Federwiege / Hängewiege ?

Hallo ihr Lieben,

Ich hab eine Frage an euch. Wer von euch hat eine Federwiege bzw eine Hängewiege fürs Baby gekauft oder Erfahrungen damit ?

Wir überlegen eine Federwiege oder eine einfache Hängewiege zu kaufen.

Danke für eure Antworten.

LG steffie 🤰 21 ssw

Federwiege / Hängewiege oder eher nichts davon

Anmelden und Abstimmen
1

Wir hatten bei Kind 2 einen Dondolo und ich fand ihn super.

http://www.erisana.ch/

2

Wir hatten testweise eine Nonomo-Federwiege, als unsere Tochter um den 7. Monat herum so schlimme Schlafprobleme hatte, dass wir kurz vor dem Durchdrehen waren :-D Gebracht hat es nichts, laut Hebamme war sie dafür dann auch schon bisschen zu alt. Einen Motor hatten wir nicht, weil das Geräusch echt nervig war, aber auch mit konstanter Bewegung durch uns hat es nichts verbessert.

Ich würde es davon abhängig machen, was ihr euch davon versprecht bzw. wofür ihr sie haben wollt. Die Preise variieren ja auch stark, die Nonomo war irre teuer, die will man dann nicht nur als Deko haben ;-)

10

Ach witzig, wir hatten zur selben Zeit wegen des gleichen Problems auch eine nonomo gekauft und bei uns war sie Gold wert! Kommt also wie immer auf das Baby an 😅

3

Wir haben eine federwiege für Nummer 2 gekauft. Sie ist erst 2 Wochen alt, aber die wiege war schon oft eine Entlastung, um sie mal abzulegen. Es gefällt ihr anscheinend sehr gut darin 😊

7

Huhu welche habt ihr 😊?

8

Wir wollten eigentlich eine wombagee kaufen, haben dann aber eine Nonomo geschenkt bekommen.

weitere Kommentare laden
4

Wir haben die Nonomo und den Motor von Swing2Sleep und beides rettet und die Tagschläfchen. Sie schläft tagsüber gerne bei Bewegung, sei es der Kinderwagen oder die Trage. Nachts schläft sie problemlos in ihrem Beistellbett und ist nicht „verwöhnt“ wie viele immer befürchten, wenn man sie daran gewöhnt

5

Hallo, unsere Tochter war ein absoluter Federwiegen-Junkie. Sie hat vom 4. - 10. Monat nachts fast ausschließlich in einer Federwiege geschlafen, alles andere wurde von ihr abgelehnt (Familienbett, Arm, Kinderbett...). Danach hat sie zumindest noch für ein halbes Jahr ihren Mittagsschlaf in der Federwiege gemacht. Dann hat sie von einer auf die andere Woche die Federwiege komplett abgelehnt und schläft seitdem nur noch in ihrem eigenen Bett
Trotzdem hat sich für uns hat die Anschaffung mehr als gelohnt.

6

Hallo,

Ich habe beim ersten Kind durch Zufall eine Nonomo Federwiege gebraucht kaufen können, als mein Sohn ein halbes Jahr alt war und tagsüber ausschließlich auf mir geschlafen hat. Das war dann glücklicherweise die Lösung.

2. Kind idem, nur dass sie erst mit ca. 7 Monaten anfing die Federwiege tagsüber als Schlafplatz zu akzeptieren, obwohl wir es ab Geburt immer wieder ausprobiert haben.

Für uns hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

11

Unsere Tochter ist mittlerweile 1,5 Jahre alt und braucht immer noch manchmal Bewegung zum einschlafen. Ich würde eine wiege nur kaufen, wenn es sein muss.

Top Diskussionen anzeigen