Welches Waschmittel für Babysachen, oder gar keins?

Hallo,

ich bereite gerade die Babywäsche für meinen Kleinen vor und frage mich, wie ich die Babysachen den waschen soll. Benutzt man Waschmittel und Weichspüler oder nicht? Und wenn ja welche?

Ich würde den ersten Waschgang mit und den 2. ohne Waschmittel machen aber was macht man wenn die Kleinen dann da sind?

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir bei dieser Frage helfen könntet!

Ciao
Wenke (34. SSW)

1

Hi Wenke,

also ich werde Waschmittel benutzen (ich nehme immer Ariel). Weichspüler werde ich auch weiterhin nehmen - vielleicht nehme ich am Anfang einen "sensitiven" (gibts ja mittlerweile z. B. von Lenor und Kuschelweich).
Meine Mutter hat meine Sachen früher auch ganz "normal" gewaschen und ich neige nicht zu Allergien. Sollte es bei meinem Kleinen anders sein, steige ich natürlich um.

LG
Diana mit Elias (27+3)

2

Hallo,

natürlich kannst Du Waschmittel nehmen.
Ich wasche die Wäsche meines Sohnes ja nicht extra sondern all unsere Wäsche zusammen. Weichspüler benutzt ja jeder anders. Ich nehme welchen.
LG Z.

3

Also ich wasch es ganz normal mit (entweder ariel oder persil)und weichspüler nehm ich auch, da die wäsche ´lufttrocknet.

4

Hi, ich habe normales Waschmittel genommen. Weichspüler benutze ich grundsätzlich aus Umweltgründen nicht, egal ob die Wäsche draußen hing oder im Trockner war.

LG maupe

5

Hi,

ich nehme auch ganz normales Waschmittel (Spee oder mal ein NoName) und Weichspüler nur ganz selten, da fast alle Sachen in den Trockner wandern ;-)

Hab ich bei meiner ersten Tochter auch so gemacht und wüsste nicht, warum ich es anders machen sollte. Ich wasche ja für alle zusammen und nicht für jeden getrennt - grins!

LG Sandy

6

Hallo Wenke,

ich hab Charlottes Sachen von Anfang an ganz normla mit unserer Kleidung zusammen gewaschen. Bis man eine Wäsche voll Babysachen zusammen hat, vergehen ja Wochen. Die Sachen nehmen ja noch keinen Platz weg. Und Spucktücher muss ich auf 90 Grad waschen.
Ich nehme Ariel, Spee, Weißer Riese und im Notfall auch mal Tandil (von Aldi, riecht aber nicht ganz so gut). Weichspüler nehme ich, wenn die Wäsche Lufttrocknet. Sonst sind die Sachen so hart.

LG Denise

7

Ich nehme Aldi-Waschmittel (hat seit Jahren immer super Noten bei Stiftung Warentest). Weichspüler hab ich eh noch nie benutzt und tu es auch jetzt nicht.

8

ich nehm entweder das waschmittel von aldi oder lidl.
Weichspüler nehm ich schon lange keinen mehr, auch wenn ich keinen trockener hab, und alles "lufttrocknen" muss, denn dass die sachen dann hart werden, ist meiner meinung nach nur einbildung.
Ich hab früher oft statt weichspüler essig verwendet.

lg
barbara

9

Hallo,

laut der Hebammen die ich bis jetzt gefragt habe ;-) waren einige #hicks

ist das Waschmittel nicht sooo wichtig, das inzwischen alle sehr gut getestet sind. Hab ich auch bei Ökotst gelesen.

Weichspüler, vor allem bei Allergiegefahr nicht zu empfehlen, ich nehm sowiso keinen. Wenn Weichspüler soll es egal sein ob sensitiv oder nicht.

WICHIGER als das Waschmittel soll es sein , das du kontrollierst ob deine Waschmaschiene auch das Waschm.richtig ausspült. Gewaschenes Kleidungsstück in lauwarmes Wasser geben, wenn es dann noch relativ viele Bläschen bildet, brauchst du einen höheren Wasserstand oder sollets nochmal spülen.

LG Michaela

Top Diskussionen anzeigen