wieviel ist normal an Kleidung zu kaufen - Erstling -

guten Tag Ihr lieben!

Ich finde es prima hier von Eltern bzw herausgewachsenen Kindern Sachen kaufen zu können, doch wieviel ist " normal" und nicht übertrieben daheim zu haben, zumal ich erst 16+6 SSW bin???

Immer wieder sehe ich hier süße Sachen, günstiger als neu aus Geschäft und ich finde es auch gut bei getragenen Sachen,da schon mehrmals ( Chemie) rausgewaschen...

Wie habt Ihr es bei Erstlingen gehandhabt von der Kleidun her?

Strickt an vorgegebene ( Urbia)Liste, so viel davon und davon so viel???

Bin Juni-Mama. Vor allem Bodies kann man nicht genug haben, oder - möchte nicht so oft waschen...

Kaufe aber nur bis Gr 68 erstmal, aber wo ist die "übermäßige Grenze"???? Es ist beim "Marktplatz" ( sorry) auch günstiger als im Laden.

Besten Dank für #aha

1

Hallo!

Also ich glaube ich habe mich bei meiner grossen tochter an irgendeine liste gehalten und kakadu... innerhalb von 2 tagen hatte leonie alle klamotten durch also sind wir dann los und haben noch welche nachgekauft.

Diesmal habe ich wahrscheinlich viel zu viel, aber mir ist es lieber zuviel zu haben als nur am waschen zu sein..

5

welche Größen hattest Du denn als " Startpaket" selbst eingekauft???

ich habe 1 Body 50-56 u.der sehr viel kleiner als der mit Gr 56 im Vergleich!!!

Gr 50-56 hab ich jetzt 1 Body, 3 dünne Schlafanzüge + 1 Strampler.

Gr 50-56 kaufe ich nichts mehr, lieber 56 da ist man auf der sicheren Seite für die ersten Tage...

Wieviel Bodies hattest Du?Bodies habe ich eher ab Gr 62...

9

Hallo,

meines Erachtens sind das viel zu wenige Bodies in den kleinen Größen. Die 62 ist anfangs echt riesig - und nicht richtig passende Kleidung ist aufgrund von Faltenwurf (und dann Druckstellen durch das Liegen auf diesen Falten) nicht so super optimal.
Wir hatten in 50/56 bestimmt 10-15 Bodies - wobei ich hauptsächlich die 10 Wickelbodies benutzt habe. Dazu mindestens 5 Strampler, 4 Schlafanzüge, Pullover (Winterkind), Socken, Strumpfhosen, Jacken etc..
Vom Gedanken nicht so oft zu waschen, wirst du dich wohl verabschieden müssen, denn auch mit viel Kleidung fällt täglich etwas an: Spucktücher, Bettlaken, Decken etc. - denn wenn gekotzt wird, dann halt richtig. Und wenn die Windel ausläuft, dann kann man komplett umziehen - ganz zu schweigen von Handtüchern, Waschlappen etc.
Zum Glück hatten wir kein Spuckkind, ich habe aber trotzdem spätestens alle 3 Tage waschen müssen - und dann mehr als eine Maschine.

#blume Sanne

2

Oje... ich bin eine Märzmama und hab noch lange nicht alles ;-)
Vorteil: ich kann jetzt zumindest UNGEFÄHR abschätzen wie groß oder klein meine ist, und da sie offensichtlich ZIEMLICH klein ist, werd ich dann doch nicht erst bei 62 anfangen.
Es gibt aber auch Kinder, denen 56 keine Woche lang paßt, was auch wieder blöd ist.
Ich hab fast nichts gebraucht, alle meine Bekannten haben noch keine Kinder, und auf dem Flohmarkt hab ich bisher nix gefunden, was mir auch gefallen hat.
Bin vielleicht eigen?
Schaden können gebrauchte Sachen aber nicht.
Wir planen gerade sieben Bodies. Du wirst zwar so oder so ständig waschen müssen, aber nett ist es ja trotzdem, wenn man auf einen sonnigen Tag warten kann ;-)
Die übermäßige Grenze wird wohl vor allem dein Geldbeutel festlegen, oder?
Man KANN dem Kind auch jeden Tag was anderes anziehen... wenn man will und kann...

