Kinderwagen für großen Papa

Hallo ihr Lieben,
hättet ihr Empfehlungen für einen Kinderwagen, wo man die Schieberhöhe auf mindestens 110cm, besser mehr, einstellen kann, damit auch längere Spaziergänge für den fast 2m Papa noch komfortabel sind?

Gebraucht wird er vorallem zum Spazierengehen auf Waldwegen, also sollte er auch etwas geländegängig sein.

Hätte mir da mal den TFK Mono angesehen und direkt verliebt.

Aber damit ich nicht der erstbesten Eingebung folge, wollte ich mal von euch Tipps für weitere Marken/Modelle, die eventuell passen könnten.

Vielen Dank!

1

Ich kann den Salsa 4 Air empfehlen. Mein Mann ist 188 und sehr zufrieden. Zudem hat er unten diese Stange nicht, damit kann mein Mann auch große Schritte laufen, ohne da ständig gegen zu laufen.

2

Hier noch eine Stimme für den Salsa! Mein Freund ist etwas über 2m ich bin 1, 64 und wir finden den Wagen beide bequem. Gerade auch wegen der fehlenden Querstange.

3

Den Salsa 4 aut. haben wir auch. Mein Mann ist 1,96 gross und kann den Wagen problemlos schieben.

Am besten mal im babymarkt Probe fahren.

Der bugaboo Fox war auch noch in der engeren Auswahl, aber der ist nochmal ne Ecke teurer als der Salsa...

weiteren Kommentar laden
4

Wir haben den Emmaljunga edge Duo und mein Mann ist knapp zwei Meter groß und der Schieber ist noch immer nicht komplett ausgezogen.
Ich bin hingegen kleine 1,67m und für mich passt der Wagen ebenfalls wunderbar :-)

6

Ich hab den tfk mono und bin sehr zufrieden.

Wir sind beide etwas kleiner, von daher weiß ich nicht, ob der für Größere passt. Von Freunden, die größer sind weiß ich, dass die geschaut haben, dass sie nicht beim laufen auf die Bremse treten. Das kann beim tfk nicht passieren, da die am Schieber ist.

7

Ach ja, da euer Baby ja dann wahrscheinlich auch eher größer wird, achtet auf eine große Schale. Freunde von uns haben den Fehler gemacht und einen KiWa mit zu kleiner Schale gekauft. Da hat das Baby nicht mehr reingepasst, obwohl es noch nicht sitzen konnte.

Beim tfk ist die Schale schön lang, die wird ja auch später zum Sportsitz umgebaut.

8

Probefahren! Wenn man größer ist, ist das Schrittmaß manchmal auch größer - da passt gar nicht jeder Wagen. Der TFK Mono ist toll, der Schwenkschieber ja auch recht hoch, aber nicht, dass dein Mann beim Laufen auf die Querstange tritt - dann schiebt er den Wagen nicht lange 😊

Salsa 4 Air wurde schon genannt, der hat die Querstange weiter hinten. Bei Bugaboo ist die Stange etwas höher, das kann auch passen.

9

Den Hartan Xperia kann man noch für große Menschen empfehlen

10

Trille Dream. Der 2,10m Patenonkel hat ihn geliebt.

11

Wir hatten den Cybex Priam und er war ideal für meinen Mann mit 1,96m.

Kleiner Tipp: Unbedingt darauf achten, dass man die Stange richtig rausziehen kann, so dass sie nicht nur höher wird, sondern gleichzeitig auch der Abstand von Griff zum Reifengestänge größer wird.

Bei Griffen, die sich nur dadurch in der Höhe verändern, dass über ein Gelenk der Griff nach oben gedreht wird (Beispiel aus dem Freundeskreis: Knorr Classico), wird die Schrittlänge sogar kürzer. Und das wurde beim Probefahren schnell klar: das schlimme ist nicht nur ein zu niedriger Griff, sondern dass man beim Laufen unten gegen das Gestänge tritt.

13

Nicht bei allen Wägen. Bei TFK verändert man zwar auch nur über ein Drehgelenk, aber es passt sehr gut. Also auch abhängig vom Hersteller

12

Wir haben den TFK Joggster Adventure 2, also einen Vorgänger vom Mono. Mein Mann ist fast 2m groß und schiebt den mit Leichtigkeit. Aber auch für mein mittlerweile 7-jähriges Patenkind oder das 4-jährige Nachbarskind haben wir den Wagen schon auf die passende Höhe eingestellt

Top Diskussionen anzeigen