Welche Bedeutung hat denn nun der Name SIMON?

Hi..

ich blicke echt nicht durch:

Ich finde für den Namen SIMON ganz versch. Bedeutungen.

Im Internet bei einer Namenseite steht dafür hebräisch "Gott hat erhört"

Aber in unserem Namensbuch von Duden steht soviel wie "Blattnase" drin, und das will ich auf keinen Fall so eine Schwachsinnsbedeutung.

Was steht bei euren Büchern unter diesem Namen?

LG Anro 32.SSW

1

Hab keine Bücher da, aber hab mal gegoogelt und folgendes gefunden: der Name hat griechischen Ursprung und da bedeutet Simon plattnäsig, stopsnäsig:
http://www.onomastik.com/Vornamen-Lexikon/name_519_Simon.html


Hier steht allerdings Bedeutung "Gott hat erhört":
http://www.baby-vornamen.de/Jungen/S/Si/Simon/?PHPSESSID=edc3856cd1cd84e88f599c0cb7f79bd6


Echt seltsam #kratz

2

Hallo!

Den namen Simon gibt es in verscheidenen Kulturen/Sprachen..und in jeder hat er eine andere Bedeutung....

im hebräischen eben " erhörend"...
im griechischen eben "stumpf, plattnasig"...
im jüdischen "weil der Herr hörte"(, dass ich gehasst wurde-> Ausspruch Leas)



kannst du dir aussuchen*lach*

lg

melanie mit nr.3 (19.SSW)



3

Schau mal hier http://lexikon.beliebte-vornamen.de/simon.htm

Das ist interessant finde ich.

Grüße von
SIMONE

4

Ich kenne nur die Version von "Gott hat erhört" und die gefiel mir ganz gut.

Aber ich wollte sowieso IMMER einen Simon und da war bei mir die Bedeutung sowieso eher nebensächlich.

Wer kennt denn schon die griechische Bedeutung und spielt sie wirklich so sehr eine Rolle?

Vodergründig denkt man doch eh meistens nur an den Apostel Simon, oder?

Es ist ein schöner Name und bleibt es auch. Und unser Simon ist auch sehr zufrieden damit, bei uns gibt es nicht allzuviele davon, kenne in unserem weiteren Umfeld nur einen in seiner Altersklasse.

Top Diskussionen anzeigen