Wo badet ihr Eure Kleinen? Wannenaufsatz kontra Wannenständer

Hallo,

ich bin mir immer noch nicht sicher, wie und wo ich es mit dem Baden handhaben soll. Wir haben uns schonmal für eine Babybadewanne entschieden (also keinen Eimer).

Unser Badezimmer ist im 1. OG und sehr klein. Es gänge also nur ein Wannenaufsatz auf die Badewanne, wenn wir im Badezimmer baden wollen. Wickelkommode steht bei uns im Wohnzimmer unten.

Jetzt habe ich aber auch die Wannenständer gesehen, die man z. B. auch unten nehmen könnte. Hat jemand so ein Teil schon? Wie stabil sind die denn? Ist es unpraktisch im Wohnzimmer zu baden, in anderen Worten: zu viel Manscherei und Schlepperei?

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen.

#danke
Acey

1

Wir haben eine Wanne mit Ständer. Stabil ist die schon, da kippt nix um. Allerdings planscht unsere Tochter immer so wild darin herum, dass das gesamte Badezimmer hinterher unter Wasser steht #augen

Wir wickeln unsere Tochter auch immer schön fest ins Badetuch und tragen sie dann ins Kinderzimmer zum wieder wickeln und anziehen.

Im Wohnzimmer baden wäre bei uns (Parkettboden!) eine Katastrophe. Außerdem müsste man die schwere Wanne dann durch die Wohnung schleppen... Ich kiege die Wanne immer kaum auf die Badewanne (zum Wasser Ablassen) gehoben. Klar könnte man das Wasser auch rausschöpfen, aber ich glaube, ich würde mich das nächste Mal für einen Wannenaufsatz entscheiden (Stöpsel raus und fertig ;-)).

LG Steffi

2

ich habe für die erste zeit nen tummy tubb badeeimer...danach kommt er ind ie normale wannn heheheh


lg
susanne

3

Da wir ne Winzwohnung mit Winzigbad haben, baden wir unsere Kleine einfach im Waschbecken oder jetzt wo sie etwas größer ist in der Duschwanne!

4

Ih habe hier so ein Teil was man auf die Wanne packen kann.
Noch nie benutzt.
Ich habe immer mit meinem Sohn zusammen gebadet und er fand es klasse.

So werde ich es jetzt auch wieder machen.

5

Hallo,

wir haben unsere Kleine (mittlerweile 2 Jahre alt) immer mit in die große Wanne genommen. Haben uns dabei abgewechselt. Mal mein Mann, mal ich. Das fand sie prima und es ging ohne Probleme, weil sie auch massig Platz hatte (fast wie Babyschwimmen). In der Babywanne und auch im Badeeimer hat sie immer nur geweint.

Lieb Grüßle

Yvonne

6

Hallo Acey,

wir wollten auch einen Aufsatz für die Wanne kaufen, sind da aber vor der Geburt irgendwie nicht so zu gekommen.
Deshalb steht die Babywanne jetzt immer unten IN der großen Wanne drin und wir knien uns davor (dickes Handtuch unter die Knie).
Da wir festgestellt haben, dass das so auch toll klappt, haben wir wieder ein paar Euro gespart.
Und jetzt, wo Lena angefangen hat, enorm rumzuplantschen, wird auch nicht das ganze Badezimmer nass.

Wir haben auch ein kleines Badezimmer; das kann man zum Baden superschnell heizen. Abgetrocknet und angezogen wird dann auf der Wickelkommode (da haben wir nen Heizstrahler)

Lieben Gruß Vanessa mit #babyLena 6 Monate

7

Ich hatte beim ersten Kind so einen Wannenständer im Kinderzimmer neben der Wickelkommode. War doch sehr umständlich, erst die Schlepperei mit dem Wasser ins Kinderzimmer, dann später wieder raus...

Ab dem 2. Kind hatte ich eine Wickelkombi im Bad, weil das 2. Kind bei uns im Schlafzimmer schlief und ich es nachts ja anfangs auch wickeln können mußte, ohne den Großen zu stören.

Das was SOOOO praktisch, bei Nichtgebrauch wurde die Wanne unter die Wickelauflage geschoben, Regal links daneben mit Windeln und Klamotten...

Ich wollte nie wieder anders wickeln und baden!

Die Auflage ohne Wannengestell drunter hab ich immer noch zusammengeklappt im Bad stehen, wenn Besuch mit Kleinkindern kommt. Auch die finden das sehr praktisch so.

8

Hallo,
wir baden unsere Kleine im Waschbecken und später gehen wir zusammen in die Wanne.


lg cateline

9

Ich habe auch eine Babybadewanne mit Gestell für meinen Kleinen hier.Kann dir aus Erfahrung sagen,das sie überflüssig ist.Unsere wurde vielleicht 2 malig benutzt,brauche sie von daher kaum.Erstmal mußt du sie füllen was sehr schwer ist,und später leeren,dazu dann ins Bad tragen.Am Anfang reicht es wenn du dein Baby im Waschbecken badest,hatten wir auch gemacht,das ging sehr fix.Und später ist baden mit Mama eh das schönste;-)

Top Diskussionen anzeigen