Kinderwagen Mutsy 3 Rider

Hallo Ihr Lieben!

Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Mutsy 3 Rider oder 4 Rider? Wir sind gerade am überlegen solch einen zu kaufen.
Wichtig ist mir vor allem, dass der KiWa nicht schwer ist, leicht zu fahren und der Bügel hoch"gefahren" werden kann, und nicht so geklappt wird. Wir hatten bei unserem ersten Kind (fast9) einen Teutonia, aber der ist mir mittlerweile zu schwer und hat eben so einen hochklappbaren Bügel, was meiner Meinung nach den KiWa schwerer zu lenken macht.

Was ratet Ihr?
Achso, und ganz ehrlich soll das Ding auch gerne etwas "anders" aussehen und muss nicht "stinknormal" sein...

Viele Grüße und herzlichen Dank

Sofie + Krümel 21+3

1

Hallo Sofie,

wir haben einen Mutsy, aber ich glaube, der heißt "Urban rider" oder so (4 Räder).
Er hat eine lenkbare Hinterachse, was zum einen auf jeden Fall etwas besonderes darstellt, zum anderen super praktisch ist. Die Achse lässt sich aber auch feststellen.

Wir fahren bereits unser 2. Baby darin spazieren, spricht also auch für Haltbarkeit. In der Zwischenzeit war der Wagen mit dem dazugehörenden Sport-Aufsatz im Einsatz, also im Grunde pausenlos (unsere 2 liegen nur 20 Monate auseinander).

Der Bügel wird ausgefahren (3 Einstellungen, also nicht stufenlos), wobei sich mit zunehmender Höhe auch die Schrittweite entsprechend verlängert; das war bei uns eines der wichtigen Auswahlkriterien, da mein Mann 1,87m groß ist.

Über das Gewicht kann ich nichts sagen, da ich nicht weiß,wie schwer andere Kinderwagen sind.
Leicht ist er nicht unbedingt, aber ich hebe ihn ja nur kurz hoch in den Kofferraum, das geht problemlos.
Beim Schieben spürst Du das Gewicht jedenfalls nicht!

Den Kauf haben wir nie bereut, es gibt ja auch noch passendes Zubehör. Wir haben uns zur Geburt unserer Tochter z.B. das Buggy-Board von Mutsy gekauft, auf dem bei Spazierfahrten nun unser Sohn "transportiert" werden kann.

Ich kann den Mutsy also empfehlen. Schick ist er auch. Wurde oft auf das Design und die interessante Lenkung angesprochen, also auch ganz in Deinem Interesse ;-).

Kannst mich ja wissen lassen, wie Ihr Euch entschieden habt.

Viele Grüße
Martina#blume

2

Hallo Sofie,

wir haben einen Mutsy Urban Rider und sind leider gar nicht zufrieden!

Wir fanden den Wagen super schön! Doch leider fing nach 8 Wochen das Vorderrad an zu eiern und die Babywanne hat gewackelt.

Der Wagen wurde dann eingeschickt und wir haben ein minderwertiges Gestell bekommen. Es sind schon 3 Monate vergangen und wir warten immer noch auf unser Gestell....

Freunde von uns wollten auch einen Mutsy und in 3 von 4 Babymärkten wurde ihnen wegen Qualitätsmängeln abgeraten, z.T. haben die Geschäfte die gesamte Markt Mutsy aus dem Sortiment genommen. Hätten wir das mal früher gewußt.....

Also ich muß sagen, super schöne Kinderwagen, allerdings für das teure Geld (wir haben ca. 700€ ausgegeben) schlechte Qualität und katastrophale Reklamationsbearbeitung!

LG
Claudia + Mia 20.06.06

Top Diskussionen anzeigen