Airbag ausschalten Fiat Seicento

Guten Morgen Allerseits,

weiß jemand wie man beim Fiat Seicento den Beifahrer Airbag ausschaltet? Hab meine Anleitung verbummelt...:-(

LG

Verena ET-10

1

Hallo!
Ich hab nen Punto, da muss man vorne einfach nur abschließen mit dem normalen Schlüssel. Ich weiß nicht, ob der Seicento das auch hat. Sonst ruf doch in der Werkstatt oder beim Händler an, die können dir das sagen! LG Nicole

2

Hallo Verena,

Airbags kann man auf keinen Fall selber ausschalten!!!! Finger davon lassen!!!!
Gehe in deine Werkstatt und frage nach ob das möglich ist.
In den meisten Fällen geht das nur mit Ausnahmegenehmigung, welche nur erteilt wird, wenn z. B. eine behinderte Person auf dem Beifahrersitz mitfährt und das auslösen des Airbags eine Gefahr für die Person darstellt. (soweit ich das kenne)
Für Babyschalen oder sonst. Kindersitze werden normalerweise keine Airbags ausgeschalten. (Wobei ausschalten die Elektronik vom Fahrzeug neu programmiert wird)
Babyschalen gehören nach hinten, am besten auf die rechte Seite. Dann kann dich dein Kind auch nicht ablenken, während der Fahrt.

lg Katrin

4

Hallo Katrin,

ich hab leider keine andere Möglichkeit, als auszuschalten. Denn wenn ich die Schale hinten hab, kann ich den Kinderwage nicht mehr mitnehmen... und ein neues Auto kann ich mir leider nicht leisten.

LG

Verena

7


Hallo Katrin,

natürlich kann man Airbags selber ausschalten. In meinem Wagen ist dies möglich (der neue Fiat Panda) ! Ohne großen Aufwand !

Was für eine Ausnahmegenehmigung????? Und wo bekommt man diese her?

Natürlich musst Du den Beifahrer-Airbag ausschalten, wenn Du eine Babyschale auf dem Beifahrersitz transportierst. Wenn der Airbag ausgelöst werden würde, dann erdrückt es das Baby oder das Kind auf dem Kindersitz.

Das die Rückbank mehr Sicherheit bietet, das weiß jeder Autofahrer. Aber es gibt eben auch diese andere Möglichkeit.

Und Babys können auch ablenken, wenn sie auf der Rückbank sitzen.

Gruß Claudia

weitere Kommentare laden
3

Hallo,

fahre auch einen Fiat Seciento, und sicher, kann man den Airbag bei dem Fahrzeugtyp auch ganz problemlos selber ausschalten (wie das bei anderen Autos aussieht, weiss ich nicht).
Also, beim Seciento schaltest Du den Beifahrerairbag ganz unten im Fußraum mit dem zündschlüssel aus.
Da unten gibt es, wie zum zünden am Lenkrad, ein "Schlüsselloch". Danach, wenn Du den Wagen wieder startest wird Dir der ausgeschaltete Airbag als rote od. bernsteinfarbene Anzeige angezeigt (weiß nicht mehr so genau)
In meinem Seciento befindet sich ein Aufkleber an der Sonnenblende des Beifahrersitzes wie am den Airbag ausschaltet um z.B. ein Babysafe zu transportieren. Schau doch mal nach ...

LG Grüße und gute Fahrt :-D, Marlene

5

Hallo Marlene,

danke für die Hilfe! #freu

LG

Verena

6


Hallo Verena,

natürlich darfst Du Dein Baby auch auf dem Beifahrersitz befördern, aber eben nur mit ausgeschaltetem Beifahrer-Airbag. Auf jeden Fall ist die Sicherheit für Kinder auf der Rückbank höher.

Ich fahre den neuen Fiat Panda und ich habe die Möglichkeit, in dem Handschuhfach den Beifahrer-Airbag mit dem Dreh meines Schlüssel auszuschalten.

Alles Gute

Claudia

12

Wenn DU nen Beifahrerairbag hast (davon gehe ich aus, sonst würdest Du ja nicht fragen ;-)), dann schau mal bei offener Beifahrertür auf die Außenseite. Da müßte ein Schlüsselloch sein an dem Du mit dem Autoschlüssel den Airbag ausschalten kannst. Wenn Du einen Bordcomputer hast wird es da auch bei drehen des Zündschlüssels angezeigt.

Hoffe, Du weißt jetzt wo ich meine.

Aber versuch es anfangs mal auf dem Rücksitz mit dem Kind.

Wenn meine Männer alleine unterwegs sind klappts trotzdem immer auf der Rückbank. Grundsätzlich ist das ja auch sicherer.

LG,
Hermiene

13

Hallo Hermine,

ja, hab gestern schon gefunden, wo das ist.

Hab ja schon geschrieben, dass ich den Zwerg leider nicht auf die Rückbank setzen kann. Der Seicento ist ja sehr klein und wenn ich hinten nicht umklappe krieg ich den Kinderwagen nicht mehr rein. 2. Prob ist mein Hund, die muss ja meistens auch mit. Hab also bald nen 2-Sitzer... umgeklappte Rückbank für Kinderwagen und Hundebox, Vorne Baby und icke...:-)

Da bin ich doch mal froh, dass ich alleine bin.

LG

Verena

Top Diskussionen anzeigen