Babywippe - gut oder schlecht? Brauche ich sowas am Anfang?

Hallo ihr lieben!

Ich werde ende Februar das 1. Mal Mama #freu und habe als Greenhorn eine Frage an euch:

Bleiben die Neugeborenen tagsüber viel im Bettchen? Oder nimmt man sie nebst stillen, wickeln etc. raus und trägt sie oder legt man sie in eine sogenannte Babywippe? Ich habe von einigen Seiten gehört, das dies nicht gut ist für den RÜcken und das Becken des Babys sei. Oder legt man sie auf einen Spielteppich?? Soll ich eine Babywippe kaufen? Sorry, für die vielleicht blöde Frage, aber ich krieg (noch) nicht alles ganz auf die Reihe in meinem Kopf.

Auf alle Fälle bin ich sehr dankbar für eure Antworten! #danke

Einen lieben Gruss von der Maya mit #baby Elias 34 W.

1

Du bist ja idealistisch!

Für Neugeborene gibt es kein "tagsüber oder nachts".

Und meine Tochter hat bestimmt nen Monat oder länger gebraucht, ehe sie sich im Wachzustand irgendwo hinlegen ließ ohne wie am Spieß zu schreien. Die wollte Körperkontakt, und den bitte ständig.

5

Vielen Dank fÜr deine Antwort!

Ja, es braucht noch Idealisten bzw. Innen auf dieser Welt! ;-) Aber ich weiss, ist ja eigentlich auch logisch, dass die Kleinen am Anfang die unbedingte Nähe brauchen nachdem sie aus dem Dauerwarm- und Geborgenheitszustand im Bauch ausgezogen sind.

Alles liebe wÜnscht die Maya

2

Hallo Maya!

Also ich habe Sarah am Anfang tagsüber oft in die Softtasche vom Kiwa gelegt. Sie war schön eingekuschelt und ich konnte sie leicht überall mit hinnehmen, wo ich gerade war.

Mittlerweile ist sie drei Monate alt und wenn sie tagsüber wach ist, kommt sie auf die Spieledecke oder ihr Lammfell; oft spielen wir auch nackig auf der Wickelkommode, da isses mit Heizstrahler schön warm

An ihren quengligen Tagen kommt sie dann oft ins Tragetuch...so kann man dann trotzdem wenigstens ein paar Sachen erledigen;-)

Diese Wippen sind mir auch suspekt...ich hab zwar eine, aber ich hab sie bisher noch nie benutzt. Vielleicht kommt sie mal zum Einsatz, wenn wir mit der Beikost anfangen, aber als Dauer-Aufenthaltsort sind sie wohl wirklich nicht zu empfehlen, da hast Du schon recht!

Ich wünsch Dir noch eine schöne Rest-Schwangerschaft und alles gute für die Entbindung!

LG,

Judith + Sarah (*7.10.06)

6

Hallo Judith!

Vielen Dank fÜr deine sehr hilfreiche Antwort. Dann werde ich mir die Wippe erst mal schenken (gÜnstig sind die auch nicht gerade) und mich auf tragen einstellen. Eine Softtasche haben wir ja auch (wir wohnen im 6. Stock ohne Lift), das ist wirklich gut.

Alles liebe dir und deiner Kleinen wünscht dir die maya

3

Eine Babywippe ist tatsächlich nicht ideal für den Rücken. Allerdings ist das ein Autositz auch nicht und man benutzt ihn trotzdem. In manchen Situationen ist eine Babywippe schon praktisch, z. B. wenn man mal duschen möchte oder aufs Klo geht und das Baby mitnehmen muss, weil es ständig brüllt. Und im Bad legt man es ja wohl eher nicht so einfach auf die Fliesen und den Spielteppich schleppt man auch nicht ständig mit sich rum. In solchen Fällen benutze ich die Wippe. Oder beispielsweise auch in der Küche, wenn ich koche. Allerdings nie lange.

