Bringt´s Unglück... ? Oder alles nur Aberglaube

Huhu Ihr Lieben,

morgen möchten uns meine Eltern einen Kinderwagen kaufen. Wir bekommen ihn geschenkt, was uns total freut.

Wir haben das gaaanz stolz erzählt und viele Meinungen dazu gehört... allerdings überwiegt die Auffassung, es bringt Unglück, wenn der Kinderwagen zuhause steht, bevor das Baby auf der Welt ist...

Was meint Ihr?

Liebe #herzlichGrüße
tschitschi #schwanger 21+2

1

nix wie in dem Babyladen #freu. Wir hatten unseren auch vorher da stehen. Was willst du denn z.B. machen, wenn du dein 2. bekommst, und den Wagen noch vom 1. hast?

Ich hab' mir darber keine Gedanken gemacht. Hab halt nur zu früh nix gekauft.

LG
mama + Marvin Joel (08.06.2006) + #baby 18 + 0

2

Wir haben ihn auch schon gekauft. Er steht allerdings im Laden und kann von uns geholt werden wenn wir ihn brauchen! Das haben die aber dport angeboten, ansonsten hätten wir ihn bei den Schwiegis in die Garage gestellt. Wir haben einfach keinen Platz im Moment!

3

Wr haben viel geschenkt bekommen und auch das Bett vorher schonaufgestellt ect. und unglück gebracht hat es nicht.Alles aberglaube! Viel spaß beim Kiwa kauf!#freu
lG germany

4

Hi

Also könnt ihr denn ein Modell gleich mitnehmen? Oft werden die ja bestellt und manchmal kann man da auch angeben wann man ihn den haben möchte, zb. bei Teutonia. Ansonsten kannst du ihn evtl. auch im Geschäfft lassen, das bieten ja viele an. Ansonsten, meine Güte, ich halte überhaupt nichts von solchen "Märchen". Wo bleibt den da das positive Denken...

LG Michi, 34. ssw

5

Hallo

Ich denke, das ist ein blöder Aberglauben....

Ich habe den Wagen bestellt. Wenn er im Babykaufhaus angekommen ist, dann kann er da stehen bleiben, bis das Baby da ist. Mein Mann holt ihn dann ab.

Ich kenne aber viele, die den Wagen schon vor der Geburt zu Hause hatten...

LG
Mini 20.SSW

6

Hallo

erstens kann man ihn im Babyladen kaufen und die lagern den noch ein bis zur Geburt! Denn schliesslich haben die Dinger manchmal sogar 12 Wochen Lieferzeit. Wird also Zeit für euch :-)

Aber ich bin nicht abergläubisch und hatte ihn beide male schon zu Hause stehen. Ich denke nicht das es daran liegt wenn irgendwas passiert. Schliesslich hat man Klamotten, Bettchen ect auch schon daheim und es passiert nichts ;-)

Gruß und viel Spaß beim Shoppen

Sabrina

7

Aaaaaaaaaaaberglaube! #augen

Viel Spass beim shoppen! #freu

8

Das ist Aberglaube. Womit sollte so etwas auch begründet sein?

Wir hatten unseren Kinderwagen auch schon lange vor der Geburt. Der Wagen musste bestellt werden, es gab Wartezeiten, es wäre gar nicht möglich gewesen, den Wagen erst nach der Geburt zu kaufen.;-)

9

Hallo,

ja, das ist ein nettes Ammen-Märchen- und davon gibt's noch viele weitere, gerade für #schwangere ;-) #gaehn ;-)!

Wir haben unseren Kinderwagen Anfang April (da gab's eine Rabatt-Aktion) bestellt und angezahlt und ihn Anfang August nach Hause geholt. Lina wurde am 22.Oktober geboren und so lange haben wir den Wagen immer mal wieder im Kinderzimmer bewundert :-).

Drei Gründe FÜR den (relativ frühen) Kauf eines Kinderwagens:

1. Betragen die Lieferzeiten ca. 8 Wochen und länger (sollte das #schrei drei, vier Wochen früher zur Welt kommen, kann alles "jenseits der 25., max. 30. Woche" schon eng werden).

2. Kann man den Wagen meist zum Wunsch-Termin abholen (auch erst, wenn das #baby schon zu Hause ist) und

3. ist es ganz gut, wenn Wagen & Zubehör vor Gebrauch einige Wochen auslüften können!

Lieben Gruß & viel Spaß beim Shoppen #blume!

Kathrin & #baby Lina Emilia (heute genau 5 Monate alt #herzlich)

Top Diskussionen anzeigen