Denis oder Dennis?

Hallo,
mein Mann und ich sind am überlegen, ob wir unseren Kleinen Denis nennen. Kann man den Namen mit 1 oder 2 "n" schreiben? #kratzWollten ursprünglich den Namen Deniz, aber da kennen wir welche, die den Namen nicht so schreiben duften.Oder könnten die bei der Gemeinde oder so was dagegen sagen?
Hoffe ihr könnt mir helfen.
Liebe Grüße Michele + Baby Boy#baby inside 22 SSW

1

DENIS ist erlaubt, so heißt ein Bekannter von uns.

Aber bitte, bitte, tut das Eurem Kind nicht an! Unser Bekannter hatte als Kind ziemlich drunter zu leiden, dass sein Name mit nur einem "n" geschrieben wird. Seine Mitschüler haben ihn veräppelt (D durch ein P ersetzt, mehr brauche ich dazu glaub ich nicht sagen...) und auch heute noch, wenn er sagt, "Denis mt einem n" bekommen viele Leute ein breites Grinsen auf das Gesicht...

Dann lieber Dennis...

LG Steffi

2

hallöchen...

ich habe nen kumpel der Denis heißt. Wenn er sich bei jemandem vorstellt, wird er sofort gefragt, weshalb ihm seine eltern einen mädchennamen gegeben haben. denn es wird ja nicht dennis ausgesprochen sondern ...( dänies) also naja so spricht man es.
das is genau wie michelle. kann man auch als jungennamen nehmen...
also ich würde es auch einfach bei dennis belassen.
beim namen deniz muß er immer dazusagen das er mit z am ende geschrieben wird.
unser kleiner soll tim heißen. mein freund kam letztens auf die bekloppte idee was besonderes daraus zu machen. und zwar Timm... no no no
#augen

3

Ich würde auch zu Dennis raten. Denis wirkt wie Denise ohne e und wird vermutlich auch von vielen so ausgesprochen.

4

hallo,

für einen jungen unbedingt mit 2 N schreiben ! bei undeutliche geschriebenem D wird schnell ein penis draus #schock

lg,
hexe

5

In meiner Kinder- und Jugendzeit kannte ich ein paar "Denis", also mit einem "n". Ganz ehrlich: Ich weiß bis heute nicht, wie man das richtig ausspricht.

Mein Sohn heißt "Dennis", also mit 2n, und der Name wird auch entsprechend ausgesprochen.
Finde ich optisch schön und auch einfacher auszusprechen, ohne das man erst mal gefragt werden muss.

6


Ich find Deniz super klasse. Habe auch einen Bekannten, der so heißt. ( Er hat keinen Zweitnamen )

Alles Gute

Sandra 36.SSW

7

Hallo


Ich wäre für Dennis:-)


LG

8

Ich habe auch einen Freund der "Denis" heißt. Er ist nicht glücklich damit.
Ständig wird seine Post an Frau Denis ... adressiert, weil jeder denkt ein Mädel ist damit gemeint.
Schreibs lieber mit zwei "n", so ist es eindeutig. :-)

9

Mein Neffe(4) heißt auch Deniz,das war gar kein Problem,den Namen durchzukriegen.
Finde ich persönlich zwar nicht gut,da er sowieso Dennis ausgesprochen wird anstatt Deenies,da hätte man ihn auch gleich Dennis nennen können,dann müßte man es auch nicht immer buchstabieren.
Er hatte zwar einen türkischen Vater,aber der Nachname ist deutsch.
Da wäre es für ihn später einfacher geworden,ihn Dennis zu schreiben.

10

Hallo und sorry #hicks

Wollt ihr das Eurem Baby wirklich antun? Die Verarschung "Denis/Dennis/Penis" liegt so nahe... Ich würde es mir überlegen! Es gibt doch so viele schöne Namen!

Alles Liebe
Valeggio

Top Diskussionen anzeigen