Ein Spielteppich ist immer der idealere Ort, um ein Baby abzulegen, weil es sich dort frei bewegen kann. Ein weiterer Nachteil der Wippe: Die Bewegungsfreiheit ist eingeschärnkt und die natürlich Entwicklung wird unterbrochen.

Also wenn Wippe, dann immer nur für kurze Zeit und bei einem sehr kleinen Baby nur in der Liegeposition.

4

Also ich fand die Wippe am anfang ganz praktisch, man konnte das Baby mal mit in die Küche nehmen wenn man kochen mußte ..... Ich mochte meine Kleinen nicht gerne im Wohnzimmer lassen, wenn ich in der Küche war oder änliches. Da fand ich es super praktisch muß ich sagen. Für längere Zeit natürlich nicht zu empfehlen.
LG Daniela

7

Hallo und vielen Dank fÜr deine Antwort!

Ja, ein Autositz haben wir sowieso nicht, da kein Auto (wohnen in Paris, macht keinen Sinn hier eins zu haben). Ich denke, ich werde mir die Wippe erst mal schenken, ist auch nicht grad umsonst, dieses Teil. Ich sehe ja, wie sich das ganze dann entiwckel.

Alles liebe dir von der maya

8

Ich hab mir einen höhenverstellbaren Laufstall zugelegt, der kommt ins Wohnzimmer (oder auch mal in den Garten, wenns schön ist).

Ausserdem hab ich ne Babywippe geschenkt bekommen - mal sehn, ob ich die brauchen kann.

Und dann gibt´s noch das Tragetuch, den Kinderwagen und die Decke für den Boden. Und für Nachts den Stubenwagen und das Bettchen.

Ich denke, irgendwas davon wird mein Kleiner schon mögen! ;-)

LG Claudi (31.SSW)

11

Vielen Dank für die Antwort!

Babywippe werde ich mir vorerst mal schenken und dann sehen wie wir uns organisieren.Die Dinger sind auch jetzt im Sold nicht gerade für ein Butterbrot zu haben!

Ausserdem haben wir ja noch die Softtasche vom Kinderwagen. Einen ganz schönen Tag dir von der Maya

9

Ich denke eine wippe ist erst zum alter der beikost angebracht,weil das einfacher ist mit füttern als auf dem schoß,weil da können die meisten ja eh noch nicht stzen daher ist es praktisch.Meiner lag eigentlich ausschließlich auf einer Krabbeldecke.Im bett nur wenn er schlief.
lG germany

12

Danke sehr fÜr die Antwort. Also Babywippe verschwindet definitv fürs erste auf meiner Liste. Ich sehe dann weiter, was er dann mag und was nicht. Zuerst kommt er mal in Ruhe #schock auf die Welt.

Alles Liebe von der maya

10

Hallo!

Wie eine meiner Vorrednerinnen schon schrieb: ideal für den Rücken ist die Wippe nicht, ich benutze sie bie Charlotte (6 Monate), wenn ich sie nicht auf den Boden legen kann (Küche oder Bad) und sie trotzdem dabei haben will. Ansonsten liegt sie auf ihrer Decke im Wohnzimmer.

Als sie ganz klein war, lag sie die meiste Zeit im Stubenwagen (dort hat sie anfangs 20 von 24h verpennt, natürlich in Etappen). Ab und zu hatten wir sie im Stillkissen auf dem Sofa. Seit sie ca. 4-6 Wochen alt ist, liegt sie meistens auf der Decke.

Ich persönlich finde die Babywippe auch dann praktisch, wenn die Kleinen sich drehen können, man aber mal kurz duschen möchte und das Baby nicht gleich wieder zurückdrehen kann. So war es nämlich bei uns. Aber Wippe immer nur kurz und nicht stundenlang;-)

LG und alles Gute für dich!

daviecooper + Charlotte (*7.7.2006)

13

Danke für deine Antwort. Vielleicht kaufe ich mir die Wippe mal, wenn mein Schatz dann ein bisschen älter ist. Vorerst soll er mal gut auf die Welt kommen und dann schaue ich weiter.

Einen schönen Tag dir und auch alles Gute von der Maya

Top Diskussionen anzeigen