Black week was kauft ihr alles?

Hallo jetzt kommt ja bald die black week und denke mir werde schon ein paar dinge kaufen.
Wisst ihr schon tolle angebote?
Was steht bei euch auf der liste?

1

Nichts.

Ich finde nicht, dass Cyber Week oder Black Friday unterstützt werden sollten. Solche rein auf Konsum ausgelegten Events sind nicht mehr zeitgemäss und im Jahr 2020 sollte uns allen bekannt sein, dass wir damit uns selbst am meisten schaden.
(Eine Black Week gibts es übrigens nicht)

3

Eine Black Week gibt es zwar nicht offiziel, so wird aber in den letzten Jahren die Woche genannt, in der der Black Friday ist und da findet man dann die ganze Woche über Angebote. Ob man es unterstützen soll oder nicht muss jeder für sich entscheiden, aber wenn ich SOWIESO einen Kinderwagen oder ein Kinderbett oder egal was kaufen MUSS/plane, dann schaue ich das ich lieber 50-100€ sparen kann und warte auf den Black Friday, wenn es sich gerade so ergibt. Warum sollte ich jetzt (zum Beispiel heute oder morgen) alle meine Sachen von der Einkaufsliste kaufen, wenn die dann in einer Woche im Sale sind? Das sieht natürlich jeder anders.

5

Weil du dann den Konsumrausch weiter unterstützt, darum.
Aber ja - aus einer egoistischen Perspektive kann man das tatsächlich noch machen. Ich kann schon verstehen, dass es bei teuren Produkten viel Geld sparen kann.

Aber du siehst ja selbst, direkt unter dir hat eine geschrieben, dass sie sich dann sicher nicht zurückhalten kann und nich weitere Dinge kauft die sie nicht auf der Liste hatte. Genau DAS ist das größte Problem. Und die Angebote verleiten dazu. Dabei hat man auch bei einem tollen Angebot nicht Geld gespart sondern eben auch Geld ausgegeben!

weitere Kommentare laden
2

Also wir bestellen da so Sachen wie Flaschenwärmer, Sterilisator, Schlafsäcke und sonstige Kleinigkeiten. Die großen Sachen wie Kinderwagen und Autositz waren mir dann doch zu knapp, wenn mein Baby im Frühjahr kommt, wegen Lieferzeiten usw. wobei man da wahrscheinlich auch gut sparen kann.

Und so wie ich mich kenne, bestelle ich wahrscheinlich viele Dinge die süüüüß sind aber die ich eher weniger brauchen werde 😅😅 auf jeden Fall sind meine Merklisten und Einkaufswagen gefüllt und bereit 😅

4

Unser Baby kommt im März und bis auf Kleidung und Wickeltisch (Malm Ikea wurde umfunktioniert) haben wir noch garnichts. Am Black Friday werde ich daher alles holen: Kiwa, Bett, Wippe, Kleinigkeiten wie Sterilisator, Wanne (wir haben leider nur eine Dusche), Babyphone, Hochstuhl, etc.

6

Bett, Aufsatz für den Hochstuhl, viele Klamotten etc. haben wir gebraucht gekauft. (Oma möchte auch noch etwas kaufen, deshalb lassen wir noch Kleidung über:-) )

Wippe, Trage, Kinderwagen etc. gab es im Angebot (Alarm bei Idealo und Mydealz).
Babyschale inkl. Isofix und Heizstrahler hoffe ich, als gutes Angebot in den nächsten Tagen zu finden.
Klar haben wir in der Vergangenheit auch mal z.B. eine Pfanne oder einen Schlitten für die Kids geholt, die nicht auf der Liste standen. Aber gut nutzen konnten wir alles trotzdem ;-)

7

Für unser Baby, welches Ende April kommt, habe ich nichts geplant. Wir bekommen die Nummer 3 und da kaufe ich nicht mehr viel neu. Kinderwagen hab ich gebraucht gekauft, Maxi Cosi und Beistellbett leihe ich bei meiner besten Freundin und Babyzimmer wird es auch gebraucht geben.
Wir nutzen den Black Friday aber für Weihnachtsgeschenke für die großen Kinder.
Bräuchten auch noch eine Dachbox fürs Auto, wenn es da ein Schnäppchen gibt, werden wir dann auch zuschlagen.

Ist aber dieses Jahr das erste mal. Haben bisher noch nie extra auf den Black Friday gewartet und dann gekauft.

8

Gar nichts, war uns zu knapp auf den Black Friday zu warten mit ET am 31.12. und gewissen Lieferzeiten

Außerdem finde ich, dass beim Black Friday oft nicht genau das im Angebot ist, was man eigentlich möchte und das bisschen Rabatt ist es uns oft doch nicht wert, auf eine Alternative umzusteigen. Und in den letzten Jahren war ich so überfordert mit wer bietet welchen Rabatt und dem ganzen Vergleichen, hab da wenig Lust drauf auch wenn ich jetzt im Mutterschutz Zeit hätte 😅

12

warum? nur weil der handel jetzt schoppinglaune vorschreibt?!

ich kaufe nichts, was ich nicht sowieso brauche... und nicht anders, als ich das sonst kaufen würde...

ist ja nett, dass sie das konsumfest entzerren, indem die leute jetzt schon wie doof am kaufen sind - aber weihnachten machen sie es trotzdem... also ich seh den sinn nicht..

ich verändere mein konsumverhatlen nicht.

ich hab im ssv tshirts gekauft, aber nur, weil es keine gibt (also nicht günstig) wenn ICH welche brauche, meist so im november... wenn mir die ärmellosen zu kalt werden) aber nicht weil ssv war, sondern weil ich vorher einfach keine zeit dazu hatte wegen arbeit und es aufgeschoben hatte... dann kam corona und ich hattt e zeit dazu...

nun kaufe ich seit wochen nur noch lebensmttel, denn mit allem anderen bin ich gut ausgestattet bis sagen wir ostern oder pfingsten...

14

Naja, es sind keine wirklichen Angebote. In der Zeit vor der Black Week gehen die Preise hoch nur um dann zu suggerieren, dass es innerhalb dieser Woche Angebote sind. Lohnt sich also nicht .

15

Würde ich jetzt nicht verallgemeinern ☺️ Cybex hat z.B. nie Rabatte etc aber ich weiß das Kinnings 10% auf alles gibt an Black Friday also kaufe ich es da

17

Kann ich so nicht bestätigen. Man sollte die Preise vorher immer über Idealo oder Ähnliches beobachten bzw checken.

weitere Kommentare laden
16

Unser Baby kam dieses Jahr im Mai und ich habe in der Black Week, das wenigste wirklich am Black Friday, egtl fast alles gekauft: KiWa, Beistellbett, Babyschale und die Base, Milchpumpe, activitycenter, Fläschen ...

Top Diskussionen anzeigen