Windeltwister-Nachfülltüten

Hallo !

Wollte Euch bloß mal kurz mitteilen, daß wir von Freunden empfophlen bekommen haben, für den Windeltwister die Kassetten selbst nachzufüllen. Es gibt bei Ebay Schlauchfolien dafür, die sind recht preiswert und man hat den tollen (geruchsfreien) Nutzen vom Twister...

Ich habe grade so eine Diskussion gelesen, ob Twister ja oder nein. Die meisten sprachen sich wegen des Preises der Nachfüllkassetten dagegen aus...

Im Übrigen: Unser Twister hat auf der Babymesse in Köln inkl. der ersten Kassette nur 5,- (!)€ gekostet....

Liebe Grüße
Punkt und Minipünktchen (23+6)

1

Hallo,

da hast du Recht, dass sich viele gegen den Windeltwister entscheiden, aufgrund der teuren Kassetten.

Allerdings finde ich ihn in der Anschaffung schon teuer, da die Geruchsbildung die Gleiche ist wie bei einem normalen Windeleimer mit Deckel, der im Verhältnis zum Windeltwister in der Anschaffung sehr günstig ist.

lg tina

2

Es geht nicht darum ob teuer oder nicht.

Würde er gut funktionieren würde ich das Geld dafür ausgeben.
Gar keine Frage.
Aber er funktioniert nicht anständig und ein normaler Windeleimer tut es auch.

4

Hallo,

manche haben halt auch gesagt, dass er besonders gut funktioniert, also wirklich geruchsfrei ist.

Mal schaun, was er mir bringt.

;-)

5

Also mein normaler Windeleimer is auch geruchsfrei ;-)
Hier stinkt nichts nach Sch...;-)

Das Geld könnt ihr euch echt sparen.

weitere Kommentare laden
3

Hi,

hatte ja die Diskussion gestern gestartet, und ich hab mir jetzt, trotz vieler Argumente dagegen, einen bestellt bei ebay.
Der hat mich jetzt nagelneu, inkl. einer Nachfüllkassette, 8,-€ gekostet, kommen zwar noch Versandkosten dazu, aber ich hätt ja sonst auch Sprit, wenn mans so sieht.

Der war halt fast 20 Euro billiger als im Katalog, da musste ich zugreifen.
Ich werds jetzt einfach testen, und wenns wirklich dennoch stinkt und es mir zu teuer wird auf Dauer, steig ich eben um auf Normal-Mülleimer.

Hat mich halt von der Produktbeschreibung her überzeugt, mal sehen, ob ich jetzt auf Geldmacherei reingefallen bin;-)

LG Jenny+Maya-Sophie 20.SSW#freu#freu

6

Danke für den Tipp mit den Schlauchfolien. Werde mich da gleich mal auf die Suche machen.

Und das die Geruchsentwicklung dieselbe ist wie bei nem normalen Windeleimer oder das der Twister nicht richtig funktioniert? Das kann ich beides nicht bestätigen. Ich habe den Twister im Gebrauch und bin äußerst zufrieden damit. Ich faule Socke renne lieber alle 2-3 Tage mit nem Sack voller Windeln zur Tonne als dass ich mehrmals täglich den normalen Eimer leeren müsste.

LG
Maus

8

Ich leer den Eimer 1x am Tag und das Abends ;-)
Hier riecht überhaupt nichts.

3 meiner Freundin haben diesen Twister gehabt.
Er flog nach 3 Monaten in die Ecke und es kam ein normaler Windeleimer ins Zimmer.

Soviel dazu;-)

9

Hallo,

schau mal bei www.windelfolie.de

LG

Ariane

11

Ja, also auch ich kann erst ab Juli entscheiden, ob es eine Fehlinvestition war oder nicht.... Aber ich denke mir für 5,- Euro kann man nciht viel falsch machen. Und durch den Tipp mit den Schlauchfolien kann man sich das acuh gut und preiswert nachfüllen, wenn man vom System überzeugt ist.

Da denke ich, ist das wieder so eine "Einstellungsfrage". Manche sind dafür, manche dagegen. Ich werde es versuchen und mcih dann entscheiden. Meine Freunde sind alle begeistert... (Ein Päarchen nciht vom Nachfüllen, die sind wieder auf die Originalkassetten umgestiegen und#freu nun kriege ich die leeren zum Nachfüllen.... )

12

Hey, ewig das gleiche ;-)

Ich habe bei meiner ersten Tochter schwer überlegt und habe einen normalen Eimer gekauft, ich kann nur sagen das nach 2,5 Jahren benutzung der Eimer einen wunderbaren Eigengeruch angenommen hat.
Ob nun eine Windel drinn ist oder nicht, es stinkt wenn ich den Deckel hochhebe!
Ja er ist immer wieder ausgewaschen worden und es waren immer Tüten drinn.
Ich habe mir gestern auch Tests durchgelesen, am Ende kam ich zu dem Entschluß, nein ich brauche keinen, ich kaufe einen neuen Eimer.

Tja ne Stunde später schickte ich die Sofort-Kaufen Bestätigung in´s Net #augen
Der Eimer mit Nachfüllkassette (Schlauch nicht die Einzeltütendinger) hat ich incl. Versand um die 14 €gekostet.
Kein Weltuntergang wie ich finde....

Na mal schauen...

LG Heike mit Nina 2,5 und Krümeline 24. SSW

13

Hi Punkt...

Wie meinst Du das selbst nachfüllen?

Und vor allem welche Größe könnte man denn nehmen?

Wenn man die Kassetten nachfüllt?


Hoffe du kannst mir antworten.
Lg Lorena & David inside 26SSW

14

Hallo!

Schaut mal unter Windelfolie.de, da gibts die Nachfüllfolie für den Twister! Es braucht anfangs etwas übung, zum Nachfüllen der Kassette, ich hatte es nach zwei drei mal aber raus. Am besten mit was nicht zu spitzigem "nachstopfen".
Ich bin ausserdem begeisteter Windeltwister benutzer! Stinken tut da nichts mehr und man muss nicht mit jeder windel raus zum Mülleimer. Ausserdem ist der Windeltwister auch Krabbelkindersicher ;-) im Gegensatz zu den normalen Eimern. Und ich hab schon zu oft Sch...verschmierte Kinder und Wohnungen erlebt....#schock

Lieserl

Top Diskussionen anzeigen