Februar 21-Mamis wie geht es euch?

Hey Ihr Lieben,

Ich bin nun heute bei 32+2. Habe vor 1,5 Wochen ein Cerclage-Pessar eingesetzt bekommen wegen verkürztem GMH.

An sich gehts mir soweit gut, nur liegt der kleine schon sehr tief im Becken und es drückt schon gut nach unten, was sehr unangenehm ist. Da ich mich sowieso schonen und überwiegend liegen soll gehts. Hab aber n bisschen bammel dass sich der kleine zu früh auf den Weg macht. Lungenreife habe ich im KH schon bekommen.

Außerdem fühle ich mich sehr "prall". Wie ein stark aufgeblasener Luftballon kurz vor dem Platzen 😂 vorallem am Abend nach dem Essen.

Wie geht es euch so? Was sind eure "Wehwechen"? Gehts vielleicht jemandem ähnlich??

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

1

Oh je, bin im falschen Forum gelandet. Darf gerne gelöscht werden 🙈

2

Hallöchen, mir geht es ähnlich.. habe anfang Dezember in der 29 SSw auch einen Pessar eingesetzt bekommen wegen verkürzten Gebärmutterhals und vorzeitigen Wehen.. :/ bin mittlerweile 33+6 angekommen und der kleine drückt auch ziemlich nach unten mit dem ausruhen und schonen klappt leider nicht so da ich noch einen Sohn habe (5j. ).. Die Zeit zieht sich aktuell wie Kaugummi

Top Diskussionen anzeigen