Was braucht man alles an Kosmetik fürs Baby und sich selber???

Hallo Ihr Lieben,
die Frage ist mir zwar eigentlich etwas peinlich, weil ich ja schon eine Tochter von 3,5 Jahren habe, aber ich weiss es einfach nicht mehr #hicks.
Was braucht man denn alles an Kosmetik?
Also, Windeln sind klar und ich habe Feuchttücher geholt. braucht man noch was zum Po saubermachen?
Zum Baden Babybad oder eben Muttermilch.
Muss man denn das Gesicht eincremen bei einem Mai Baby???
Und dann werde ich wohl noch eine Pocreme kaufen, falls er rot ist.
Fehlt noch was?????
Was brauche ich für mich?
Brustwarzencreme???
Und was für Einlagen für den Wochenfluss??
Über eine Einlaufsliste wäre ich sehr dankbar :-)
Eure celimini mit Alina 3,5 Jahre und baby luisa 33 SSW

1

Hallo, ich liste dir mal auf was mir so einfällt, ich benutzt habe und meine Hebi so sagt:

Für den Popo:
Feuchttücher (möglichst nur für unterwegs)
*zu Hause Waschlappen oder die trockenen Wegwerftücher aus der Kiste mit Babyöl tränken zum Popo reinigen.*
Für nen wunden Popo Creme oder Salbe mit hohem Zinkgehalt.

Zum Bad:
Muttermilch pur oder diese mit nem Schuß Olivenöl vermischt.

Für die Körperpflege:
wenn überhaupt Babycreme für Gesicht (Tipp: Weleda)
für den Körper (nur ab und zu nach dem Bad) Babyöl und das einölen gleich für eine Babymassage nutzen. (Hat meine Hebi empfohlen)

Für dich alles möglichst geruchsneutral. (deo, duschgel usw)
Binden hab ich diese mega-dicken und langen, die gibt es überall...

LG Sandy

2

Hallo,

schau mal auf meine HP (über VK, Button Erstausstattung), dort findest du meine persönliche Liste, zum Beispiel auch den Klinikkoffer, der kommt ja bald für dich in Frage.

lg Tina

3

Ich geb dir mal die Liste von meiner Hebamme weiter...
- dicke weiche Binden, nicht die dünnen mit Plastikfolie drunter (Pilzbildung...)
- eine Wundcreme für das Baby
- Öl, wie Olivenöl, wenn du das nicht sowieso im Haus hast
- Windeln natürlich

Die Hebammen haben von der KK ein Kontingent für Wochenbedarf, so daß man in der gegebenen Situation feststellen kann, was dir jetzt noch guttun würde (Brustwarzenpflege, Massageöl etc.).

4

Hi,

ich werde schon wie bei meinem ersten Kind ganz wenig Kram haben.

Feuchttücher, Windeln und Zinksalbe für nen wunden Po.

Ich habe mein Kind fast nie eingecremt, ausser mit Sonnencreme.

So halte ich es noch immer bei meiner Tochter, weniger ist mehr.

Für mich reicht (bei Bedarf) ne Bodylotion. Auch hier gilt weniger ist mehr.

Gruß
Jule + Mädel 3,5 Jahre + Bub 31 ssw

Top Diskussionen anzeigen