Badewanne vs Tummy Tub

Hallo zusammen,

im Säuglingspflegekurs erfuhren mein Mann und ich, dass man die Babys in Tummy Tub Eimern nicht baden könnte. #kratz
Andererseits wird doch dieser Eimer von vielen Hebammen empfohlen, weil sich die Lütten wie in Mamas Bauch fühlen würden.
Und so haben wir uns einen Tummy Tub angeschafft, zweifeln aber nun doch, ob das so richtig war. Die Dame im Pflegekurs sagte etwas von "nur zur Bespaßung/Beruhigung gedacht #gruebel

LG Catsan (36. SSW)

hi...

also das baden in nem eimer ist schon etwas komplizierter als in der badewanne...aber es klappt..

wir haben zwar nicht den original tummy tub..dafür aber einen, der ein bissel breiter ist...

unsere kleine fühlt sich sooo wohl in dem ding...und in der wanne wird nur gekreischt...
ich nehm nur noch den eimer...

lg anika

Hallo!

Wir haben Lukas sehr lange im Tummy Tub gebadet.
Wie Efendie83 geschrieben hat, muss man einfach nur unterm Kinn ein bißchen stützen. Der Rest des Babies schwebt gemütlich im Wasser. :-)

Als es schwierig wurde, ihn aus dem Eimer zu hebeln :-p, sind wir auf große Badewanne und Badesitz umgestiegen.

LG
Edea

Hallo,

schau mal in meine VK-und wie das klappt und Spass macht. Am Anfang ist es etwas gewöhnungsbedürftig aber jetzt ist es richtig lustig. Habe keine Ahnng wie lange sie da wirklich rein passt.

Janine und Jasmin (die ihren "Badetopf" liebt)

Danke für Eure vielen Antworten.
Ich bleibe beim Tummy Tub #freu.

LG Catsan (ET-29)

Top Diskussionen anzeigen