Anschaffungen 2. Kind

Hallo,

was habt ihr denn fürs zweite Kind noch angeschafft? Also außer vielleicht Kleidung, weil die Jahreszeiten nicht zusammen passen.

Bin gespannt, hab das Gefühl, eh schon alles hier zu haben. Aber veilleicht kommt ja die ein oder andere Idee.


vlg

1

Eine neue, bessere Trage, einen zweiten Hochstuhl und ein großes Bett für Tochter 1 damit das Baby das Babybett bekommen kann :D

2

Huhu,
genau so geht es uns auch #rofl
Unser Großer ist aber auch erst 1 1/2 Jahre alt sodass die Sachen alle noch recht aktuell sind.
Haben jetzt quasi "nur" einen zweiten Hochstuhl, ein Buggyboard, ein neues Babyphone (das alte funktioniert nicht mehr zuverlässig), eine Wickelauflage für unsere Schlafzimmerkommode für die erste Zeit zum nachts wickeln (der richtige Wickeltisch steht beim Großen im Zimmer) und ein Babybay (der Stubenwagen vom Großen hat mich immer etwas genervt, da ich richtig aufstehen musste um an ihn dran zu kommen)

lg

3

Ein Beistellbett, die Große war direkt im Gitterbett bzw bei uns im Bett.
Und ich hab noch eine Trage bekommen. Eine half buckle, hatte vorher nur ein Tuch und eine full buckle, womit ich nicht glücklich war.

4

ich hab tatsächlich nur bei kind 4 eine babytrage dazugekauft, weil vorne tragen mit bauch nicht mehr gut ging und tuch auf dem rücken kompliziert ist alleine.

jetzt zu knd 5 hab ich mir mein tragetuch zurückorganisiert (hatte es zum glück verliehen, so konte mein ex es niht wegwerfen) und hab mir einen bondolino dazugekauft, ist manchmal bequemer als das tuch, und die fast erwachsenen babysitter wollen auch, beim bonolino gibts weniger bedienfehlermöglichkeiten als beim tuch.

bevor der bauch wuchs bekam das große kind ein "große kinder bett" und das gitterbettchen wurde mit ein paar handgriffen wieder zum babybalkon, sonst wäre bei 2 jahren abstand wph ein zweites fällig gewesen, aber das große bett mit rausfallschutz reichte dann bei allen.

das 4. kind bekam einen geschwisterwagen, weil das dritte partout nicht "bei fuß" bleiben wollte... aber sonst hätte ich das eine jahr mit trage +kinderwagen überbrückt. ich bin aber auch kein großer spaziergänger... sonst hätte ich den vielleicht eher schon praktisch gefunden

5

Hier gibt's einen weiteren hochstuhl eine neue Kommode mit Wickelaufsatz (diesmal die große Hemneskommode, letztes Mal Malm) und den Federwiegenmotor. Und natürlich neue Tragetücher weil ich da ein suchtproblem habe😁😅

6

Wir haben eine neue Babyschale mit Base gekauft, neues Babyphone, Buggyboard und nun brauch ich noch einen kleinen wickeltisch fürs Schlafzimmer. Ansonsten haben wir auch noch alles von der großen und funktionstüchtig.

7

Auf unserer Liste stehen nur 2 wirklich wichtige Dinge:
Buggyboard
Neue Unterlage für den Wickeltisch (die alte ist zerrockt)

Ansonsten ist auf unserer Liste noch folgendes:
Fahrradanhänger
Evtl federwiege
Ein tragetuch ohne knoten, das ich bei einer Freundin bewundern durfte

Wir haben alles von Nummer 1 aufgehoben und es wird wieder ein Mädchen. Kleidungstechnisch dürfte es auch keine Probleme geben, da Nummer 1 im März geboren ist und Nummer 2 im April kommen wird 😄 Dementsprechend gibts wirklich nicht viel zu besorgen.

8

Das Baby kommt im November und wir haben zusätzlich die Babywanne für den Joie Buggy gekauft, eine neue Babyschale und außerdem einen Mobilen Wickeltisch. Dann natürlich noch Wintersachen für den Zwerg, unsere Tochter ist ein Junikind.

Lg Nicole mit 💙35+4, Pia 4J und 🌟

9

Bei uns sieht es ziemlich ähnlich aus wie bei den anderen:

Buggyboard
Hochstuhl
neue Babyschalte (alte war schon geerbt und jetzt langsam zu alt)
neues Babyphone (altes geerbt, funktionierte nicht mehr richtig)
Neue Matratze für die Wiege

Das zweite Gitterbett haben wir geerbt. Ein paar neue Klamotten aus Lust & Laune.

Top Diskussionen anzeigen