babywanne und wickeln....brauche rat!! (langer post, sorry dafür)

hallo zusammen,

ich mache mir gerade gedanken wegen dem baden und wickeln
Ist zwar noch zeit bis feb.;-) aber das kennt ihr sicher das man sich monate vorher sich seine gedanken macht, wo alles stehen wird...
also wir wohnen in einem 2 stöckigem haus.
Obergeschoss:
Elternschlafzimmer:
da wird das bettchen stehen
und neben an Kinderschlafzimmer:
da wird wickelkommode und kleiderschrank stehen.
Untergeschoss:
das badezimmer:
wickelauflage evtl...babywanne evtl.
wohnzimmer/Küche:
stubenwagen

so nun zu meiner frage:-D

1. ich hatte vor nachts im kinderzimmer zu wickeln und tagsüber unten im badezimmer (dann muss ich mit baby nicht immer treppe rauf- treppe runter zum wickeln)
da wir ein recht großes badezimmer haben wollte ich die wickelauflage auf den trockner legen, dieser steht genau neben der Badewanne, dort ist es recht hell tagsüber..ich kann ein mobile an die decke hängen und alle utensilien hätte ich dann auch im badezimmer..und es wäre immer angenehm warm im zimmer.
Zu 1. was haltet ihr davon?

tip von schwester:
ich soll im wohnzimmer auf der couch wickeln, handtuch drunter und gut..#kratz(sie meinte, weil der trockner keine erhöhungen an der seite hätte, wäre die gefahr das der kleine sich da runter rollt..)#schock
aber beim wickeln bin ich ja beim baby und halte wenn ich nach was greife immer die hand auf den bauch, damit sowas nciht passiert...
meinungen dazu?

2. wo soll ich babywanne hinstellen?
im badezimmer in die badewanne selber?
-aber das ginge sicherlich richtig in kreuz wenn ich mich soweit nach unten bücken muss.
oder wie wickelauflage auf den trockner?
-aber da habe ich dann wirklich angst, wenn der kleine zappelt und wasser spritzt das es in den trockner läuft...
oben im kinderzimmer auf die wickelkommode?
- aber da müsste ich das wasser die treppe hoch -und runterschleppen und das zimmer müsste ich 1 std vorher das zimmer wärmen..
zu 2. was macht bzw, würdet ihr an meiner stelle machen..

habe im internet mal nach einem bade.wickelkommode als aufsatz für badewanne nachgeschaut, aber so ein gestell kostet alleine (ohne wanne) von 84€ bis zu 145€ bei babywalz..#schock (damit ihr wisst was ich meine:
http://www.baby-walz.com/neu/SyEngine.php?Act=50060&Do=50069&pBild=0)
und meine babywanne würde da nicht rein passen, also müsste ich nochmal eine kaufen und so locker sitzt das geld immo auch nicht bei den ganzen bisherigen anschaffungen, das ich gestell + nochmals ne babywanne kaufen würde..
tja bin nun ziemlich ratlos..
kennt ihr billigere varianten?

was würdet ihr machen?
und danke an all die jenigen die sich diesen post bis zum schluss durchgelesen haben!!!#kuss#herzlich#pro

lg
baerchen_81+#ei Ben 25.ssw

1

einen babybadeeimer ;-) den kann man auch problemlos gefuellt die treppe rauftragen. das ganze auf den boden, bei bedarf gibts auch noch ein gestell dazu zu kaufen. ist nur geschmackssache :-D

LG Juliane

3

#pro danke erstmal fürs lesen#freu

hab ich auch schon dran gedacht, aber bisher hab ich schon vielen, bekannten, freundinnen usw. gehört das es nciht so praktisch wäre udn viele haben den eimer in die ecke gestellt.
ich hatte das vergnügen von meiner cousine das baby darin zu baden und naja.. ich fand es ebenfalls nicht prickelnd das sich der kleine so gar nicht bewegen konnte. also keine chance gehabt zu strampeln ich konnte ihn nicht so streicheln und waschen, da er ganz eingeengt in diesem eimer saß..
da fand ich es schöner vor 2 jahren bei meinem neffen in der wanne. er lachte, strampelte. man kam überall ran und er wirkte richtig entspannt.
daher will ich keinen eimer

aber danke für den vorschlag;-)

lg
baerchen_81+#ei Ben 25.ssw

2

Für Badewannen gibts Gestelle, die man bei Nichtgebrauch zusammenklappen kann.

Ich hab mein erstes Kind im Kinderzimmer gebadet, es lag direkt neben dem Kinderzimmer. Diese Wasserschlepperei - nie wieder!!!

Bei den anderen 3 war ich klüger und hatte Badewickelkombi auf der großen Wanne. Badewanne vorgezogen, Wasser rein, Kind rein, Kind ohne große Probleme raus aus Wanne auf Wickelauflage, nebenbei schon wasser raus auslaufen lassen - so was bequemes. Sieht zwar optisch nicht ganz so nett aus, ist aber praktisch ohne Ende. Die Wickelkommode im Kinderzimmer hab ich fast nie benutzt, nur wenn ich wirklich nachts mal ranmußte, aber das hab ich mir meistens verkniffen.

4

Aaaaalso, zu 1 ...diese Lösung ist wahrscheinlich die Beste die man treffen kann. Gut, natürlich musst du aufpassen, dass dein Kind nicht runterfällt aber das musst du überall, egal worauf du dein Baby legst.
Ein solches Gestell ist natürlich teuer, aber auch total praktisch. Vielleicht kannst du ein gutes gebrauchtes ergattern? Du könntest eine mit Wickel- und Badekombi kaufen, diese kosten in der Tat NEU um die 100 Euro, dann gibts aber auch noch Gestelle NUR für die Badewanne.
Diese Gestelle auch nochmal in mehreren Ausführungen, zum auf den Badewannenrand stellen oder einfach zum auseinanderklappen (wie nen Wäscheständer) wo immer du möchtest.
Diese Dinger kosten glaub ich nicht mal 20 Euro und lassen sich überall und rückenschonend nutzen.

