Baby-Wippe / Schaukel

Guten Abend :)

Kann jemand eine Baby-Wippe oder Baby-Schaukel empfehlen?
Wir wurden bereits desöfteren gefragt ob es noch etwas gibt was wir uns wünschen zur Geburt. Dies wäre etwas, was wir uns gut vorstellen könnten. (Auch wenn natürlich jedes Kind anders drauf reagiert).

Grundsätzlich finde ich Federwiegen super, allerdings sind die nicht unbedingt "mobil" und unser Wohnzimmer ist nicht das Größte. Somit würde sie viel Platz wegnehmen und nur an einer Stelle stehen.

Daher dachte ich an eine Wippe, die man auch schnell von A nach B mitnehmen kann.

Die Babybjörn Wippe ist ja unglaublich gut bewertet überall, hat damit jemand Erfahrungen? Oder Alternativen?

Danke schon mal und liebe Grüße

1

ich hatte eine ganz simple von chicco, brauchen tut man die aber nicht... würde ich mir nicht wieder holen, sondern mir was sinnvolles schenken lassen...

vor allem neu sind sie mMn viel zu teuer für zu wenig nutzen.

2

Hallo,

wir lieben unsere wippe. Nehme sie überall im Haus mit hin, damit mein kleiner überall dabei sein kann z. B. wenn ich duschen gehe oder koche. Sie ist bei uns seit 7 Monaten dauerhaft im Gebrauch.

Habe leider den Fehler gemacht und mir eine ganz günstige von chicco gekauft. Leider kann man den Bezug nicht abnehmen, wodurch dieser mittlerweile echt unansehnlich ist. Eine gute Freundin von mir hat die wippe von maxi cosi und die ist wirklich toll.

Die von Baby Björn habe ich leider bisher noch nie in Benutzung gesehen.

Lg Luca

3

Wir haben die Wippe von Babybjörn. Ich nehm sie immer mal mit ins Bad, oder auch raus auf die Terrasse. Mein Kleiner mag sie auch. Wir haben dieses Holzspielzeug noch dazu gekauft, welches ich unglaublich hässlich und auch teuer finde, aber Babys mögen das anscheinend, unserer jedenfalls kann sich eine ganze Weile damit beschäftigen.

4

Die Babybjörn ist super! Durch den Stoff ist es wohl die ergonomisch beste Wippe auf dem Markt (klar, stundenlang soll das Baby da auch nicht drin liegen). Unser Zwerg hatte immer ziemlich Spaß darin als er herausgefunden hat wie er sie zum wippen bringt und bei nicht-gebrauch ist sie super platzsparend. Kann sogar bis 13 kg als "Stuhl" verwendet werden wenn man den Bezug umdreht. Also eine klare Stimme dafür :)

5

Meine Tochter ist 10 Wochen alt. Wir haben die Wippe von Chicco und eine Federwiege mit Aufhängegestellt.
Beides haben wir bisher weder gebraucht, noch fand das Kind es toll. Wir überlegen noch, wie wir beides unauffällig verschwinden lassen. ;-)

Ich würde warten, ob ihr überhaupt an einem von beiden Bedarf habt. Wir legen das Baby z.B. eher ins Laufgitter, da es dort wirklich sicher ist und nicht weg kann. Das kommt aber nur vor, wenn wir nach dem Aufstehen noch schnell einen Kaffee holen wollen.

Wenn ich sie zum Kochen mit in die Küche nehmen wollen würde, würde ich sie einfach in die Babyschale legen. Die erfüllt für mich denselben Zweck wie eine Wippe. Hebt euch das Geld/Guthaben/Geschenk für später auf, wenn das Baby da ist und ihr feststellt, dass ihr noch eine bestimmte Sache benötigt. :-)

6

Wir haben die von Babybjörn und sind sehr zufrieden. Lässt sich überall mitnehmen (gerne auch bei den Großeltern bei längeren Besuchen), Bezug ganz einfach zu waschen und sehr kompakt. Auch an dem passenden Spielzeug hat unser Kleiner Spaß. Einziges Manko ist, dass die einen 3-Punkt Gurt hat, was aber bei den meisten Wippen der Fall ist. Bei uns steht die Wippe seit dem 5./6. Monat nur im Bad für während ich dusche, mit 8 Monaten hat der Kleine zum ersten Mal geschafft sich zu befreien. Ist aber auch ein sehr dünnes und agiles Baby. Ich würde die trotzdem jederzeit wieder kaufen

7

Hallo, bei uns ging nichts über eine Federwiege / Hängematte. Wir haben einfach an mehreren Stellen in der Wohnung Harken in die Decke gedübelt (Sofa, Schreibtisch, Elternschlafzimmer). Nahm kaum Platz weg und "mobil" waren wir auch.

8

Wir hatten auch die von Babybjörn, gibt es auch gut gebraucht zu kaufen. Ist wohl das einzige Modell, dass noch im Ansatz ergonomisch vertretbar ist.

Es hat uns echt das Leben erleichtert. Von Anfang an konnte ich dank der Wippe entspannt duschen, das wurde richtig zum Ritual, dass sie uns dabei selig zuguckt und Duschkino macht. So hatten wir bis weit über das erste Lebensjahr hinaus entspannte Morgene.

9

Noch eine Stimme für die Babybjörn. Du kannst die sogar mitnehmen, wenn du die Großeltern besuchen gehst und in Ruhe essen möchtest. In meinem Umfeld haben die viele in Gebrauch und die Kinder lieben sie. Ich bekomme die nun auch geschenkt zur Geburt und freu mich schon.
Wie gesagt, sehr praktisch als "Ablage" und das Baby hat viel Spaß.

Top Diskussionen anzeigen