3 in 1 Kinderwagen

Hallo,

ich möchte gerne einen 3 in 1 Kinderwagen kaufen. Welchen könnt ihr empfehlen?

1

Hi,
ich kann dir leider keine konkrete Empfehlung geben, aber einen kleinen Tipp. Bei 3in1 würde ich bei Herstellern schauen, die klassisch Kindersitze produzieren (zB Maxi Cosi, Cybex). Leider sind bei vielen Sets die Babyschalen ein ziemlicher Schrott. Das gilt natürlich nicht für Sets von zB Maxi Cosi und auch bei Herstellern wie Hauck (definitiv kein klassischer Kindersitz-Hersteller) gibt es Modelle, die bei den Tests von ADAC super abgeschnitten haben.
Hast du einen bestimmten Grund warum es ein 3in1 sein soll? Günstiger ist es in der Regel nicht und mittlerweile kannst du so ziemlich jede Babyschale auf jeden Kinderwagen mit Adapter drauf stecken.
Ich würde dir empfehlen bei den aktuellen Tests nach den Babyschalen nachzuschauen und eher unabhängig vom Kinderwagen was aussuchen.

2

Ich kann peggy.v da nur zustimmen!
Bei meiner Tochter hatte ich einen 3 in 1 Kinderwagen von Bergsteiger und die Babyschale war tatsächlich totaler Schrott. Da ich auch den Sportsitz nicht so toll fand und die Babywanne schnell zu klein war, habe ich den Kinderwagen entsorgt als meine Tochter 14 Monate alt war und einen Buggy von Hauck für sie besorgt. Den haben wir bis heute...

Für mein 2. Kind werde ich nun einen Kombikinderwagen besorgen (nur Babywanne und Sportsitz) - momentan tendiere ich stark zu einem von ABCdesign mit Luftreifen und großer Liegefläche der Babywanne. Die Babyschale werde ich extra kaufen und dazu dann einen Adapter für den Kinderwagen (kostet ja nicht die Welt). Ist zwar unterm Strich teurer als damals bei meiner Tochter, aber wenigstens habe ich dann hoffentlich etwas gescheites, bequemdes und vorallem sicheres für meinen Krümel.

3

Hi,
wenn Du Dir "viele Kinderwägen" sparen willst, schau Dir mal den TFK Joggster an, wir hatten den III oder auch den Twist. Die neueren Modelle kenne ich nicht.

Aber die haben sehr kleines Faltmaß, sind aber rießig aufgebaut. Können auch sehr große Eltern schieben, ohne an die Achse zu treten. Für den Anfang kauft man die Multi-X-Wanne, danach sitzt es im Sitzeinhang. Für die gängigen Babyschalen gibt es Adapter.

Eine Babyschale würde ich von Maxi Cosi, Britax-Römer oder Cybex empfehlen.

Ich hatte viele Kinderwägen, und der TFK war zusammengefaltet kleiner, als mancher Buggy. Aber halt ein ordentlicher "Kinderwagen/Jogger".

Gruß

Top Diskussionen anzeigen