Edwin als Jungenname?

Hi Ihr Lieben,

bin mit meinem 2. Sohn schwanger und finde es sooo schwer, einen Jungsnamen zu finden#schmoll!
Mein Mann ist Engländer, mein Sohn wird also einen englischen Nachnamen haben - somit muss der Vorname sowohl im deutschen als auch englischen gut und korrekt aussprechbar sein! Das macht die Auswahl umso schwieriger...

Kurzum: ich bin auf den Namen Edwin gestossen! Wie findet ihr den für deutsche Ohren?
Ansonsten überlegen wir noch mit Clemens, den spricht man aber in englisch wie "Clemmens" aus und ich weiß nicht, wie ich das finden soll...
Mein erster Sohn heisst übrigens Oscar!
Danke für Eure Meinung!
Katalin

1

#schock#schock#schock

Mein Fall wäre es nicht#hicks

Aber es gibt doch so tolle engl. Vornamen.

Wie wäre es mit:

-Oscar und Levin
-Oscar und Henry
-Oscar und William

LG Anna

3

Danke für Deine Meinung!
Henry und William gefallen mir beide recht gut, aber mein Mann ist so kompliziert! Das habe ich ihm alles schon vorgeschlagen, glaube mir... aber ne, die gefallen ihm alle nicht!

Aber danke!

Katalin

4

Wenn er euch gefällt,ist es ja gut.
Ich dachte nur,hier in Deutschland........ein Edwin....mmmh:-)

weiteren Kommentar laden
2

.................oder Jonathan,Samuel o. David?

Kann man auch gut in beiden Sprachen aussprechen

5

Hallo Katalin!

Ich finde Edwin gut und in meinem Bekanntenkreis kam auch gerade ein kleiner Edwin zur Welt. #huepf
Der Name ist nicht so häufig und was Besonderes.
Wenn er Dir und Deinem Mann gefällt, dann nehmt ihn !!! Ich finde ihn auf jeden Fall cool #cool und wenn Ihr nach Meinungen fragt, werdet Ihr immer Pro & Contra bekommen und könnt es keinem Recht machen, also laßt Euch nicht irre machen!
Edwin und Oskar hört sich doch total süß an!!! :-D

Viel Erfolg noch bei der Namenssuche!

Schlaternchen

31. KW

6

Danke für Deine positive Meinung!
Ich finde Edwin auch mit jedem Mal vorsgaen schöner! Finde auch, dass er gut zu Oscar passt!
Du, mich stören negative Meinungen nicht so sehr, denn damals bei Oscar gab es auch einige Negativreaktionen, heute kennt jeder Oscar als Oscar und alle finden, der Name passt super zu ihm! Es interessiert micheinfach nur, wie der Name spontan so ankommt!

Wie sieht es bei Dir mit der Namenssuche aus? Geheim?

LG, Katalin mit Oscar (11 Monate) und Prinz noch-namenlos inside (23. SSW)

9

Hallo Katalin,

naja, momentan schneidet Edwin ja nach Meinung der anderen nicht ganz so gut ab. #schmoll
Find ich persönlich schade.
Aber gut, dass Ihr Euch dadurch nicht beeinflussen laßt!!!

Ihr habt ja einen familiären Hintergrund, das Kind so zu nennen (Dein Mann ist ja Engländer) und das paßt dann richtig gut.

Ich persönlich finde es nicht ganz so geschickt, einen Modenamen zu nehmen, das finde ich total langweilig #gaehn

Wir bekommen ein kleines Mädchen und haben auch schon einen Namen. Allerdings haben wir schon im Bekanntenkreis schlechte Erfahrungen mit der vorherigen Preisgabe des Namens mitbekommen (weil man es eben nicht jedem Recht machen kann), deshalb sagen wir ihn noch nicht. (nicht böse sein, ja?!) #blume
Außerdem möchte ich ja auch unseren Namen auch nicht hier zum neuen Modenamen machen! *lach, zwinker* ;-)

Und vielleicht müssen wir uns nach der Geburt noch mal umentscheiden, weil wir feststellen, der Name paßt doch nicht ... (ist unser 1. Kind, keine Ahnung wie das dann so ist ...).#gruebel

Habe den Namen Edwin auch erst durch unsere Bekannten bewußt kennen gelernt, aber mit jedem mal mehr hören / lesen find ich ihn besser. Das schöne an diesem Namen ist halt auch, dass man (oder zumindest ich) noch keine Assoziation zu anderen Personen damit verbinde. Das ist zum Beispiel ein Punkt, den wir vermeiden. Wir wollen keinen Namen, zu dem wir schon eine Person kennen und dann wird es nämlich schon schwierig...

Hach, die Namensfrage, alles garnicht so einfach. Meine Schwester sagt immer, mach den Spielplatztest. Geh da hin, stell Dir vor, Du mußt 100x Dein Kind rufen und wenn Du den Namen dann über hast, ist es nicht richtige... Andersherum ist es auch super interessant, welche Namen von anderen Eltern dort gerufen werden ...

Hihi, aber Du hast da ja schon Erfahrung mit Oskar und Ihr werdet auf jeden Fall die richtige Entscheidung treffen!!!

Alles Gute!!! #klee

Schlaternchen

weitere Kommentare laden
8

#schock#schock#schock

aber ist ja Geschmackssache.
Clemens gefällt mir gut, auch Jason oder Jeremy.

lg

11

Grüß Dich, Katalin!
Ich finde "Edwin" klasse!
Wir hätten unser Kind, so es denn ein Junge werden würde (was zum 3. Mal nicht der Fall ist) "Peer Gustav" gennant, sind also auch eher etwas altertümlich *g*
LG,
Andrea

12

Edwin... find ich nicht so übel...kenne aber in GB niemand unter 40 der so heißt. Weiß nicht ob dich das stören würde, kann auch Zufall sein. In D würde er dann wohl Edvin ausgesprochen (aus englischer Perspektive). So schlecht finde ich Edwin gar nicht.
Clemens finde ich persönlich schöner, aber das ist ja Geschmackssache.

13

hallo
ist in Holland ganz in der Name...

Gruß

Nadine

14

Also mir gefällts! Für unseren Sohn hatte ich auch Edgar und Edvard überlegt: mir gefällt die Abkürzung Eddi so gut ;-)
Irgendwie hat mir aber der Mut gefehlt.. es finden sich immer schnell die Lästermäuler, ...Edwin ist ganz klar ein polarisierender Name! Entweder man mag ihn, oder #schock
Die Geschmäcker sind halt verschieden,- ich persönlich kenne auch so einige Spielplatz-In-Namen, be denen sich mir persönlich die Nackenhaare sträuben...so ists nunmal.

Wir sind übrigens ein Dt/Gr Paar, und von daher kommt mir die Problematik mit der Aussprache in beiden Kulturkreisen sehr bekannt vor!
Unser Sohn ist letztendlich ein Theo geworden (für die Griechen kein Problem: der Kapitän der gr. Fußballnationalmannschaft heiß auch so ;-))
Ach, und Theo finden natürlich auch gaaanz viele schrecklich. #freu
Ich nicht!
Und Edwin find ich auch #pro Trau Dich!

LG, Jule

15

Hallo,

ich kenn einen Holländer, der so heißt, und ich fand den Namen super, hab ihn auf meine Liste gesetzt, aber meinem Mann war er dann zu englisch angehaucht.... Das ist ja für Euch eher ein Vorteil.
Und wies ausschaut wirds jetzt eh ein Mädel.....

LG Karin + #baby 35. SSW

Top Diskussionen anzeigen