5

das hört sich doch schon mal gut an. ;-):-D

das sind also einfache gestelle und ich kann jedes modell von babywannen draufstellen? weist du wo ich sowas bekommen kann?
denn ich suche seid 2 wochen nach sowas und habe leider nur die teure ausführung von babywalz gefunden und wie gesagt möchte ich ungern um die 100 € für so ein gestell ausgeben...

lg

baerchen_81+#ei Ben 25.ssw

15

hört sich gut an mit dem gestell für die badewanne. aber wie hoch sit die rutschgefahr, dass soe in gestell in die wanne fällt?

kenne sowas nicht, deswegen frag ich mal.

lg. suri ( 31.ssw )

6

Hallo,

zu 1)
das mit dem Wickeln auf dem Trockner dürfte kein Problem sein. Am Anfang bleiben die Kleinen sowieso ruhig liegen. Und jetzt, da Samuel sehr beweglich auf dem Wickeltisch geworden ist, würde ihn die seitliche Begrenzung nicht am Herunterfallen hindern. Wie Du sagst, Du bist beim Wickeln sowieso dabei und wenn es Dir nicht gefällt kannst Du immer noch im Wohnzimmer wickeln. Ich persönlich wickel nicht gerne auf der couch oder auf dem Boden weil es sehr unbequem ist, sich zu bücken bzw. davor zu knieen. Ab und zu ist kein Problem, aber immer möchte ich das nicht machen.

zu 2)
Ich würde die Wanne im Bad lassen und mir ein Gestell kaufen. Guck mal hier: http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/eCS/Store/de/-/DEU/DisplayProductInformation-Start;sid=JjG8YHINAQ-8YDdPBW3daHMHg_bqZRyn09U=?ProductSKU=de_DE-1423234

Will keine Werbung machen, nur Dir zeigen, was ich meine.

Unseres hat glaub ich auch soviel gekostet. Würde aber fast erst im Baby-Geschäft nachschauen, ob das Gestell auch stabil ist. Da gibt es verschiedene. Wenn Du es gerade nicht brauchst nimmt es zusammengeklappt fast keinen Platz weg. Diese Kombi war uns zu teuer und hätte uns zuviel Platz gekostet.

LG Heidi

7

#huepf
super danke für den link, sowas hatte ich im sinn (wg. höhe)..aber es sieht leider bissel unstabil aus... hätte angst das, dass gestell kippt? ist sowas wirklich stabil? gibts sowas nicht auch für badewanne in der preislage?

#pro#kuss ganz großes danke an alle die sich mit mir gedanken darüber machen;-) männer sind ja immer so "unhilfreich" bei solchen sachen..;-)

lg
baerchen_81+#eiBen 25.ssw

8

Diesen Gestellen kannst du ruhig vertrauen und wenn du es nicht unbedingt von Lockweiler willst, gibts die gleiche Sicherheit sogar zum halben Preis ;-)

weitere Kommentare laden
11

Zum Trockner: Am Anfang ist das sicher noch kein Problem, aber wenn das Kind mobiler wird solltest Du da sehr aufpassen und Dir vielleicht eine andere Option überlegen - so Kinder können (je nach Temperament) beim Wickeln ganz schön mobil werden.
Kathy

13

Hallo,
Aufsätze für Badwannen gibts gebraucht auch bei Elternflohmarkt.de. (und noch vieles andere...)

lg zirkushasi

14

danke für tip zirkushasi,
aber ich gehe lieber in ein fachgeschäft, wo ich die stabilität dieser gestelle auch prüfen kann. denn das ist mir sehr wichtig!

lg
baerchen_81+#eiBen 25ssw

16

Ich bade Vincent nun in der grßen Badewanne. Die 3 Minuten gehen auch wunderbar ohne Rückenschmerzen. Die sollen ja das drin saubergebadet werden und nicht 2 Stunden dauerplantschen. ;)

17

zur not kann man ein baby auch im waschbecken waschen (vorrausgesetzt du hast ein schoenes grosses waschbecken im bad), so hat das meine schwaegerin mit ihren 3 kindern gemacht... und wenn sie zu gross fuer's waschbecken sind, dann ab in die normale wanne.

im zweifelsfall tut's auch ein grosser eimer, oder eine andere plastikwanne, hauptsache, es haelt wasser!

lg, siiri!

18

Wir haben Waschmaschine und Wäschetrockner nebeneinander stehen und als Erik mobilder wurde, haben wir ne Wickelauflage in extra groß gebaut (mit Schaumstoffrollen an der Seite). Da passen bequem zwei Babys nebeneinander (praktisch, wenn unsere Freundin mit Kind zu Besuch ist ;-))
Am Anfang hab ich Erik im Eimer gebadet, ab 5Monaten hab ich nen Minischluck Wasser in die große Wanne gelassen und ihn aufm Bauch reingelegt (er lag generell gerne aufm Bauch)...

Im Zimmer würde ich nicht baden, da das Aufwärmen vom Raum ja den Strom frisst wie verrückt... Aber ich leg dir nen Badeeimer ans Herz! Wir hatten auch erst ne Babywanne und die macht einen irre. Im Eimer brauch man das Kind nicht so sehr halten wie in ner Wanne und es fühlt sich wohler, weil der Körper komplett im Wasser ist (in der Wanne nicht)

LG, Bea + Erik 13M + Anna inside 31.Ssw#schock

Top Diskussionen anzeigen