bett/korb

hallöchen
ich hab uns bei ikea ein gitterbettchen gekauft, hätte aber gerne noch zusätzlich was, das ich flexibler in der wohnung aufstellen kann - mal nebem ehebett, mal im wohnzimmer, je nach schlaf-still-schrei-verhalten (ist mein erstes kind - ich stell mir das erholsamer vor, wenn der nicht-fütternde elternteil auch mal pennen kann... in einem anderen zimmer). z.zt. tendiere ich zu einem wäschkorb (mit guter matratze natürlich!!), der ist günstig und gross genug und leicht zu handhaben. könnte man auch für unterwegs verwenden.
habt ihr eine bessere idee? gibt's irgendwo taschen, die man für so was verwenden kann? total süss fänd ich auch das wiegen-hänge-ding von purpur... is nur sehr teuer...
schon jetzt lieben dank für eure hilfe!!:-)

1

Hi
Kinderwagenoberteil (Hartschale) - klappt prima und muss nicht extra angeschafft werden.

LG Nita, 30+3 mit Nr.3

2

das hatte ich mir ganz genau so gedacht, jetzt haben wir aber einen wagen von einer bekannten geerbt und der hat kein ganz flaches teil - auch wenn mans flach stellt sind da so huppel drin. da wir am anfang eh im tuch tragen wollen - ausser das klappt nicht, dann muss ein teurer kinderwagen her, das is klar - muss ich mir bezüglich liegender unterbringung noch was einfallen lassen... trotzdem danke!

3

Hi,

wir hatten am Anfang für Anna eben die Hartschale vom Kinderwagen und einen Weidenkorb mit Stoff ausgeschlagen mit Deckenhacken neben meinem Bettteil aufgehängt.
Wirklich praktisch ist das Schaukeln und das Körbchen ist auch sehr hübsch.
Ich habe in gelb dann noch einen flachen Polster und eine kleine Decke dazu genäht und habe zwischen den Deckenseilen eine kleine Schnur gespannt und da drüber einen ganz dünnen gelben Stoff geschlagen als Art Himmel.
Sei einfach kreativ, es muss nicht immer das Standart Kinderbett sein.
LG Birgit

Top Diskussionen anzeigen