Wann mit Vorbereitungen/ Einkäufen loslegen ?

Hallo ihr Lieben,

Ich habe folgendes Problem: ich traue mich irgendwie nicht so richtig mit den Babysachen zu starten, da ich mich danach unwohl fühle. So von wegen „hoffentlich werde ich sie auch nutzen können“.. bei einem Baby Body geht das noch eher.. aber so langsam will mein Freund auch loslegen mit dem Kinderzimmer. Auf der einen Seite freue ich mich auf das Shopping und auf der anderen Seite setzt mich das total unter Druck und dann steht da im schlimmsten Fall ein leeres ungenutztes Kinderzimmer. Ich kann immernoch garnicht glauben, dass wir wirklich ein Baby bekommen. Bin jetzt in der 23. ssw. Ich hoffe auch ein bisschen auf den Nestbau Trieb… dass ich es dann alles einfach mache/ kaufe… reicht es auch noch wenn ich erst so in der 30. Woche anfange? Vllt wird es dann realer für mich 🙈

Liebe Grüße

1

Wir haben in der 14. Ssw das Zimmer bestellt. Ebenso den Kiwa. Als das alles dann kam und das Zimmer aufgebaut wurde, als ich in der 32.ssw war, habe ich die Sachen für in die Schränke besorgt.

Ich bin positiv da ran gegangen.

2

Ehrlich gesagt haben wir nie viel gedüns gehabt und sind so im Miteinander in der Partnerschaft gewesen das es halt eben zeitnah besorgt wurde bei Bedarf.
Wir hatten einen Kinderwagen der nur beim ersten Kind besorgt wurde( es wurden6) und ein Tragetuch und einen Wickeltisch über der Badewanne.
Wenige aber sehr gute Kleidung.
Babyschale.
Diese Dinge haben wir von unserer Familie Geschenk bekommen und die wurden fertig direkt an ihren Platz geliefert
Gewickelt haben wir mit Stoff und das Wickelsysytem wurde auch beim ersten Kind besorgt.
Wir haben sonst wirklich nichts besorgt.
Der alte Bauernschrank stand im Zimmer und hat für die paar Kleider gereicht.
Das Schlafzimmer war schon immer ein großes Bettenlager,Marke Eigenbau und war über 6 Meter breit.
Wir haben schon immer sehr minimalistisch gelebt.
Diese glitzerchemie Kleidung und Farben&Co Geschichten habe ich noch nie verstanden.
Wir haben das Geld lieber in die Zeit mit Kind investiert und haben beide auf 50% die Arbeit reduziert.
Gebadet und geduscht wurde mit uns Erwachsenen auch die Decken und Matratzen haben gereicht die da waren.
Wir haben keine Babyphones,extra Badeeimer und Wippen und Schlafsäcke undundund gebraucht und keine 1000 Spielsachen.
Unsere Familien sehen es zu 100% auch so und da wurde nur verschenkt was wirklich gewünscht und gebraucht wurde.
Wir haben angefangen immer schon doppelt zu kochen und hatten die ersten Monate immer schnell was auf dem Tisch.
Es war eine entspannte schöne gemeinsame Zeit.
Es lohnt sich,dieses Minimalisxhtische spiegelte sich später in den Kinderzimmern,da war nie Chaos zu keinem Zeitpunkt.

3

Ich bin jetzt auch in der 23. Woche und wir haben uns vorgenommen bis zur 25. mit einkaufen zu warten. In zwei Wochen bekomme ich einen Teil an Sachen von meiner Schwägerin mit (Beistellbett, Nestchen, Badewanne, Tragetuch, Anziehsachen). Ein normales Kinderbett und eine Babyschale haben wir schon mal grob im Internet ausgesucht. Kinderwagen möchte ich mir erst mal im Geschäft anschauen. Wickelkommode haben wir noch von den großen, da hatten in den ersten Jahren auch locker die Sachen von den Zwillingen rein gepasst, von daher kaufen wir jetzt bei einem gar keinen Kleiderschrank. Und einen Hochstuhl bestellen wir irgendwann noch, aber da gibt es den gleichen wie bei den großen einfach noch mal.

4

Huhu! Ein paar Kleinigkeiten haben wir schon besorgt, da wir die Prime Days beim großen A genutzt haben. Kinderwagen bestellen wir an dem Tag, wo hoffentlich das Organscreening unauffällig ist. Dann bin ich in der 23. Ssw.

Du musst halt aktuell schon beachten, dass die Lieferzeiten doch mal länger sein können. Die Nachfrage nach Holz ist ja extrem hoch momentan (Problem: Möbel) und bei allem was aus China kommt (und wenn es nur eine Schraube vom Kinderwagen ist) kann man schonmal zwei, drei Wochen Lieferzeit drauf packen. Danke Corona. :D

5

Hey du,

ich kann dich so gut verstehen, ich scheue mich auch noch Sachen zu kaufen, dabei bin ich schon in der 28. Woche.
Inzwischen haben wir aber immerhin mal einen Kinderwagen und heute die Babyschale gekauft.
Wenn ihr damit leben könnt notfalls auf die Teile zurückgreifen zu müssen, die Vorrätig sind bzw. evtl. weite Wege zu fahren spricht sicherlich nichts dagegen bis zur 30. Woche zu warten. Gerade beim Kinderwagen wurde uns gesagt wir sollen 14-16 Wochen Lieferzeit einplanen, die Babyschale wurde mit 4-6 Wochen angegeben, aber auch hier ohne Gewähr aufgrund von Corona, Hochwasser und immer noch Nachwirkungen von dieser Schiffsblockade im Suezkanal. Vorhin habe ich hier oder in einem anderen Forum (ich weiß es leider nicht mehr) gelesen, dass jemand seit Monaten bereits auf eine bestellte Babyschale wartet.

Und was du bedenken solltest, es wird mit fortschreitender Schwangerschaft auch nicht einfacher. Wir waren als es so extrem warm war (33 Grad im Schatten) klugerweise in den Möbelhäusern unterwegs, um ein neues Bett für uns zu suchen. Ich hatte irgendwann durch die Wärme, die Maske und die teils stickige Luft in den Möbelhäusern extreme Kreislaufprobleme und abends so dicke Beine wie noch nie.

6

Hallo 👋🏻
Ich sag mal so: kommt drauf an.
Für uns war klar, dass wir ein babyzimmer einrichten wollen und das ein oder andere haben wollen. Es gibt auch einige Leute, die sagen man braucht eigentlich gar nicht viel fürs Baby, kein Kinderwagen, kein Kinderzimmer usw.
Falls ihr warten wollt, was ihr WIRKLICH braucht, dann kannst du dich entspannen. Dann brauchst du nur ein bisschen Kleidung und Windeln und das könnte zur Not dein Partner noch besorgen, wenn das Kind schon da ist.
Wenn ihr aber Möbel, Kinderwagen etc neu kaufen wollt, müsst ihr die Lieferzeit beachten (wir warten gerade seit 18 Wochen auf die Möbel für die große) Und als Baby klein war, hätte ich keine Lust gehabt Möbel aufzubauen etc (wir hatten aber auch ein forderndes Kind). Wenn ihr Sachen gebraucht kaufen möchtet, würde ich auch bald schon mal Ausschau halten. Denn da ist das Angebot ja nicht unbegrenzt.

7

Der Beitrag wurde ausgeblendet Der Beitrag wurde von den Administratoren ausgeblendet.

Top Diskussionen anzeigen