Tragetuch im Sommer?

Hallo, mein erstes Kind war ein Herbstbaby, ich habe es sehr viel im Tragetuch getragen und würde auch das zweite gern tragen. Das Baby kommt allerdings im Juli... Wird das Tragen mit Tuch im Sommer nicht wahnsinnig heiß? Hat da Jemand Erfahrungen?

1

Habe auch ein Sommerbaby und hatte sie in der Trage. Ich habe zwischen ihr und mir immer ein Mulltuch gelegt. Das war kein Problem.

2

das geht... ich hab meine über den winter hinaus getragen. klar ist das wärmer, aber wenn der knirps auf den arm will, oder alles andere eben nicht praktikabel ist ist es immernoch angenehmer den zwerg im tragetuch oder bondolino zu haben, und hin und wieder wenigstens die arme "ablüften" zu können, also das kleine auch noch umklammern zu müssen, damit es nicht runterfällt.

ich hab halt immer drauf geachtet, dass das kleine auch genug frischluft bekommt, und beim "ablüften" halt drauf achten dass vor allem das kind nicht in feuchtgeschwitztem tshirt sitzt, das kann ja schnell zu schnupfen führen, aber ein trockenes hemd für den fall dabei zu haben ist ja kein großes ding.

meine kleinste hab ich am meisten getragen, die war aber auch recht leicht, und hat ganz viel nur im sling gesessen, mein kleines klammeräffchen. da hast du dann nur eine stofflage, aber eben auch nur eine schulter, also musst halt gucken was für euch/die situation passt.

3

Hallo,
Ich habe Ende Juli das zweite Mal entbunden. Mein erstes Kind kam im Herbst. Tragen ging auch bei den heißen Temperaturen. Am besten ein leichtes gewebtes Tragetuch nehmen, das elastische muss ja 3lagig gebunden werden. Dann habe ich auch zusätzlich ein Mulltuch zwischen mich und das Baby gelegt. Und natürlich drauf achten, dass es nicht zu warm angezogen ist. Viel Freude beim Tragen :)

4

Ich hatte keinerlei Probleme.

5

Ich habe meine Juni-Babys gerne im Manduca-Sling getragen. Ist ein dünnes Tragetuch und lässt sich super schon für Neugeborenen binden.

6

Mein Sohn ist auch im Juli geboren und er hat im Kinderwagen nur geschrien, sodass wir ihn immer getragen haben. Es war definitiv sehr warm darunter und vorallem schweißtreibend, aber eher für uns Eltern als für das Baby. Ich würde es trotzdem immer wieder machen, auch im Hochsommer.

7

Huhu

Ich habe meine Tochter, die im August kam, viel getragen, ja es war warm, aber es war für mich voll in Ordnung.
Ein guter Tipp war ein Mulltuch zwischen und zu legen, so wurde es nicht ganz so schwitzig 😅

Probiere es aus 😊

8

Was hast du denn im Schrank?

Mein Sohn kam 2018 im Jahrhundertsommer zur Welt. Ich hatte ihn teils nur in der Windel im elastischen Tuch. Das ging gut. Aber für mich war es heiss.

Didymos Metro mit Seide liegt bei unter 200GSM. Das habe ich mittlerweile als 7 und Sling. Ich würde wohl mit dem was ich heute übers tragen weiss und kann das nehmen, eher noch den Sling als das Tuch weil es viel weniger Stoff für mich ist - oder ein dünnes Leinentuch...

Wenn du was anschaffen willst würde ich für den dünnen Seidensling voten.

Top Diskussionen anzeigen