Meinung zu Martha Maria u. Theresien Krankenhaus in Nürnberg

Haben uns das Martha Maria angeschaut und sind zufrieden. Von den anderen habe ich ansonstens nur gutes davon gehört. Aber wie schaut es bei Theresien Krankenhaus aus? Von den anderen erfahre ich meist nur negatives. Vor allem sollen die Krankenschwestern und der Arzt sehr unfreundlich sein. Hallerwiese haben wir uns auch angeschaut. Kommt für uns nur in Frage, wenn mit dem Kind was sein sollte #schock

Wie sind eure Meinungen und vor allem Erfahrungen?

Gruß
Melli + #baby 20. SSW (19+5)

1

Hallo Melli,

mein FA ist Belegarzt im Martha Maria das wäre zwar ganz schön allerdings hab ich Angst das was ist und dann? bzw. wenn ich wie beim ersten wieder 31 Stunden brauche am Schluß ging es aber ganz schnell und dann ist er nicht da#schock

Da würde ich dann das SüdKlinikum empfehlen, zwar nicht das schönste aber das Sicherste (wobei ich auch dort nicht entbinden werde:-p)

LG
Curly 38.ssw

2

Hallo,
ich bin auch aus Nürnberg, die Diskussion interessiert mich.
Ich kenn mich mit den Krankenhäusern hier noch garnicht aus, bin nämlich neu in der Stadt.
Warum Hallerwiesen nur dann, wenn was ist?

Drea

3

Weil Hallerwiese eine dolle Kinderklinik dabeihat.

4

hi,
ich kann dir leider leider zu deinen zwei kh nix sagen. ich habe meine zwillis im süder entbunden und es war ganz wunderbar.

lg pauli+leah&luca *26.10.05

5

Hallo Melli,

wir werden uns am Donnerstag die Kreißsäle im Theresienkrankenhaus anschauen. Mein Gyn ist Belegarzt dort. Habe bisher nichts schlechtes über dieses Krankenhaus gehört (meine Tante und meine Cousine haben dort entbunden). Über Hallerwiese habe ich auch schon zwei negative Erfahrungen gehört.. kommt für mich auch nicht in Frage.
Die Süder hat den Vorteil, dass direkt eine Etage tiefer die Kinderklinik ist.. für den Fall der Fälle(wovon man ja bei einer normal verlaufenden Schwangerschft nicht ausgeht:-)) Jeden Mittwoch um 18 Uhr machen sie dort Kreißsaalbesichtigung.
Martha Maria kenne ich nicht.
Wenn die Schwestern im Theresien unfreundlich sind, werde ich sie "freundlich" bitten etwas freundlicher zu sein;-) Bei der Entbindung wäre ja "mein"Arzt anwesend, dem ich sehr vertraue.
Also, am Donnerstag weiß ich vielleicht mehr über´s Theresienkrankenhaus und dann müssen wir uns entscheiden und auch schon anmelden#huepf

Gruss, Julia 33.SSW

Top Diskussionen anzeigen