Babyschale notwendig?

Ich brauche mal ein paar Einschätzungen: Braucht man eine Babyschale?

Wir haben kein Auto (werden auch in absehbarer Zeit keins anschaffen) und erledigen alle Fahrten mit Fahrrad, Bus und Bahn.
Die Leute, die uns das Auto für die Fahrt zur Entbindung leihen, haben selbst ein Baby, ergo eine Babyschale, die wir für die Heimfahrt vom Krankenhaus nutzen können.
Lohnt sich eine Babyschale, oder nicht?

4

Hallo!

In eurem Fall würde ich mir eine gebrauchte Babyschale holen und in die Ecke stellen, denn was macht ihr, wenn es eurem Baby schlecht geht und ihr Taxi fahren müsst, um ins KH oder ähnliches zu kommen.

Außerdem könntet ihr die Schale nutzen, wenn die Mama kurz unter die Dusche will und das Baby partout nicht alleine sein will.

Unseren alten Maxi Cosi Pebble konnte Madame mit 5 Monaten selbst zum Schaukeln bringen, ist also auch soetwas wie eine Babywippe (auf die würde ich tatsächlich verzichten).

Mit einem gebrauchten Teil in der Ecke (bzw. im häuslichen Einsatz, zum Beispiel auch mal auf dem Balkon, wenn man das Baby sicher wissen will, während man frühstückt oder bei der Beikosteinführung, wenn es noch nicht selber im Hochstuhl sitzen kann) seid ihr auf der sicheren Seite, die kosten nicht die Welt, sparen im Notfall (der natürlich nachts eintritt oder wenn die befreundete Familie gerade selbst mit ihrer Schale unterwegs ist) wertvolle Zeit.

Alles Gute,
Gruß
Fox

11

Zum "Zwischenparken" sagte meine Mutter jetzt, dass wir die alte von ihnen bekommen können.

Bei uns im Haus wohnen mehrere Familien mit Kindern. Ich weiß, dass im Ernstfall (also wenn für uns der Bus oder das Rad keine Option ist) keiner von ihnen böse wäre, wenn wir nachts um vier klingeln, um uns Auto und Babyschale zu leihen. Wir haben hier eine tolle Gemeinschaft untereinander und jeder hilft jedem gerne aus.
Aber das ist ein Punkt, den wir doch noch überlegen.

1

Dann würde ich sagen Nein .

2

Nein. :-)

3

Ich würde sagen kommt drauf an ob ihr mal bei anderen mitfahren wollt, mein Schwager hat zB auch kein Auto aber Kindersitze haben sie trotzdem, um mal mit uns oder den Großeltern zB mitfahren zu können. Wenn das bei euch nicht so ist braucht ihr denke ich keine Babyschale 😊

5

Wenn doch mal was ist in Richtung Krankenhaus oder so bist du froh wenn eine da ist. Kannst du im Bekanntenkreis eine leihen die für ein zweites Kind aufgehoben aber gerade nicht gebraucht wird?

6

Hi,
Bitte holt euch eine Babyschale.

Auch wenn ihr vermutlich ganz andere Freunde habt, als ich es wäre. Würde ich entsetzt schauen, wenn ihr außer mich als Fahrer mit Auto, noch die Babyschale verleihen sollte.

Auch was ist mit danach?

Ihr braucht nachts überraschend ein Fahrgelegenheit? Kaum ein Taxi hat Kindersitze, geschweige denn Babyschalen, die jünger als 10 Jahre sind, wenn überhaupt was anderes , als eine Sitzerhöhung für 5 Euro.

Holt euch, lasst euch, eine Babyschale schenken, kauft gebraucht, wenn ihr die Leute kennt, die Schale seht.

Man kann ja sparsam sein, umweltbewußt, aber nicht auf anderer Leute kosten.

Gruß

8

Zum Glück haben wir da ein anderes Umfeld🤷‍♀️ Uns wurden vier Autos, drei davon inklusive Babyschale angeboten, ohne dass wir überhaupt gefragt haben. In unserem Umfeld helfen wir einander einfach, wenn es nötig ist.

9

Wenn dem Baby, das erstemal den Stuhlgang aus alle Klamotten quillt, und eine Babyschale in Mitleidenschaft gezogen wurde, wirst Du Dich ärgern, keine eigene genommen zu haben.

Die Bezüge sind schwere-entflammbar. Da sollte man nicht mit ACE oder einem anderen Waschkraftverstärker dran, die dürfen auch nur in die Handwäsche.

Wenn der Sitz, ohne Kind, euch herunterfällt, auch Waschmaschinenhöhe, habt ihr einen neuen zu kaufen.

Das wäre mir zu gefährlich. Ne gute gebrauchte, einen Maxi Cosi Citi für 80 Euro, und es kann passieren was will, es ist eure und fertig.

weiteren Kommentar laden
7

Nein, hatten und brauchten wir auch nicht. Ist im Auto oder Flugzeug nötig, sonst aber nur schädlich für die Position

Top Diskussionen anzeigen