Tandemwagen oder Zwillingswagen???

Hallo,
wir bekommen im April/Mai unseren 2ten Schatz.
unser erster Sohn ist dann 2 Jahre alt wenn das Baby auf die Welt kommt.
Erst wollte ich mir für meinen Kinderwagen ein MITFAHRBRETT kaufen. So das ich das Baby in den Wagen legen kann und mein Sohn auf dem Tritt mitfährt, aber da dieser eine kleine Hummel bin ich mir recht sicher, das er da nicht drauf stehen bleibt.
Abgesehen davon ist es mir auch lieber ihn in Strassennähe in der Karre zu haben bzw ihn anschnallen zu können.
Gerade wenn man sich mal erst um das Baby kummern muss.

Wie habt ihr es gemacht mit 2 Kindern in dem Alter?
Ich vermute ein Tandemwagen ist sicher praktischer, aber einen Geschwisterwagen wo die Kinder nebeneinander sitzen bzw liegen können finde ich irgendwie schöner.

Was meint ihr?

VIele Grüße
Daniela

1

Die Gedankengänge hatte ich auch, aber bei uns stand gleich fest, da wir im januar spätestens nummero drei bekommen, es muss ein geschwisterwagen her. unsere große muss jeden tag zur schule gebracht werden, ca. 30 min hin laufen und das gleiche nochmal zurück bei jedem wetter, wind, matsch, regen, schnee,etc..... also entfällt erstmal das kiddieboard, dann hab ich mir mal die nebeneinanderkarre von einer zwillimami geliehen um einfach mal auszutesten wie gut ich damit hier durch komme, fazit: gehwege teilkweise nicht breit genug, ich musste auf die strasse ausweichen, bei aldi, penny und co., gerade auch rossmann wo ich öfters hinmuss keine chance, wagen zu breit. Busfahren geht auch nicht damit hier, bustür zu schmal, wenn dann müssen beide kinder so mit in den bus und die karre wird ins gepäckfach an der seite des busses gepackt*super*.

Fazit: mein bruder hat mir den hauck tandem von seinen kindern vermacht, den hab ich mit meiner großen und dem dann mittleren ausprobiert, null probleme, da die kinder hintereinander sitzen. ich kann sogar an stellen durch wo ich mit meinem dreiradjogger probleme habe, denn der tandem ist schmaler.
das einzige was mir sorgen macht ist das die softtragetasche zu schnell zu klein sein wird mit winterklamotten,etc., denn sie ist doch sehr schmal.

#herzlich

maria

2

Hallo

Ich an deiner stelle (meine große war 25 Monate als die kleien kam und sie ist auch ne Hummel wir hatten keinen Geschwisterwagen nur nen Kiddyboard) würde wenn es sowas sein soll nach dem Quinny Freestyle Tandem oder dem I´coo irgendwas, auch nen Tandem schauen, bei beiden kann man das Gefährt auch als einzelwagen nutzen, es hat große aber trotzdem bewegliche Räder und eben nen richtigen geschwistersitz dazu. Viel Praktischer als ein fester Geschwisetr bzw. Zwillingswagen wie ich finde!

LG Yvonne

3

von phil & teds gibts einen coolen, schau mal bei:
www.zwillingsburg.de
gruß

Top Diskussionen anzeigen