Hilfe:1er BMW nur der Bugaboo passt rein, jemand Tipps?

Hi Ihr Lieben,
gestern waren wir zum Kiwa schauen. Und in mein Auto passte nur der Bugaboo Cameleon in den Kofferraum rein! Aber der ist ja unglaublich teuer. Gefällt mir schon, aber das ist schon ein heftiger Preis.

Also falls mir jemand einen Tipp geben kann, welcher Kiwa noch in den 1er BMW passt, bitte antworten!!!

Tausen Dank im voraus.

Lg, Schnuppe

1

Na wenn nur der Bugaboo reinpaßt dann brauchen wir dir doch keine Tipps mehr geben,oder?

2

Ist doch möglich, dass jemand auch den Wagen fährt und vielleicht noch einen kleinen Kiwa weiß, oder? Der Laden hatte nicht die größte Auswahl...

3

Habt Ihr Euch auch schon den Hartan VIP angeschaut? Der hat nämlich auch ein sehr kleines Packmaß.

Viele Grüße
siebzehn

4

Hallo Schnuppe!

Ich habe den Buggy Loola von Bebe Confort. Den kann man super klein zusammenklappen und die Babywanne dazu kann man sogar als Babyschale im Auto verwenden. Den Buggysitz kann man auch umsetzen. Musst mal auf der Seite von Bebe Confort schauen.

LG ricci

5

Hallo,

fahre auch den 1er. Wir haben uns für den Emmaljunga Edge Duo Combi entschieden. Eine Freundin hatte auch einen Emmaljunga, allerdings ohne Hartschale, die mir sehr wichtig ist. Daher wußte ich, dass er in den 1er passt.

Ist zwar auch nicht gerade eine niedrige Preisklasse, aber es gibt von Emmaljunga auch preiswertere als den Edge Duo.

Wäre doch schade, wenn man so ein tolles Auto stehen lassen müsste.

LG

Maria

6

sehr viel teurer als ein 1er BMW wird er wohl nicht sein ;-)

ich find den bugaboo extrem cool, könnte mir aber weder den noch einen 1er BMW leisten. aber wo genau jetzt dein problem ist, versteh ich nicht so ganz.

aber ich hab doch noch eine anregung: man kann ein kind auch tragen, statt es zu fahren. das spart richtig viel platz und ist supergünstig. aber sehr hipp ist es halt nicht #augen

nix für ungut,

ally

10

Hallo,

ich frage mich, wo dein Problem ist? Sie hat doch eine ganz einfache Frage gestellt... nämlich ob es noch andere Kinderwagen gibt, die in den Wagen passen und nicht, ob du den dir leisten kannst oder wie sie ihr Baby transportieren will. Beist du neidisch?

Gruß Anne

7

Schnuppe,
wenn Du es irgendwie finanziert bekommst: Bugaboo kaufen. Denn: schau mal bei ebay, den kannst Du in 2 Jahren wieder verkaufen und bekommst noch 500€ dafür... das finanzielle Risiko ist demnach sehr gering.

Alternative: 1er verkaufen, gebrauchten Van kaufen, größten Kinderwagen der Welt reinstellen können :-)

Schönen Abend!
Jeanny

8

Hallo Schnuppe!

Ja, habe nen Tipp! Den TFK Joggster oder TFK Twist, siehe unter www. buggy.de
Kann den Wagen nur immer wieder empfehlen! Der ist super (und ist immerhin schon unser 3. Kinderwagen ;-)) und lässt sich innerhalb weniger Sekunden so klein zusammenpacken, dass er notfalls sogar hinter nen Vordersitz passt.

Ist superleicht zu schieben, alles geschraubt und nix genietet, mit dem Schwenkrad ganz easy zu handeln und und und. Ich möchte ihn nicht mehr missen... Mein "Kleiner" ist mittlerweile 22 Monate alt und wiegt ca. 14 kg. Und immer noch ist der Wagen leicht und läuft manchmal (kein Witz) fast von selbst. Ne Wanne fürs Baby gibts natürlich dazuzukaufen.

