Doppelnamen... find ich eigentlich doof... Umfrage

Hallo werdende Mamas

Mir fällt auf, dass in Deutschland diese Doppelnamen extreeem in Mode sind. Nennt Ihr Eure Kiddies dann auch immer schön bei beiden Namen? Also zum Beispiel:

"Kristina-Annalena, komm bitte Essen"#gehn

oder

"Lukas-Kevin" (#schock), sag der Dame guten Tag"

Fühlt Euch nicht auf den Schlips getreten, und es ist mir auch klar, jeder so wie er will, soll ja auch kein Politikum werden, sondern eine Umfrage aus lauter Neugier #freu

Kim mit David (3Jahre) und Jaël (17 Monate)

1

also unser sohn heißt yves cedric.
wir nennen ihn yves.wenn er was ausgefressen hat yves cedric.

unsere tochter werden wir zoe alina nennen.da werden wir es genauso machen.

bei uns war es so,das mein mann einen namen ausgesucht hat und ich habe auch einen ausgesucht.


gruss
sandryves

Sabrina+Yves Cedric(2)+#ei(35+1)

12

Hallo Sabrina,

ich hoffe Du nimmst es mir jetzt nicht übel...
Aber ich habe noch etwas zu dem Namen Yves gefunden.

Auf einem Spielplatz.

Frau 1: "Üffes, Üffes! Komm mal her!"
Frau 2: "Aha, Üffes, das ist aber ein interessanter Name, wo haben Sie den denn her?"
Frau 1: "Ja, wirklich schön der Name, wa? Haben wir mal irgendwo gelesen."
Frau 2: "Und wie schreibt man das?"
Frau 1: "Y-V-E-S."


Ich fade es luistig.
Mein Mann man Yves auch, aber ich nicht so.

LG

Hella

16

Hallo,
was hat denn Üffes mit Yves gemeinsam?

LG Z.

weiteren Kommentar laden
2

Hallo Kim,

also ich mag diese Doppelnamen auch nicht, das ist aber absolute Einstellungssache.

Unser Baby wird allerdings zwei Vornamen bekommen - ohne Bindestrich. Einen Rufnamen und dann noch einen Zweitnamen (Name des Papas ... weil das in unserer Familie so ist ;-) ), der aber - ausser im Pass - niergends gross erwähnt wird.

Beste Grüsse aus der Schweiz
Kirsten (28 SSW)

In unserer Famili

3

Unser Sohn heisst Noah-Bruno. Und ich finds gar nicht so aussergewöhnlich, da mein Mexikaner ist, und dort fast jeder 2 Namen hat. 2Vornamen, und 2 Nachnamen.

Ich finds persönlich schön. mein Mann auch.

Wir sagen meistens Noah-Bruno zu ihm
Meine Familie sagt nur Noah.

lg
barbara

4

Hi Kim,
meine Kleine hat 2 Vornamen, aber keinen Doppelnamen (also ohne Bindestrich und wird nur mit einem Vornamen gerufen). Das hat uns gefallen. Doppelnamen mag ich persönlich eigentlich auch nicht, aber jedem das Seine. :-)

Alles Gute,
Athena

5

In der Geburtsurkunde steht Vincent Jean. Es ist mit Absicht ohne Bindestrich, denn sein Name ist Vincent und der 2. Vorname ist rein zu unserer persönlichen Erheiterung da (er war die erste Wahl).

Selbst später darf er bei Bedarf weggelassen werden.

6

Hallo,

ich bin auch keine Freundin von diesen Doppelnamen, den schlimmsten, den ich bisher gehört habe, war Chris-Angel, da rollen sich mir die Fussnägel hoch. Am schlimmsten finde ich solche, wo verschiedene Herkunftsländer vermischt werden. Aber wie ja schon mehrmals gesagt wurde, ist das alles rein persönliche Geschmackssache.

Liebe Grüße

7

Hallo,
unsere Kleine heißt Anna-Lena. Ich wollte zwar den Bindestrich nicht aber mein Mann hat dem Standesbeamten nicht auf die Hände geschaut und er hats falsch eingetragen:-[
Ich nenne die Kleine trotzdem nur ANNA.
LG Sabrina

8

Zwei Vornamen finde ich o.k., gerade wenn der zweite (im Zweifel nicht benutzte) noch eine besondere Bedeutung hat. Mein Vater und mein Bruder haben z.B. als Zweitnamen den Namen eines im Kindesalter verstorbenen Bruders meines Vaters.

Diese Bindestrich-Doppelnamen finde ich meistens nicht so schön. Klingt für mich immer so, als hätten die Eltern keinen schönen Einzelnamen gefunden.

9

Hallo Kim

ich persönlich liebe ausländische Namen und dann noch Doppelnamen. Allerdings ohne Bindestrich. Das war mir nach meiner Hochzeit auch wichtig, dass mein neuer Name (auch ein Doppelname) ohne Bindesstrich geschrieben wird. Was in Deutschland nicht geht und daher haben wir nach portugiesischem Namensrecht geheirtet, aber das ist ein anderes Thema. Mein Mann ist Portugiese und da sind Doppelnamen sehr typsich.

Unsere Tochter wird Lana Patricia heißen wobei wir sie nur Lana rufen werden.

LG
Jacqueline + #babygirl 20. SSW

14

Hallo!
Bitte, bitte, nimm mir das nicht übel!
Aber den ersten Beitrag den ich ich bei Urbia letztes Jahr nach meiner Anmeldung gelesen habe war, dass jemand seine Tochter Lana nennen wollte und nun nach Meinungen dannach fragte!

Jemand schrieb dann: les`den mal Rückwärts...

Was soll ich sagen - das ist mir echt im Gedächnis geblieben und als wir uns auf Namenssuche begeben haben, haben wir alles auch rückwärts ausprobiert!
Kinder können grausam sein und ich weiß, dass sie wenn sie wollen immer einen Grund zum hänseln finden!
Ist es nicht der Name, sind es die Klamotten oder so...
Aber mir war es wichtig, Dich darufhinzuweisen!

Ich finde den Namen vom Klang her übrigens sehr schön - wäre da nicht dieser kleine Wehrmutstropfen ;-)

Bitte nicht böse sein... #liebdrueck

Lieben Gruß -
Kristina mit Gerrit-Nikolai (eT -3 #freu)

17

Also,
mein Name ist nicht Lana, und ist eigentlich von hinten wie von vorne gleich... (Erraten?) ... ich wurde aber auch schon anal genannt!Wo sie finden wollen, finden sie was zum Hänseln!Aber jetzt nachdem Du`s gesagt hast, wissen es wieder 100 Leute mehr und jetzt ist der Name echt ruiniert ;-)!Aber wer außer Erwachsene kommt den drauf Lana rückwärts anal zu lesen?Wenn da ein Kind so leicht drauf kommt, dann aber Hut ab, vor dieser Kombinationsgabe!Und dann gleich pfuibäh für diese Gemeinheit!#freu

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen