@Mamis in den USA: wo kauft ihr Stillkissen, Wickeltisch usw.?

Hallo zusammen!

Wir wohnen derzeit in den USA und ich hab festgestellt, dass es hier meistens diese Wickeltische gibt, bei denen man das Baby 'seitlich' drauflegt, also parallel zur Wand. Wo gibt es denn hier einen Wickeltisch zu kaufen, bei dem man das Baby 'von vorne' wickeln kann?

Ausserdem: Wo kauft man hier am besten Stillkissen? Gibt's auch die mit Mikrokuegelchen?

Wir wohnen uebrigens im Nordosten der USA. Ueber eure Antworten wuerd ich mich sehr freuen! #huepf

LG Mallamucki

1

hast du schon mal bei ebay geschaut??

und was den wickeltisch anbelangt - hab jetzt grad keine genaue vorstellung wie die kommode ausschaut aber kannst du sie nicht in ein eck oder an eine wand so aufstellen dass du von beiden seiten ran kannst? also so dass du das baby seitlich liegen hast oder eben gerade vor dir? vielleicht musst du sie auch was von der wand abrücken und ein schmales regal dahinter stellen und dann geht das gut #kratz

mit ein paar tricks müsste das prob doch in den griff zu kriegen sein!#gruebel

lg

2

Hallo!

Ja, bei Ebay hatte ich auch schon geschaut... leider alles im selben Stil.

Damit du es dir besser vorstellen kannst, hier mal ein Bild:

http://www.your-enchanted-baby.com/images/nursery%20changing%20table.jpg

Das Ganze ist extrem schmal und wenn man am 'kurzen Ende' steht, also gerade vorm Baby, dann ist auf einer Seite kein Wegrollschutz fuers Kind, verstehst du, was ich meine? Ausserdem beklagen sich viele Frauen, dass die Wickeltische dieser Art zwar fuer Neugeborene gut, aber fuer groessere Kinder einfach zu klein und schmal sind...

LG
Mallamucki

3

schaut mich auch nicht gerade nach ner geschickten lösung an #schock viiiiel zu klein ...

vielleicht gehts ja zur not so: kommode anschaffen, mit zwei schmalen (zb 30 breiten regalen für hinten) ... und dann selbst ne abrollsichere auflage basteln und streichen und einfach drauflegen ... wenns bei euch keine anderen gibt ist dass auf die schnelle die einzige lösung die mir dazu einfällt ... und ist ja nicht viel zu machen - die regale aufstellen, ein großes brett und vier leisten miteinander fixieren und auf die "wickelkommode" anbringen - an den hinteren regalen kann man ja zur not noch fixieren ohne dass man was sieht. und die kommode kannst du später bequem weiterverwenden!

(bin übrigens selbst am überlegen es so zu machen weil ich einfach keine wickelkommode mit "passender" einteilung finde ;-) wenn ich ne kommode nehm dann kann ich mir das selbst richten wie ich das will!)

lg

weitere Kommentare laden
6

hallo !

ich wohne zwar in deutschland, aber ich habe einfach eine ganz normale kommode etwas von der wand weg gerückt und ein großes brett (80cm tief, 120cm breit) mit winkel darauf geschraubt...foto auf HP (mein reich)

als wickelauflage kannst du auch einfach eine decke oder großes handtuch falten und in einen 80x80 cm großen kopfkissenbezug stecken

lg,
hexe

7

Hallo Mallamucki,

wir wohnen auch in den USA. Als Wickeltisch werden wir eine Kommode mit Wickelauflage nehmen. Ansonsten koenntest du bei Ikea schauen..die haben die europ. Wickeltische, die quadratischen (falls ihr einen in der Naehe habt). Die Idee mit dem Brett finde ich auch gut, falls fuer dich Ikea oder die Kommode nicht in Frage kommt.

Die 'fertigen' Wickeltische hier finde ich unpraktisch, was machst du mit dem Teil, wenn du nicht mehr wickeln musst? ausserdem sind die schweineteuer :(

Viel Glueck bei deiner Suche!

8

achso wg. Stillkissen: Die gibts bei BabiesRus, Target...ansonsten die mit Mikrokuegelchen ueber Ebay bestellen...

9

Hallo ihr Lieben!

Danke fuer die vielen Antworten und Ideen!!!

LG
Mallamucki #danke

Top Diskussionen anzeigen