Wascht ihr auch Nestchen, Himmel, Laufstall-Einlage, Bezug Stillk.?

Hallo Zusammen,

wascht ihr die Sachen auch alle bevor euere Mäuse damit in Kontakt kommen?

Wenn ja mit ganz normalem Feinwaschmittel? Da die Laufstall-Einlage und das Nestchen gefüttert sind, muss ich da irgendwas bei beachten?

Freue mich auf eure Tips!#freu

#herzlich e Grüße

MelP + kleiner Mann im Bauch (32. SSW)

1

Hallo,

also ich wasche grundsätzlich ALLES einmal durch bevors benutzt wird.
Wie du dein Nestchen z.b. waschen kannst steht meistens drauf, bei mir war das nicht der Fall, aber es hat Waschmaschine bei 40° und Trockner unbeschädigt überstanden. Verwendet wird hier nur ganz normales Waschmittel, von extra Babywaschmittel und so Zeug halte ich nicht viel (zumindest nicht wenn kein erhöhtes Allergierisiko besteht) und auch wenn viele vom Trockner abraten... ich find die Wäsche wird einfach weicher und darum fliegt ALLES da rein zumindest mal für 10 Min.

5

hallo,ich wasche auch alles durch bevor das baby kommen soll.
babykleidung,nestchen,bettwäsche,matratzenschoner,matzratzenbezug,
winterfußsack für den maxicosi,
feucht abwischen die wickelauflage.

vieleicht auch alle bezüge aus dem kinderwagen.

und nehme ganz normales waschmittel.im trockner ,hmm weiß ich noch nicht,glaube ich aber nicht.

7

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern oder den Administratoren als nicht angemessen bewertet und wird deswegen ausgeblendet.

2

Natürlich!
Alles mit Feinwaschmittal und dann ab in den Trockner ;-)

3

Hallo!

Ich wasche alles mit parfümfreiem Waschmittel aus dem Ökosupermarkt. Normaler Weise müssten in den Sachen doch Waschangaben eingenäht sein?

Viel Spass mit Deinem Baby,
Anne

4

Hallo,

ich hab alles gewaschen was man waschen kann, neue Kleidungsstücke sogar mehrfach damit evtl. Farbüberschüsse und Chemie rausgewaschen sind. Hab aber eh das meiste gebraucht gekauft bzw. übernommen, da ist das Risiko ziemlich gering dass Dein Baby mit irgendeiner Unverträglichkeit reagiert.

Sachen mit weichen Einlagen kann man meistens bei 30° und ohne Schleudern (!!!) waschen ohne dass etwas passiert, aber da ist doch immer ein Zettel eingenäht wo die Waschanleitung draufsteht. Und wenn nicht kannst Du es immer noch per Hand waschen. Ich hab nen gebrauchten Geschwisterwagen bekommen der aufgrund eingenähter Holzplatten nicht waschbar war, hab ich einfach im Sommer mit ner Bürste und Lauge abgeschrubbt, auf die Wäschespinne hochgelegt und mit dem Gartenschlauch abgespritzt... am nächsten Tag war alles trocken und ich konnte die Einzelteile wieder am Wagen festklipsen. Jetzt kann ich sicher gehen dass mein "neues" Baby nicht in alten Flecken und Kekskrümeln liegt...

Alles Gute und viele Grüße

Tanja mit Mina Celine (15 Monate) und Ma*** (ET 13.12.)

6

Hi,
ich würde nie wieder ein Nestchen nehmen. Bei meinem habe ich irgendwann mal Schimmel dran entdeckt. Nie wieder.

Gruß
Jule + Zicke 3 Jahre + #ei 11 ssw

Top Diskussionen anzeigen