Kostenpunkt alles in allem schätze ich 550,- bis 700,- EUR. Wiederverkaufswert ist prima! Wenn Du nicht so viel Geld ausgeben willst, schau doch mal in den regionalen Anzeigenblättchen oder bei ebay nach einem guten Gebrauchten! Es gibt viel mehr Leute als man denkt, die ihren Kiwa kaum benutzt haben (weil sie nen Fahrradanhänger hatten, das Kind sehr früh laufen konnte...) oder sie einfach mehr Kiwas hatten usw....#augen Ich denke, das lohnt sich auf jeden Fall mal zu schauen und zu vergleichen!
Gebraucht heisst nicht gleich schlecht! ;-) Kenne einige Mamis, die so zu nem super Kiwa gekommen sind und nur einen Bruchteil des ursprünglichen horrenden Preises bezahlt haben.

Mal abgesehen davon: Optisch ist der Bugaboo nicht mein Geschmack, find den hässlich. Hab auch neulich einen gesehen, der wohl durchs Gelände geschoben wurde. Und die kleinen Reifen vorne sahen schrecklich aus! #schock Da hing überall der Matsch dran inkl. einem Paket an Grashalmen drin...kann nur sagen: "Viel Spaß beim sauber machen!" Uaaah! #augen

LG
Valeggio

9

Hallo,

kein 1er BMW ... als wir erfuhren das unser Mini unterwegs ist wurde traditionel ein großer Wagen gekauft ;-) ... das Spaßauto haben wir aber auch noch.
Dafür ... bin ich eine Bugaboo - Mama und ja, der Preis ist heftig, aber er ist sein Geld wert.
Was Valeggio da geschrieben hat vonwegen im Gelände ... großer Quatsch. Das sie ihn hässlich findet, das ich geschmackssache, aber im Gelände ist er besser als Quinny oder Mutsy. Man kann, die großen Räder ja auch nach vorn machen #aha.
Vielleicht schaust du mal bei Ebay ... sind zwar nicht mega viel günstiger, aber günstiger ... dafür gebraucht. Muss allerdings sagen ... ich sehe an unserem, trotz nun 16 Monaten und 3 Tagen Dauernutzung ;-) kaum gebrauchsspuren. Die kleinen Räder haben ein paar Macken ... aber die kann man austauschen ... kosten auch nicht irre viel. Alles was aus Stoff ist kann man abziehen (innerhalb von 2 Minuten) und in die Waschmaschine schmeissen ... währenddessen fährt mein Mann unser Auto und das Gestänge des Bugaboos waschen.
Es sind einfach super klasse Wagen.

LG, Mara

11

Hallo,

ich kann dir noch den Maxi Taxi Citi empfehlen, den kannst du mit der Maxi Cosi und mit einer Harteschale von Quinny nutzen und hinterher als Buggy, bis dein Kind nicht mehr gefahren werden will. Und für Spaziergänge kannst du dir einen richtigen Kinderwagen von Quinny kaufen. Die gibt es bei Ebay schon ziemlich günstig, im Vergleich zum Bugaboo. Und da gibt es auch verschiedene Modelle von Quinny, wie zb. den Freestyle 3xl, den Buzz, den Speedy.

Gruß Anne

13

Also insgesmat kommt man da aber auch wieder auf einen ganz schönen Batzen Geld und Kinderwagen irgendwo bestellen bzw. bei Ebay kaufenm, würde ich eh nicht. Wenn dann mal was ist, schickt man das Teil erst 5mal hin- und her.
Zudem bin ich (aus leidlicher Erfahrung mit meinem ersten Kinderwagen) von Quinny gar nicht so begeistert und auch die Babywanne ist viel zu klein.
Ich würde auch immer wieder einen Bugaboo Cameleon kaufen und dafür lieber bei anderen Sachen (z.B. dem Kinderzimmer) sparen.

LG Ninniya mit Nova (*10/ 2006)

Top Diskussionen anzeigen