Welches Auto!!!???

Hallo Ihr Lieben,

Wir möchten uns ein neues Auto kaufen,damit wir mehr platz haben für Hund und Baby...

Nun aber die entscheidungsfrage..welches bloß!?#augen

Haben uns den Nissan Note ( Sport ),den Opel Zafira ( opc ),und den Honda Jazz angesehn...

Wobei uns der Nissan am besten gefällt!
Der Nissan kstet in der Austattung 20.700 €, der Opel 27.000 € und der Honda ca 19.000 €!!!

wer kennt diese Autos und kann mir aus seiner sicht vor und nachteile nennen!?

Lieben gruß Sun#sonne mit #baby-Sophie Janin ( 29 SSW )

1

Hi,

zu den o.g. Autos kann ich nichts sagen, aber wir haben uns den Seat Altea gekauft. Er hat einen supergeräumigen Kofferraum mit Zwischenboden (sehr praktisch), viel Beinfreiheit auf der Rücksitzbank, liegt preislich beim Nissan.

Wir haben die Sportvariante mit dem 2.0 TDI-Motor und 140 PS genommen.

LG
awapuhi 34. SSW

2

in den honda jazz hab ich nicht mal meinen kinderwagen hineinbekommen.... hab nen quinny buzz
der ist nicht ganz so gro´ß

3

Hallöchen,

meine Eltern fahren den Zafira. Wir sind da vom Kofferraum enttäuscht. Ohne die Sitze umzubauen, ist der Kofferraum erschreckend klein. Wir hatten unseren Kiwa (Teutonia Mistral) drin. Dann hat vorne quer nur noch eine kleine Sporttasche gepasst. Den Rest mussten wir stapeln...

Wir haben uns jetzt für den Vectra Combi entschieden. Der hat meines Erachtens ein gigantisches Raumangebot! Noch lange drei Wochen bis wir ihn endlich kriegen!!!!!

Zu Nissan und Honda kann ich leider gar nix sagen.

LG, Sandra.

4

Hallo Sun,
also wir haben den Honda Jazz und sind super zufrieden. Es ist aber von Deinem KiWa abhängig. Wir haben den Quinny Buzz, der gut reinpasst. Allerdings muss der Aufsatz auf die Rückbank. Somit ist jedoch Platz im Kofferraum - es passen dann noch 2 Kisten und ein Koffer rein. (nur als Beispiel).
Wohnst Du auf dem Land oder in der Stadt? Ich wollte nämlich ein kleines Auto für die City...
Wahrscheinlich nehmen die Wagen sich nicht allzuviel???

Viel Spass beim Autokauf!
Anja mit Lilly, die seelig schläft

5

Vielen Dank für Eure Antworten!!!
Es ist echt net einfach einen geeigneten Wagen zu finden!#schwitz

Zumal der Kiwa ( El Jot Pireus ) in den kofferraum passen muß und der Hund mit Baby hinten sind!!:-p

Wolen uns den Seat Altea wohl auh noch ansehn...
Man...ist echt anstrengend...#schock

Lieben gruß Sun#sonne

13

Kauft bloß nicht den Seat Altea. Den wollte man uns als Mietwagen andrehen, als wir zum Flughafen fahren wollten#schock Da haben wir zwei Koffer reinbekommen, das wars #schwitz

Schaut doch nach nem gebrauchten Kombi, VW und Audi sind zum Beispiel klasse Marken... Und bedenkt mögliche Reperaturkosten- Opel ist zum Beispiel bei den Ersatzteilen schweineteuer#augen

Liebe Grüße, Bea + Erik 13M + Anna inside 30.Ssw

PS: Wir haben nen Audi A6 und nen Oldtimer (Saab 900i <- der hat Platz, da passt KiWa und Hund in den Kofferraum... Ist aber eher was für Liebhaber und sehr selten zu kaufen ;-))

6

schaut euch doch mal den hyndai tajet an, den hab ich und der ist super (riesen kofferraum größer als die ihr euch angeschaut habt, da bekommt ihr alles unter und kann auch noch zu 7 fahren und hat platz, kommt zwar nicht offt vor aber wenn die letzt reihe weg ist ist der kofferrau echt riessig und man kann alles mitnehmen)
nissan finde ich auch schön, aber die kofferraum ist mir zu klein!

7

Hallo #sonne,
ich kann dir nur zu einem Sharan raten. Da ist irre viel Platz und wenn du später noch ein Kind möchtest, brauchst du dir um den nötigen Platz keine Gedanken zu machen. Und um Fine brauchst du dir erst recht keine Sorgen zu machen. Die Hündin hat soviel Platz darin, dass sie sogar im Stehen im Kofferraum rumstolzieren kann.
Wir haben einen Sharan und ich bin super happy mit dem Auto. Wir haben zwei Kinder und wenn wir wegfahren wollen ( mit Kinderwagen ), dann brauche ich diesen noch nicht einmal zusammenzuklappen. Der kann ohne Probleme so reingestellt werden. Kinderwagen ist ein Teutonia Primus und recht sperrig und groß.

Viel Spaß beim Auto suchen ;-)

LG Milumil mit Kitana ( 4 J. ) + #baby Keanu ( 11 Monate ) #blume

8

Hallo,

hab gelesen, dass ihr euch auch den Seat Altea anschauen wollt! Macht das unbedingt. :-)

Ich habe mir das Auto vor einem Jahr zugelegt und das Platzangebot ist wirklich toll. (Kiwa geht auch super in Kofferraum!!! - hab ich natürlich getestet. Nicht das es da böse Überraschungen gibt *ggg*).

Meine Eltern haben einen großen Volvo und kriegen dort sperrige Dinge schwerer rein, als ich in meinen Altea.

Viel Spaß beim Autokauf!

LG
Uschi + Magdalena (37.SSW)

9

Wir standen bis vor ein paar Wochen vor dem selben Problem:

Den Honda hatte ich vor einem Jahr schon für mich wg dem schwachen Motor ausgeschlossen. Hängt natürlich von ab für welche zwecke ihr das Auto braucht, aber mir war er einfach zu schwach... und dann noch voll geladen... will halt auch bei Bedarf mal überholen...und dann aber zügig.

Wir schauten uns jetzt den Zafira, von Honda den Chorrolla Verso und den Touran an.

Entschieden haben wir uns für den Touran. Wobei mir persönlich auch der Chorrolla sehr gut gefiel...nur meinem Partner nicht.

War dann gestern das erste mal mit dem Auto länger unterwegs und bin hin und weg!!!

Haben nen Diesel mit 140PS

10

Mal kurz noch etwas zum Altea. Da Seat ja zur Volkswagen-Gruppe gehört, ist der Altea auf der Touran Grundplatte entwickelt und ist diesem auch sehr ähnlich genauso wie der Alhambra zum Sharan, mit dem kleinen Unterschied, dass wir für die Austattung, die wir im Altea haben rund € 8.000,-- mehr für einen Touran (abgesehen vom höheren Grundpreis) hätten zahlen müssen.

LG
awapuhi 35. SSW

Top Diskussionen anzeigen