geht!

7

Wir sind ohne ausgekommen, schon weil unser Bad sehr klein ist. Anfangs haben wir die Kleine im Waschbecken gebadet, jetzt in der Duschwanne.

8

wir haben einen badeeimer gekauft------nie benützt,-....ist jetzt der wäschekorb für den zwerg, die badewanne haben wir sage und schreibe ganze 2 mal benützt,...ich finde man braucht es nicht..
unser schatzt mag am liebsten mit papi in die wanne

alles liebe
heidi und ludwig 3,5 monate

9

wir haben leider nur eine dusche;

baden kind daher weder im tummy tumb eimer oder im Waschbecken #schock , sondern in baby badewanne -ohne Wasserablauf,was es kaum noch gibt (aber ikea oder baumarkt schon) und diese wird dann halt später als wäschekorb oder so weiter verwendet!!!!!!!!!!!

10

Hi,

braucht man nicht, wir haben am Anfang immer im Waschbecken gebadet. Später in der normalen Badewanne.

Wir haben auch nur einmal die Woche gebadet. Mehr schadet der Haut. Dreckig sind die Mäuse je eh nicht.

Gruß
Jule + Mädel (fast 4) + Bub ET 19.05.

11

wir haben beide entweder im waschbecken,oder in einer wäschewanne gebadet.klappt beides gut.


gruss sandryves

Sabrina+Yves Cedric (2 3/4)+Zoe Alina (23 Wochen)
http://www.unserbaby.de/pieper/content.html

12

Hallo,

da wir keine große Wanne haben gehen wir immer duschen mit unserem kleinen, wir haben ne große Regendusche #freu, dann ist das Wasser nicht so hart, unser kleiner ist danach immer ganz entspannt und er lacht auch viel beim duschen#huepf,
unser Hebamme hat uns das mal erzählt und wir haben es ausprobiert, ihr müsst halt langsam anfangen, erst vorsichtig die Füsse und dann langsam den rest,
Papa und Wurm gehen immer länger duschen und Mama steht vor der Dusche und wartet bis der kleine wieder aus der Dusche gereicht wird! #augen :-D
Bei uns ist es etwas was nur der Papa macht ;-)
Wir haben eine Babythermometer mit in der Dusche damit das Wasser nicht zu kalt oder zu warm ist!!

Die Badewanne haben wir nur zweimal genutzt, seitdem steht sie jetzt nur noch in der Ecke!!

Probierts mal aus
lieben Gruß und alles gut
Litz und Fabian (heute genau 10 Wochen) #huepf

Top Diskussionen anzeigen