Baby Bag

Hallo,

wollte mal hören was Ihr von diesen Baby Bags (zB von Premaxx oder Carrycot Infant) haltet?
Vielleicht hat jemand von Euch gute Erfahrungen mit solch einer Tasche gemacht?
Habe bereits einen Baby Björn und bin nun am überlegen mir zusätzlich noch so ein Baby Bag zu besorgen (da man den Björn ja erst ab dem 3.Lm nehmen sollte) ...
Bin mir nur halt nicht ganz sicher, ob diese eben ergonomisch unbedenklich sind #kratz
Und die Tragetücher sind mir ehrlich gesagt bissl teuer #schock (ausser event. die von Amazonas oder Cuca ...)

Freue mich über vieeeele Antworten ;-)

LG flunky + #baby boy 30.ssw

1

Hallo,
also erfahrung hab ich nur mit nem tragetuch und einem babybjörn. und ich bin mit beidem eigentlich sehr zufrieden, wobei sowas wie der babybjörn ja nit so gut sein soll, ergonomisch gesehen, geht aber schneller mit dem anziehen. aber das tragetuch, wenn man da mal bissel übung hat, auch ruck zuck geht.
aber ich muss sagen die beiden die du da nennst machen mir auch nen guten eindruck, hätte ich damals glaub ich auch in die engere auswahl genommen.
aber wenn du ein tragetuch willst das nit ganz so teuer ist dann schau mal bei http://www.hoppediz.de da kriegst für 53,-€ oder ebay, da kannst auch mal glück haben.

lg

mona

2

#danke Dir!

Hm, mal sehen ob doch noch jemand antwortet, der die Dinger kennt.
Wäre eben nicht schlecht, weil die günstiger sind als ein Tragetuch...

3

ja klar, ich hab mir auch tausend meinungen angehört, bevor ich dann doch beim tragetuch gelandet bin.;-)

mona

4

Hallo!

Ich selber kenne diese Tragehilfen leider nicht, aber guck doch mal unter www.tragemaus.de.

Da gibt es alle möglichen (guten) Tragehilfen in diversen Preisklassen, eine tolle Beratung und einen superschnellen Lieferservice; außerdem kann man sich auch Tragehilfen zur Probe schicken lassen.

Vielleicht ist ja da was für Dich dabei:-)

LG,
darkblue + sarah (*7.10.2006)

6

#danke Dir!

5

Hallo Flunky,

ich rate Dir, den Baby Björn auf keinen Fall zu benutzen! Der ist sehr, sehr schädlich für die Kinder. Viele Händler haben ihn deshalb bereits aus dem Programm genommen. Das Rückgrat wird in eine gerade Haltung gedrückt, obwohl es beim Baby gerundet sein sollte, und bei jeder Erschütterung gestaucht. Die Oberschenkel hängen herab, anstatt in der ergonomischen Anhock-Spreiz-Haltung herangezogen zu sein, das kann zu ernsthaften Hüftproblemen im Erwachsenenalter führen. Was überhaupt nicht geht, ist das Tragen mit dem Gesicht nach vorne, guck mal hier:
http://www.rabeneltern.org/tragen/rabentipps/flyer_anti-nachvorntragen.pdf
Aber auch mit dem Gesicht zum Körper sind Baby Björns reines Gift für die Knochen.

Empfohlen werden von Trageberatern z.B. Ergo Baby Carrier und Marsupi, aber auch erst, wenn die Kinder ein paar Monate alt sind. Für Neugeborene kann ausschließlich das Tragetuch als Tragetuch verwendet werden. Falls Du Dich für alternative Tragehilfen zum Baby Björn interessierst, kann ich Dir ebenfalls das Probeangebot von Tragemaus empfehlen. :-)

7

Hallo Flunky,

guck Dir doch mal unter www.tragidi.de den Tragesling an. Den kann man von Geburt an nutzen bis zum 3. Lebensjahr. Wir haben uns jetzt so einen ersteigert und über ebay bekommt man sie auch viel günstiger als neu.

Vom BabyBjörn habe ich nur schlechtes gehört, das käme für mich nie in Frage. Wenn dann eher der Marsupi plus oder der Ergo Baby Carrier (wobei der Marsupi günstiger ist). Ich finde, der Premaxx sieht übrigens sehr klobig aus und ich kann mir nicht vorstellen, daß das Baby dann eng am Körper liegt bzw. das es auch für die Mutter eine enorme Belastung zum Tragen ist. Was gut aussieht ist der Nojo Babysling (aus den USA). Ich weiß allerdings nicht, ob man den so leicht in Deutschland bekommt (in ebay habe ich ihn hin und wieder gesehen).

LG Helen (27. SSW)

Top Diskussionen anzeigen