3

Also ich hab meine Mutter gefragt, ob die Urbialiste reicht (und auch andere Listen aus dem I-Net, die so ähnlich sind).
Sie meinte, das wäre viel zu wenig, da die Babys so oft spucken oder so.
Ich werde also mindestens das Doppelte holen an Kleidung.
Und meine Mutter meinte zusätzlich, dass ich das meiste schon in 62-68 holen soll, da sie echt schnell wachsen am Anfang.

4

Also, erstmal ist die vorgegebene Liste kein Muss, sondern ein Vorschlag. DAmit du überhaupt erstmla nen Überblick hast.

Dann: gegen second-hand ist nichts einzuwenden.

Und außerdem: erstmal nen Handbestand von allem, nachkaufen kannste immernoch, wenn du nen Überblick hast, wenns Kind da ist.

Bodies habe ich "erstmal" 10 (3mal 50/56, 7 in 62/68) und 5 Sachen für drüber (Strampler, Zweiteiler,...), dazu 2 Jacken, reichlich angesammelte Socken (hach wie sind die niedlich), Mützchen. Falls was fehtl, kann man nachher nachkaufen.

LG
Maus

6


Hallo wenke77

Ich habe auch sämtliche Listen rausgesucht, aber ich kann mir nicht vorstellen dass die anzahl von den Kleidungsstücken reicht

Wir haben jetzt 10Bodies in Grösse 50, 56 und 62
8 Strampler mit Pulli oder Hosen mit Pulli in Grösse 50 und 56
Und in Grösse 62 habe ich 2 Jogginganzüge 2Jeans Hosen und Pullis oder Jäckchen für dazu!
Schlafanzüge 2 in 50, 56, 62

Ich kann mir garnicht vorstellen wie man mit 5 Bodies und Strampler auskommen soll! Ich werde bestimmt nicht jeden 2Tag die Waschmaschine für 2-4Strampler anmachen und ich will auch nicht dass die Kleine 48St im selben Strampler liegen muss

Natürlich kann es sein dass die 50er Bodies vielleicht nur 2-4 Wochen passen, aber ich finde es auch nicht schön wenn die Kleidung immer zu gross ist!#schein
Unsere Kleine ist in der 36 SSW 47cm gross und viel grösser wie 50cm wird sie wohl nicht werden #gruebel

Viel grösser werde ich noch nicht kaufen, weil man ja nicht weiss wie das Wetter im Mai-Juni wird

Wir haben alles neugekauft weil wir auch im Moment niemand in der Famiele/Bekanntenkreis haben wo schon Kinder hat!

Ich habe in den letzten Tagen mitbekommen dass du schon ganz viel einkaufen willst, nur ein kleiner Tipp lass dir noch ein paar Sachen für den Schluss der SS, ich habe ab der 21SSW angefangen zu kaufen und jetzt sehe ich doch manchmal Sachen die ja so schön sind aber weil ich schon soviel habe muss ich mich doch zusammen reissen;-)#hicks

Viel Spass beim shoppen
LG Sandra und #blume Tabea#blume37SSW

7

Ja klar!!!

Ich denke aber bei Bodies Gr 62-68 im 4er oder 5er Pack für 4€ kann man nix falsch machen, da 1 Body=3€ bei C & A kostet...
Und Second-Hand ist auch prima.

Da ich Sommer-Kind bekomme rechne ich auch eher Body als " Ausfahrgarnitur nach 2-3 Wochen.

Uns steht noch ein Umzug bevor, erstmal Whg finden,Anschaffung Kinderzimmer/ Wagen und deshalb fange ich so nach und nach schon an, zumal ich daheim wg BV bin..

8


Bei Bodies kann man nicht viel falsch machen!
Ausser du kauft Langarm Bodies für den Sommer, das könnte etwas warm werden ;-)
Denk an die Lieferzeit für KiWaund KiZi 6Wochen

LG Alles Gute Sandra

Top Diskussionen anzeigen